World of Warcraft

Shadowlands: Reittiere, Haustiere und mehr (Teil 2)

Shadowlands: Reittiere, Haustiere und mehr (Teil 2)

In World of Warcraft gibt es jede Menge Reittiere, Haustiere und Spielzeuge, die auf unterschiedlichste Art und Weise erbeutet werden können. Egal, ob ihr euch durch das Sanktum der Herrschaft kämpft, euch die Waren von Tazavesh, dem Verhüllten Markt anseht oder euch tief in Korthia, die Stadt der Geheimnisse hineinwagt – in allen Winkeln der Schattenlande erwarten euch neue Schätze für eure Sammlung.

Währungen

In Shadowlands werden viele verschiedene Währungen verwendet. Hier findet ihr eine Liste der Währungen, die ihr auf jeden Fall zur Hand haben solltet.

  • Gold
  • Reservoiranima: Die Anima, die eurem Pakt zur Verfügung steht.
  • Polierte Haustierglücksbringer: Können bei Kampfhaustiermeistern eingelöst werden.
  • Katalogisierte Forschung: Wenn ihr dem Archivar Relikte bringt, wird er sie für euch katalogisieren. Dadurch könnt ihr Feldstudien anstellen, um mehr über sie zu erfahren, oder die Relikte in seiner Obhut identifizieren, die ihr auf euren Abenteuern nutzen könnt.
  • Stygia: Das Nebenprodukt der gewaltsamen Zerstörung einer Seele im Schlund.
  • Phantasma: Dieser erloschene Animastrang kann genutzt werden, um in Torghast Macht zu erlangen. Beim Verlassen von Torghast wird sämtliches Phantasma zerstört.

Sei es makaber oder edel, hier findet ihr garantiert das richtige Reittier, um eure Abenteuer in den Schattenlanden fortzusetzen.

Reittier: Grimmige Klingenschwinge
Die Grimmige Klingenschwinge könnt ihr aus den Vorräten des Vorstoßes des Todes in Korthia erhalten, sobald ihr bei dieser Fraktion die Rufstufe Ehrfürchtig erreicht habt.

Name

Beschreibung

Quelle

Zone

Kosten

Beryllsplitterfell

Die Splitterfelle können sich gut im Unterholz verstecken und gezähmte Exemplare sind besonders selten.

Beute: Vorräte des Vorstoßes des Todes

Korthia

Gebundener Schemenhund

Dieser Schemenhund wurde durch die Entschlüsselung und Durchführung mächtiger Runenmagie erschaffen und ist an seinen Schöpfer gebunden.

Quest: „Wilder Schemenhund“

Der Schlund

Gleitscheibe des Kartellmeisters

Nur die reichsten Kartellführer können sich die Metalle leisten, die für die Herstellung der Gleitscheibe des Kartellmeisters benötigt werden.

Beute: So'leah

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Korridorkriecher

Die loyalen Hunde des Kerkermeisters schleichen durch die Korridore auf der Suche nach dem Geruch von Seelen.

Erfolg: „Die Gewundenen Korridore: Ebene 8“

Torghast

Blutrotes Splitterfell

Als Korthia in den Schlund gezogen wurde, überlebten nur wenige, besonders widerstandsfähige Arten.

Beute: Malbog

Korthia

Finsterpranke

Finsterpranke ist ein älteres Splitterfell und trat den Korthianern zumeist recht zahm und freundlich gegenüber. Man glaubte, er sei in der Katastrophe verloren gegangen.

Quest: Füttert Finsterpranke mit 10 Leckeren Schlundpilzen, die überall in Korthia in Vorkommen vonInvasiven Schlundpilzen zu finden sind.

Korthia

Dämmerlichtklingenschwinge

Klingenschwingen sind in ganz Korthia beheimatet. Sie bauen ihre Nester auf hohen Hügeln und in Bäumen.

Quest: Sammelt 10 Verlorene Klingenschwingeneier und bringt sie zurück zum Klingenschwingennest in Korthia.

Korthia

Gefallenes Streitross

Die Schreie des Streitrosses hallen durch den Schlund, während es seinen endlosen Ritt durch das Land fortsetzt, immer auf der Suche nach einem Ausweg aus den endlosen Qualen, denen es ausgesetzt ist.

Beute: Gefallenes Streitross Der Schlund

Grimmige Klingenschwinge

Klingenschwingen halten sich im Allgemeinen von anderen korthianischen Spezies fern, aber mit etwas Zeit und Geduld lassen auch sie sich zähmen.

