World of Warcraft

Bei unseren Festtagsangeboten gibt es feierliche Rabatte auf Charakteraufwertungen, Haustiere, Reittiere und mehr

Bei unseren Festtagsangeboten gibt es feierliche Rabatte auf Charakteraufwertungen, Haustiere, Reittiere und mehr

Egal, ob ihr noch nach einem passenden Geschenk für eure Freunde schaut oder euch selbst eine Freude machen wollt – bei unseren WoW-Angeboten findet ihr genau das Richtige! Euch erwarten besondere Pakete, Reittiere, Haustiere und mehr zum Sparpreis.

Bis zu 65 % Rabatt auf putzige Pfotenträger

Das zeitlich begrenzte* Wuff-Paket beinhaltet Azeroths treuste und niedlichste Begleiter – zwei Reittiere und zwei Haustiere – zu einem Sonderpreis, bei dem sich euch die Ohren aufstellen! Jagt auf dem Rücken der Reittiere Fuchsfamiliar und Shu-Zen, der göttliche Wächter euren Träumen nach. Mit dem gewieften Schatten und dem unterstützenden Alteracbräuhund könnt ihr Freunden und anderen Abenteurern Freude bereiten. Wenn ihr bereits einen oder mehrere Gegenstände aus dem Wuff-Paket besitzt, wird der Preis automatisch angepasst.

Was euch erwartet

Zwei clevere Haustiere
Entfesselt diese beiden treuen felligen Energiebündel in eure Sammlung. Der Alteracbräuhund und Schatten werden euch auf euren Reisen treu zur Seite stehen und mit ihren verspielten Kapriolen euer Herz zum Schmelzen bringen.

Zwei abenteuerlustige Reittiere
Der Fuchsfamiliar und Shu-Zen, der göttliche Wächter haben einen feinen Riecher für Abenteuer und finden jeden noch so versteckten Winkel in Azeroth und anderen Welten.


33 % Rabatt auf Charakteraufwertungen für Shadowlands

Jeder Held kommt im Laufe seiner Abenteuer einmal an den Punkt, an dem er eine helfende Hand benötigt, um wieder ins Kampfgeschehen zurückkehren zu können. Mit der Charakteraufwertung für Shadowlands** könnt ihr einen eurer Charaktere einmalig auf Stufe 50 aufwerten, um eure Reise im neuesten Kapitel der Geschichte von World of Warcraft zu beginnen. Bringt euren Helden wieder in Form und macht euch bereit für euer nächstes aufregendes Abenteuer!


50 % Rabatt auf ausgewählte Haustiere, Reittiere und Spielzeuge

Bis zum 4. Januar 2020 gibt es 50 % Rabatt auf ausgewählte Haustiere, Reittiere und Spielzeuge von World of Warcraft.*** Über den Shop im Spiel oder den Blizzard Shop könnt ihr noch heute Haustiere, Reittiere oder Spielzeuge für euch selbst oder als Geschenk für eure Freunde holen.

Reittiere

Quieks der Schelm | Alabasterreittiere zum 15. Geburtstag von WoW | Sylverischer Träumer | Fuchsfamiliar | Kaiserqilen | Himmelsross | Herz der Aspekte | Geflügelter Wächter | Verzauberter Feendrache | Eiserner Himmelsjäger | Leuchtender Sternensucher | Mystischer Runensäbler | Shu-Zen, der göttliche Wächter | Hogrus, das Schwein des Glücks | Die Schreckensflut | Kriegsgeschmiedeter Nachtmahr

Haustiere

Dottie | Glückbringendes Qilenchen | Pandarenmönch | K.T. der Kleine | Mini-Ragnaros | Seele der Aspekte | Glutkätzchen | Blühendes Urtum | Alteracbräuhund | Argi | Leuchtpfötchen | Zwielix | Böse Miez | Schatten | Käpt'n Kräcker | Whomper

Spielzeuge

Feuerwerke „Löwenstolz“ und „Macht der Horde“ | Transmorphersignal


50 % Rabatt auf Pakete der Digital Deluxe Editions

Die Gegenstände aus der Digital Deluxe Edition bereichern eure Abenteuer mit epischen Gegenständen im Spiel und besonderen Extras für eure liebsten Blizzard-Spiele.

Gegenstände und Extras der Digital Deluxe Edition von Battle for Azeroth | Gegenstände und Extras der Digital Deluxe Edition von Legion | Gegenstände und Extras der Digital Deluxe Edition von Warlords of Draenor


Im Shop im Spiel oder im Blizzard Shop könnt ihr mehr über die Haustiere, Reittiere und Spielzeuge erfahren.

* Das Angebot gilt bis zum 5. Januar 2020.
** Charakteraufwertung ist nicht in
World of Warcraft® Classic verfügbar.
*** Haustiere, Reittiere und Spielzeuge sind nicht in
World of Warcraft® Classic verfügbar.

Nächster Beitrag

  1. Patchnotes zu 9.0.5
    World of Warcraft
    3 Tage

    Patchnotes zu 9.0.5

    Patch 9.0.5 für World of Warcraft wird in dieser Region mit den wöchentlichen Wartungsarbeiten am 10. März veröffentlicht.

Empfohlene Artikel