Blizzard

Call of Duty®: Black Ops 4 für PC bald exklusiv auf Blizzard Battle.net

Call of Duty®: Black Ops 4 für PC bald exklusiv auf Blizzard Battle.net
Voller Stolz können wir verkünden, dass Call of Duty: Black Ops 4 für PC diesen Herbst exklusiv auf Blizzard Battle.net verfügbar sein wird. Da wir selbst begeisterte Call of Duty®-Spieler sind, freuen wir uns umso mehr auf die Gelegenheit, gemeinsam mit den talentierten Mitarbeitern von Treyarch, Beenox und Activision das nächste Spiel in der preisgekrönten Black Ops-Reihe auf Battle.net zu bringen.

Spieler auf Battle.net profitieren von denselben Funktionen wie andere Spiele auf der Plattform, darunter den spielübergreifenden Chat, soziale Features der Mobile App, Gruppen und mehr. Ihr seid ständig mit euren Freunden verbunden, egal ob diese Blizzard-Spiele oder Black Ops 4 spielen. Erfahrt mehr darüber, wie Call of Duty: Black Ops 4 die Spielreihe auf ganz neue Art auf den PC bringt.

In der folgenden FAQ erhaltet ihr weitere Informationen. Haltet die Augen nach Updates offen, während das Veröffentlichungsdatum näher rückt. Besucht www.callofduty.com/de, um mehr über Call of Duty: Black Ops 4 zu erfahren, oder begebt euch in den Blizzard Shop, um das Spiel noch heute für Blizzard Battle.net im Vorverkauf zu erwerben!

Wird Black Ops 4 auf Battle.net gleichzeitig auch für andere Plattformen veröffentlicht?

Ja! Call of Duty: Black Ops 4 wird auf Blizzard Battle.net und allen andere Plattformen am selben Tag veröffentlicht: 12. Oktober 2018.

Wird die private Beta zu Black Ops 4 auch auf Blizzard Battle.net stattfinden?

Besucht moreintel.blizzard.com, um euch anzumelden und weitere Infos zur privaten Beta auf dem PC zu erhalten.

Kann ich Black Ops 4 mit Blizzard-Guthaben kaufen?

Ja!

Können wir damit rechnen, dass zukünftig weitere Spiele auf Battle.net erscheinen werden, die nicht von Blizzard stammen?

Wie wir letztes Jahr schon erwähnt hatten, stellt die Integrierung eines neuen Spiels auf Blizzard Battle.net einen enormen Zeit- und Ressourcenaufwand dar. Deshalb werden wir jede Möglichkeit unabhängig voneinander prüfen. Es existieren keine langfristigen Pläne, die Plattform für viele andere Spiele zugänglich zu machen. Unser Fokus liegt also auf der Unterstützung der momentan auf Battle.net integrierten Spiele.

Nächster Beitrag
StarCraft II
14 Std.

Neue Karten für die 4. Ranglistensaison 2019

In der 4. Ranglistensaison 2019 wird die Rangliste um neue 1vs1- und Teamkarten erweitert!