Beute: Vorräte des Vorstoßes des Todes

Korthia

Aquilon der Verschmähten

Diese mächtigen Zenturionen wurden von den Verschmähten ursprünglich mithilfe gestohlener Baupläne erschaffen, doch heute machen sie sich in den gesamten Schattenlanden einen Namen.

Beute: Wilder Weltenknacker

Korthia

Pakt: Kyrianer

Granatklingenschwinge

Korthia war einst für seine leuchtend roten Blumen bekannt. Von mehreren Wildtieren weiß man, dass sie diese verzehrten oder sich darin wälzten, um eine leuchtend rote Färbung anzunehmen.

Beute: Reliwik der Trotzige

Korthia

Hand von Bahmethra

Bahmethra ist die verruchteste und grausamste ihrer Art, und so musste sie vor ihrem Niedergang die volle Härte der Strafen des Verbannten erfahren.

Beute: Peiniger von Torghast

Der Schlund

Hand von Hrestimorak

Der niederträchtige Verrat von Hrestimorak, der ihn auf Kosten seines Volkes an die Macht brachte, ist fast schon legendär. Als ihm die Verdammnis im Schlund drohte, versuchte er, den Kerkermeister zu stürzen … Ein törichtes Unterfangen, das ihm eine Ewigkeit voller Qualen einbrachte.

Erfolg: „Ruhm des herrschenden Schlachtzüglers“

Das Sanktum der Herrschaft

Hand von Nilganihmaht

Von allen Riesen, die es wagten, dem Kerkermeister zu trotzen, war Nilganihmaht der arroganteste. Für sein Vergehen wurde die abgetrennte Hand des Riesen in einem Schleier der Qualen verborgen und die Ringe, die sie zurückbringen könnten, wurden über den ganzen Schlund verstreut.

Rätselquest: Sammelt fünf Ringe – Nilganihmahts Steinring, Nilganihmahts Silberring, Nilganihmahts Runenband, Nilganihmahts Goldband und Nilganihmahts Siegelring im Schlund und bringt sie zur Hand von Nilganihmaht. 

Der Schlund

Hand von Salaranga

Salaranga war die gerissenste ihrer Art und versteckte sich im Bestienlabyrinth. Sie griff den Verbannten mit einer Horde aus verbündeten Bestien an, auch wenn dies letztendlich keinen Unterschied machte.

Erfolg: „Die Ketten durchbrechen“

Korthia und der Schlund

Fledderschwinge des Ernters

Die Fledderschwingen der Ernter haben keine Angst vor den Schlundgebundenen und versenken ihre Fangzähne mit Freuden in allem, was Sündensturz bedroht.

Beute: Kriegskasse des Ernters

Der Schlund

Herr der Leichenfliegen

Um Herr der Leichenfliegen zu sein, muss man SEHR viele Eier legen.

Beute: Fleischschwinge

Korthia

Pakt: Nekrolords

Maelie die Wanderin

Diese neugierige und wissbegierige Hirschkuh will ihren Besitzer nicht beunruhigen, aber sie lässt sich eben leicht ablenken. Besonders bei all den neuen Dingen, die es in Korthia zu sehen gibt.

Quest: „Maelie die Wanderin“

Korthia

Bleiche Grabschwinge

Grabschwingen kennen keine Furcht und sind nahezu unverwundbar, was für einen Angriff auf den Schlund perfekt ist.

Verkäuferin: Herzogin Mynx

Korthia

1.000 Stygia

Sanktumdämmerstreitross Nur die mächtigsten Leutnants des Kerkermeisters erhalten diese Rösser, um durch die Hallen des Turms zu reiten. Beute: Die Neun Das Sanktum der Herrschaft

Segelnde Klingenschwinge

Die Haut der Klingenschwinge ist einerseits leicht, was ihr das Fliegen ermöglicht, aber andererseits auch recht robust, wodurch sie den Weg in den Schlund zu überleben vermag.

Verkäufer: Archivar Roh-Suir

Korthia

Ruf: Der Archivarskodex – Stufe 6
5.000 katalogisierte Forschung

Seelengebundenes Dämmerstreitross

Ve'nari hat viele Methoden, im Schlund herumzuschleichen und die Pläne des Kerkermeisters zu durchkreuzen, darunter auch das Binden seiner Diener.

