Hearthstone

Folgt in den Hearthstone Wild Open 2018 dem Ruf der Wildnis

Folgt in den Hearthstone Wild Open 2018 dem Ruf der Wildnis

Holt eure Dr. Bumms und Reno Jacksons hervor – die Hearthstone Wild Open 2018 beginnen bald! Erforscht die Wildnis und vergesst nicht: Jeder Dschungel braucht einen König. Wer von euch wird es dieses Jahr sein?

Ihr könnt euch bis zum 18. Februar zu den offenen Qualifikationsturnieren eurer Region anmelden. Die Qualifikationsturniere finden vom 22. bis 25. Februar und vom 1. bis 4. März statt.

In jeder Region gibt es pro Woche zwei Turnierbäume im Schweizer System für 128 Spieler mit Matches im Modus Best-of-Three im Format Conquest. Jeder Spieler bringt drei Decks mit und kann ein gegnerisches Deck bannen.

Die besten 16 Spieler – acht aus jedem Turnierbaum – werden in Playoffs mit K.o.-Runde bestimmen, wer in die regionalen Playoffs aufsteigt.

Jetzt anmelden

Die Anmeldung für die Qualifikationsturniere in jeder Woche endet 24 Stunden vor der Startzeit des jeweiligen Turniers. Für die erste Woche beginnt die Anmeldung am 14. Februar und für die zweite Woche am 19. Februar.

Qualifikationsturniere – 1. Woche
Amerika Asien Europa

Qualifikation

22. Februar, 10:00 Uhr PST

Qualifikation

24. Februar, 10:00 Uhr KST

(23. Februar, 17:00 Uhr PST)

Qualifikation

24. Februar, 16:00 Uhr MEZ

(07:00 Uhr PST)

K.o.-Sonntag

25. Februar, 10:00 Uhr PST

K.o.-Sonntag

25. Februar, 10:00 Uhr KST

(24. Februar, 17:00 Uhr PST)

K.o.-Sonntag

25. Februar, 16:00 Uhr MEZ

(07:00 Uhr PST)

Qualifikationsturniere – 2. Woche
Amerika Asien Europa

Qualifikation

3. März, 10:00 Uhr PST

Qualifikation

3. März, 10:00 Uhr KST

(2. März, 17:00 Uhr PST)

Qualifikation

1. März, 16:00 Uhr MEZ

(07:00 Uhr PST)

K.o.-Sonntag

4. März, 10:00 Uhr PST

K.o.-Sonntag

4. März, 10:00 Uhr KST

(3. März, 17:00 Uhr PST)

K.o.-Sonntag

4. März, 16:00 Uhr MEZ

(07:00 Uhr PST)

Die Qualifikationsturniere werden nicht übertragen. In den offiziellen Regeln findet ihr weitere Informationen zum Turnier und zu den Teilnahmebedingungen.

Offizielle Regeln

Regionale Playoffs

Die regionalen Playoffs sind der nächste Schritt zu eurer Herrschaft über die Wildnis. Die acht besten Spieler aus jeder Region spielen in zwei Turnierbäumen mit jeweils vier Spielern. Der beste Spieler aus jedem Turnierbaum steigt auf. Dieses Playoff mit K.o.-Runde – mit Matches im Modus Best-of-Five mit vier Decks und einem Bann – wird übertragen. Außerdem werden die Decklisten der Spieler veröffentlicht.

Spielplan der regionalen Playoffs
Amerika Asien Europa

7. März, 09:00 Uhr PST

9. März, 09:00 Uhr KST

(8. März, 16:00 Uhr PST)

6. März, 09:00 Uhr MEZ

(00:00 Uhr PST)

Ihr könnt diese Übertragung auf dem offiziellen Twitch-Kanal von PlayHearthstone mitverfolgen.

Livefinale

Am 31. März beginnt in Burbank, Kalifornien der wahre Kampf. Die K.o.-Runde im Modus Best-of-Five wird mit vier Decks, einem Bann und öffentlichen Decklisten gespielt. Am Ende dieser fordernden Turnierserie ist klar, wer 2018 der beste Spieler im wilden Format ist!

Die acht Finalisten der Wild Open 2018 erhalten die folgenden Preise:

Platzierung Preisgeld (USD)
1. 8.000 USD
2. 5.000 USD
3.–4. 3.000 USD
5.–8. 1.500 USD
Insgesamt 25.000 USD

WildOpen2018_HS_Body_LW_600x400.jpg

Bei den Hearthstone Wild Open 2017 setzte sich Italiens selbst ernannter Experte im wilden Format Albert „Alb987“ Reano gegen Schwergewichte wie Kanadas Jesse „Control“ Chrysler durch. Alb987 kam wie aus dem Nichts und konnte sich in einem denkwürdigen Finale völlig unerwartet den Sieg sichern.

Dieses Jahr können sich Spieler aus der ganzen Welt gegen mächtige Gegner beweisen. Werdet ihr dabei sein?

Nächster Beitrag
Heroes of the Storm
2 Tage

Zeitraum und Belohnungen der 1. gewerteten Saison 2019

Die vierte gewertete Saison 2018 von Heroes of the Storm endet bald! Hier erhaltet ihr eine Vorschau auf den Zeitplan und die Belohnungen der 1. Saison 2019!