Beute: Geheimnisvolles Geschenk von Ve'nari

Der Schlund

Seelenverzerrter Todeswandler

Ein heulender Vortex aus gepeinigten Seelen. Wer ihn als Reittier erwählt, tut es, um eine beeindruckende Toleranz gegenüber Schmerz und Leid zu beweisen.

Erfolg: „Schlüsselsteinmeister von Shadowlands: Saison 2“

Dungeons

Sommerwildling

Dieser dickköpfige und rebellische Wildling ist nur sehr Wenigen gegenüber loyal. Doch mit diesen Wenigen geht er eine Bindung auf Lebenszeit ein.

Beute: Entkommener Wildling

Korthia

Gezähmter Zerfleischer

Um Verschlinger zu zähmen, braucht man nur ein wenig Anima und eine Menge Geduld. Und eine Menge Heiltränke.

Beute: Vorräte des Archivarskodex

Korthia

Gleitscheibe von Tazavesh

Mittler aller Art benutzen diese Gleiter, um durch Tazavesh und zu ähnlichen nahegelegenen Außenposten zu reisen. Auch Waren lassen sich damit transportieren.

Erfolg: „Gut gefälscht ist halb gewonnen“

Tazavesh, der Verhüllte Markt –
Schwierigkeitsgrad Mythisch

Unvergänglicher Schattenhund

Die Teile des unvergänglichen Schattenhunds haben schon viele Schlachtfelder geziert, doch dieser jüngste Kampf war womöglich das erste Mal, dass sie alle zusammen gekämpft haben.

Beute: Kriegskasse der Unvergänglichen Armee

Der Schlund

Rache

Sylvanas verlor einen Teil ihrer selbst, als Arthas ihr das Leben nahm, und die Dunkelheit in ihr wuchs an, um die Leere auszufüllen.

Beute: Fürstin Sylvanas Windläufer

Das Sanktum der Herrschaft Schwierigkeitsgrad Mythisch

Beinspalter der Wilden Jagd

Nachdem die Rehreiter in die ausgedünnten Reihen der Wilden Jagd aufgenommen wurden, bemerkten sie schnell, dass die kräftigen Kiefer der Gorm ideal dazu geeignet sind, dichte feindliche Reihen niederzumähen.

Beute: Kriegskasse der Wilden Jagd

Der Schlund

Winterwildling

Wildlinge dienen im Kampf als Unterstützungseinheiten. Sie schützen ihre Verbündeten und machen feindliche Magie unschädlich.

Verkäuferin: Herzogin Mynx
Erfolg: „In der Offensive“

Korthia

1.000 Stygia
Nachtfae

Die Kampfhaustiere der Schattenlande sind so verschieden wie sympathisch und unterstützen jeden Meisterzähmer mit ihren einzigartigen Fähigkeiten.

Haustier: Auge des Gebrechens
Das Haustier Auge des Gebrechens kann schwer zu finden sein, aber mit dem richtigen Team an Kampfhaustieren gehört es schon bald euch.

Typ Passiv Erlittener Schaden
Flug Fliegende Kreaturen erhalten 50 % zusätzliche Geschwindigkeit solange sie über mehr als 50 % Gesundheit verfügen. ▲ 50 % von magischen Fähigkeiten
▼ 33 % von Wildtierfähigkeiten
Kleintier Kleintiere sind immun gegen Betäubungs-, Bewegungsunfähigkeits- und Schlafeffekte. ▲ 50 % von Wildtierfähigkeiten
▼ 33 % von Elementarfähigkeiten
Untot Untote Haustiere erwachen für eine Runde erneut zum Leben, wenn sie getötet werden, und sind währenddessen unsterblich. Dabei verursachen sie aber 25 % weniger Schaden. ▲ 50 % von Kleintierfähigkeiten
▼ 33 % von Drachkinfähigkeiten
Wildtier Wildtiere verursachen bei weniger als halber Gesundheit 25 % zusätzlichen Schaden. ▲ 50 % von mechanischen Fähigkeiten
▼ 33 % von Humanoidenfähigkeiten
Magie Magische Haustiere können durch einen einzelnen Angriff nicht mehr als 35 % ihrer Maximalgesundheit verlieren. ▲ 50 % von Drachkinfähigkeiten
▼ 33 % von aquatischen Fähigkeiten
Humanoid Humanoide regenerieren 4 % ihrer Maximalgesundheit, wenn sie in der aktuellen Runde Schaden verursacht haben. ▲ 50 % von Untodfähigkeiten
▼ 33 % von Kleintierfähigkeiten
Aquatisch Der Schaden von regelmäßigen Schadenseffekten ist bei aquatischen Haustieren um 50 % verringert. ▲ 50 % von Flugfähigkeiten
▼ 33 % von Untodfähigkeiten

Name

Beschreibung

Quelle

Zone

Kosten

Familie

Unvergänglichkeitsstachel

„Obwohl dieses Haustier zur Brut einer Gormkönigin gehört, die im Schlund verloren ging, scheint es von der verdorbenen Magie des Kerkermeisters unberührt geblieben zu sein.“

Beute: Gralebboih

Der Schlund

Flug

Animilbenbrutling

„Junge Animilben wachsen schnell, wenn sie übermäßig gefüttert werden. Damit sie zahm bleiben, wird empfohlen, ihnen pro Jahr nicht mehr als die Anima einer durchschnittlichen Seele zu geben.“

Haustierkampf

Korthia

Flug

Furchtsamer Knabberer

„Ihr habt bestimmt noch nie ein Haustier gesehen, das so viel mit Kauen beschäftigt ist.“

Haustierkampf

Korthia

Kleintier

Mampfi

„Eines von mehreren, nicht voneinander zu unterscheidenden Haustieren, die alle Mampfi heißen.“

Tägliche Besucherquest: „Charakterschleime“

Korthia

Flug

Klammernde Überreste

„Nicht ganz tot, nicht ganz am Leben, einfach nur ein Ärmchen eben.“

Haustierkampf

Der Schlund

Untot

Kupferrückenätherwyrm

„Die schimmernden Schuppen des Ätherwyrms spiegeln den hellen Himmel über der Bastion wider.“

Beute: Kriegskasse der Aufgestiegenen

Der Schlund

Flug

Neugieriger Schnurrer

„Die Schnurrer jagen die invasiven Skratten auf dem Verhüllten Markt, halten die Population dabei aber immer gerade hoch genug, um weiterhin gebraucht zu werden.“

Haustierkampf

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Wildtier

Nasse Skratte

„Skratten sind giftig, bösartig und außergewöhnlich nass. Damit besitzen sie alle Eigenschaften, die man sich von einem Haustier wünscht.“

Haustierkampf

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Kleintier

Todesschabe

„Eine wilde Ungezieferspezies, die im Schlund vorkommt. Niemand weiß genau, was sie frisst oder warum sie überhaupt existiert … aber sie ist einfach nicht totzukriegen.“

Haustierkampf

Der Schlund

Kleintier

Verschlingerling

„Verschlinger der verschiedensten Arten und Stärken existieren im Zwischenraum, doch sie alle suchen unablässig nach Anima.“

Haustierkampf

Korthia

Wildtier

Domestizierter Aunian

„Eine gezähmte Spezies. Sie ist relativ ruhig und scheint einen gesegneten Appetit zu besitzen.“

Verkäuferin: Herzogin Mynx

Korthia

50 polierte Haustierglücksbringer
1.500 Stygia

Kleintier

Auge des Gebrechens

„Diese Augen wurden entsandt, um die verirrten Seelen des Schlunds zu verlangsamen und zu schwächen, damit sie leichter eingefangen werden können.“

Haustierkampf

Korthia

Magie

Auge der Allsicht

„Das Auge des Kerkermeisters ist in dieser entschärften Form nun kaum mehr als ein allsehendes Zauberkügelchen.“

Beute: Auge des Kerkermeisters

Das Sanktum der Herrschaft

Magie

Auge der Auslöschung

„Die Wut, die Zovaal für seine gestrafte Existenz hegte, spiegelt sich in diesem Auge wider.“

Beute: Auge des Kerkermeisters

Das Sanktum der Herrschaft

Schwierigkeitsgrad Mythisch

Magie

Makelloser Amethystklunkerwurm

„Klunkerwürmer sind auf dem Verhüllten Markt sehr begehrt, und jene mit den schönsten Edelsteinen können exorbitant hohe Preise erzielen.“

Verkäufer: Hüter Ta'hult

Oribos

10.000 polierte Haustierglücksbringer

Wildtier

Futter

„Als maldraxxischer Fleischformer muss man so viele Monstrositäten benennen, dass manchmal nur die offensichtlichsten Namen übrig bleiben.“

Beute: Kriegskasse der Unvergänglichen Armee

Der Schlund

Untot

Gizmo

„Gizmo gilt als perfekter Schnurrer, vermutlich der beste, den es jemals gab. Er ist der unbarmherzige Schrecken jedes Kleintiers.“

Beute: P.O.S.T.-Meister

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Wildtier

Knirschzahn

„Hat zwar nur zwei Zähne, doch sie meinen es beide ernst.“

Beute: Vorräte des Archivarskodex

Korthia

Wildtier

Goldauge

„Seht Ihr die Reflexion auf dem Wasser? In den Tiefen befindet sich mehr als nur Dunkelheit.“

Beute: Helgebundener Seelensucher

Der Schlund

Magie

Packender Panzerhandschuh

„Wehrt Euch, so viel Ihr wollt. Er wird einfach noch fester zugreifen.“

Beute

Der Schlund

Untot

Griff des Schreckens

„Die Schlundgebundenen setzen diese verzauberten Stulpen dazu ein, entflohene Gefangene einzufangen.“

Haustierkampf

Der Schlund

Untot

Hungriger Gormlinggräber

„Diese Gormlinge mögen zwar nicht die schnellsten Gräber sein, aber sie sind sehr effizient und können unterirdisch unglaublich weite Strecken zurücklegen.“

Beute: Vorräte der Wilden Jagd

Ardenwald

Kleintier

Energieerfüllter Ätherwyrm

Energieerfüllte Ätherwyrms können als tragbare Animabatterien verwendet werden. Dazu müssen sie allerdings ausgebildet werden, damit sie beim Anblick der Schlacht nicht Reißaus nehmen.“

Beute: Schlundoffensive des Ardenwalds

Schatz: Ätherwyrmkäfig

Der Schlund

Flug

Invasiver Brummer

„Gorm dringen so gut wie überall ein. Der Schlund bildet da keine Ausnahme.“

Beute: Kriegskasse der Wilden Jagd

Der Schlund

Flug

Eisengriff

„Es gab einmal einen Schlundgebundenen, der so niederträchtig war, dass ihn einer seiner eigenen Diener tötete. Seine Bösartigkeit war dermaßen groß, dass ein Fragment von ihm noch immer in diesem Handschuh weiterlebt.“

Beute: Seelenfetzer Dormazain

Das Sanktum der Herrschaft

Untot

Korthianisches Exemplar

„Da Korthia vom Kerkermeister in Stücke gerissen wurde, müssen die wenigen verbleibenden Spezies archiviert werden.“

Beute: Zelnithop

Korthia

Kleintier

Minimon

„Auf den Schlachtfeldern wimmelt es vor Teilen von Minimon. Zum Glück sind diese komplett austauschbar und somit einfach wieder zusammenzusetzen.“

Beute: Schlundoffensive von Maldraxxus

Der Schlund

Untot

Verlorene Gliedmaße

„Der Schlund ist voller Seelenfragmente, die entweder nach einem Sinn oder nach einer Möglichkeit suchen, ihre Qualen zu beenden. Andere wollen Euch wiederum einfach nur eine helfende Hand reichen.“

Haustierkampf

Der Schlund

Untot

Leuchtender Netzweber

„Die kräftigen Farben der leuchtenden Netzweber provozieren Möchtegernraubtiere dazu, sie zu jagen und in ihnen dadurch ins Netz zu gehen.“

Schatz: Augenlager

Maldraxxus

Wildtier

Schlundgebundener Diener

„Das Sanktum der Herrschaft nimmt Schlundgebundene aller Formen, Größen und Körperlichkeiten auf.“

Beute: Kel'Thuzad

Das Sanktum der Herrschaft

Humanoid

Mord'al Abendstern

„Ein gnadenloser Peiniger der kleinsten Seelen. Manche sagen, er sei zu Lebzeiten unter dem Namen ‚Thermadraht‘ bekannt gewesen.“

Erfolg: „Dinge ohne Ende“

Torghast

Humanoid

Moosrückengromit

„Die Hautfarbe dieser Spezies ist in Korthia eher selten. Sie hilft diesen Tieren, sich vor Raubtieren zu verstecken … und vor Schlundgebundenen.“

Beute: Vorräte des Vorstoßes des Todes

Korthia

Kleintier

Seuchengeborener Schleim

„In Maldraxxus wird man Seuchen irgendwie nie dauerhaft los.“

Quest: „Möchte jemand frischen Schleim?“

Maldraxxus

Magie

Seltenheit

„Ein bestimmter Mittler hat Gefallen an der Skrattenspezies gefunden, dieses seltene Exemplar als Haustier gehalten und seinen Gestank als Souvenir geerbt.“

Verkäufer: Ladenbesitzer

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Kleintier

Rook

„Rook spricht nie, daher ist kaum etwas über ihn bekannt.“

Beute: Geheimnisvolles Geschenk von Ve'nari

Der Schlund

Humanoid

Rubinklunkerwurm

„Die Edelsteine auf einem Klunkerwurm zersetzen sich schnell, wenn der Wurm getötet wird. Gesunde Würmer sind bei wohlhabenden Mittlern als Haustiere sehr begehrt.“

Verkäufer: Hüter Ta'hult

Oribos

1 Abgewetztes Zahnrad, 1 Robbles wackeliger Stab, 1 Sehr viel Unglück bringender Stein

Wildtier

Aasfressende Skratte

„Skratten sind eine außergewöhnlich invasive Spezies, da sich bereits eine einzige Skratte fortpflanzen und von so gut wie allem ernähren kann.“

Haustierkampf

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Kleintier

Huschende Schlundratte

„Die Krallen der Schlundratte können viele Krankheiten übertragen, die selbst das jenseitige Leben beenden.“

Haustierkampf

Der Schlund

Kleintier

Silberner Schnurrer

„Schnurrer sind ein traditionelles Haustier der Mittler. Zwischen ihnen besteht ein Verhältnis beiderseitigen Nutzens, so wie es die Kultur der Mittler gebietet.“

Haustierkampf

Tazavesh, der Verhüllte Markt

Wildtier

Silberpanzerschnapper

„Die bevorzugte Nahrungsquelle von Wasserschildkröten sind Beeren aller Arten, aber ansonsten fressen sie eigentlich so gut wie alles.“

Schatz: Supis Supersuppentopf

Bastion

Aquatisch

Sündensturzkreischer

„Zusammen mit einigen der neuen Bewohner von Sündensturz haben diese Jungfleddermäuse Renathals Truppen in den Schlund begleitetet.“

Beute: Schlundoffensive der Bastion
Schatz: Sündensturzkreischerkäfig

Der Schlund

Flug

Topasklunkerwurm

„Klunkerwürmer haben keine natürlichen Fressfeinde. Sie bilden ihre Edelsteine, um einen Partner anzulocken.“

Verkäufer: Hüter Ta'hult

Oribos

1 Faulendes Bärengerippe, 1 Dunkeleisenkinderstiefel, 1 Die aufhaltbare Macht

Wildtier

Türkisklunkerwurm

„Klunkerwürmer wurden von den Mittlern auf einer unbekannten Welt entdeckt. Ihre Edelsteine waren dermaßen prächtig, dass es unter den Expeditionsmitgliedern schnell zu Streitigkeiten kam.“

Verkäufer: Hüter Ta'hult

Oribos

1 Hasenpfote, 1 Großer schleimiger Knochen, 1 Ein ausgefranster Knoten

Wildtier

Abscheuliche Todesschabe

„Genau genommen sind alle Todesschaben abscheulich, doch diese hier schlagen dem Fass den Boden aus.“

Haustierkampf

Der Schlund

Kleintier

Wilde Leichenfliege

„Leichenfliegeneier findet man überall in Maldraxxus. Dadurch passiert es schnell, dass man sie versehentlich mit sich trägt.“

Haustierkampf

Korthia

Flug

Junge Granatgurgel

„Die Granatgurgel wälzt sich in hellroten Blumen, um die Intensität ihrer Farbe zu erhöhen. Dies soll ähnlichen Spezies als Lockruf und Feinden als Warnung dienen.“

Haustierkampf

Korthia

Kleintier

Wenn man weiß, wo man suchen muss, ist zum Spielen immer Zeit – selbst im Schlund.

Name

Beschreibung

Quelle

Zone

Kosten

Adamantgewölbezelle

Benutzen: Betretet die Luxuszelle des Kerkermeisters. „Unterbringung für die höchstgeschätzten Gäste des Kerkermeisters.“

Beute: Adamantgewölbe

Torghast, Turm der Verdammten

Anima-lische Leine

Eine Animaleine.

Verkäufer: Hüter Ta'hult

Formel: Anima-lische Leine

Oribos

15 polierte Haustierglücksbringer

Knochensturmoberteil

Benutzen: Entfesselt den kleinen Knochensturm, der über den Boden wirbelt.

Beute: Dunkellord Taraxis

Der Schlund

Abgefülltes Schemenherz

Benutzen: Bricht das Siegel an der Flasche und erlaubt so dem darin enthaltenen Schemen, für kurze Zeit Besitz von Euch zu ergreifen. „Den Inhalt sollte man am besten ruhen lassen.“

Beute: Torglluun

Der Schlund

Kiste mit rasselnden Ketten

Benutzen: Entfesselt den Minigrue, der einige Spielzeuge in der Nähe zerstören wird.

Beute: Bosse der Ebenen 9–12

Torghast, Turm der Verdammten

Wieselndes Leckerli

Setzt einen kleinen knochentragenden Golem ab, den Euer Haustier 30 Sekunden lang jagen kann.

Beruf: Lederverarbeitung der Schattenlande (100)

Korthia

Experimentelle Animazelle

Benutzen: Beschwört einen Animaschatz aus Torghast außerhalb von Torghast. „Welche Kräfte wohl in dieser Kugel lägen, wenn man sie aus Torghast heraus brächte?“

Verkäufer: Mittler der Ebenen 9–12

Torghast, Turm der Verdammten

300 Phantasma

Vergessene Feder

Benutzen: Schenkt Eurem Kampfhaustier die Macht der Val'kyr, sodass es neben Euch herfliegen kann.

Schatz: Vergessene Feder

Korthia

Tarnung des Wechselbalgs

Benutzen: Nehmt das Aussehen eines Bediensteten von Korthia an.

Reliktquest: „Tarnung des Wechselbalgs“

Korthia

Käfig des Kerkermeisters

Benutzen: Tretet in Euren ganz persönlichen Käfig. „Der Kerkermeister hat auch einen Platz für Euch.“

Schatz: Zovaals Tresor

Der Schlund

Schlundokularsucher

Benutzen: Beschwört ein Minischattenreich.

Beute: Beobachter Yorik

Korthia

Bleiche Knochenflöte

Benutzen: Spielt eine unheimliche Melodie, die alle in Eurer Umgebung zum Tanzen verleitet. „Eine Knochenflöte aus dem Land der Toten? Ist ja überhaupt nicht unheilschwanger.“

Beruf: Lederverarbeitung der Schattenlande (75)

Bleiche Orakelknochen

Benutzen: Befragt die Knochen, um Eure Zukunft zu erfahren.
„Eine Sammlung kleiner Knochen, die mit geschnitzten Symbolen verziert sind und dem Benutzer einen Blick in die Zukunft ermöglichen.“

Beruf: Lederverarbeitung der Schattenlande (50)

Ring der Duplizität

Benutzen: Nutzt einen Teil der im Ring verbleibenden Magie, um ein Spiegelbild zu beschwören, das Eure Handlungen kopiert.

Reliktquest: „Ring der Selbstreflexion“

Korthia

Verdunkelter Urteilsstein

Benutzen: Richtet die Seele des anvisierten Gruppenmitglieds. Kann nur bei kürzlich Verstorbenen verwendet werden.

Beute: Der Riss

Schattenschnittkurzschwert

Benutzen: Trennt den Schatten des anvisierten Spielercharakters ab.

Reliktquest: „Schattenschnittkurzschwert“

Korthia

Silberne Splitterfellpfeife

Benutzen: Beschwört den Geist von Ka-Sha, der Euch für 20 Sek. rasch davonträgt. Außer er ist müde, dann trägt er Euch nur für 2 Min. langsam herum. Kann nur in den Schattenlanden verwendet werden. Kann nur in den Schattenlanden verwendet werden.

Schatz: Heruntergefallenes Nest

Korthia

Vesperglocke der Harmonie

Benutzen: Platziert eine Vesperglocke der Harmonie vor Euch.

Beute: Wilder Weltenknacker

Korthia

Das sind nur einige der vielen Schätze, die in den Schattenlanden versteckt sind. Werft einen Blick auf unseren vorigen Artikel Shadowlands: Reittiere, Haustiere und mehr (Teil 1).

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 21. Januar 2022
    World of Warcraft
    9 Std.

    Hotfixes: 21. Januar 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel