Diablo II: Resurrected

Ranglistensaison 5 von Diablo II: Resurrected ist beendet.

Ranglistensaison 5 von Diablo II: Resurrected ist beendet.

Update am 14. November: Patch 2.7.2 ist jetzt live und bringt folgende Neuerungen:

Patch 2.7.2

  • Verschiedene behobene Fehler bezüglich Stabilität und Sicherheit.

Wir wussten, dass ihr zurückkehren würdet, Reisende ... genau wie die Diener der Hölle.

Unzählige Dämonen haben bereits ein jähes Ende durch eure Waffen gefunden, doch ihr Ansturm endet nicht. Sanktuario braucht Retter! Kehrt am 28. September zurück, um die Reihen der Brennenden Hölle in Ranglistensaison 5 zu verwüsten! Lest weiter, um wichtige Informationen über die Saison zu erfahren.


Ranglistensaison 5

Unsere vorigen Ranglistensaisons in Diablo II: Resurrected haben gezeigt, wie versessen die Abenteurer und Abenteurerinnen darauf waren, Sanktuario zu retten und ihre Namen als Erste auf der Rangliste zu verewigen, indem sie die gequälten Herzen ihrer dämonischen Widersacher das Fürchten lehren.

Ranglistensaison 5 beginnt am 28. September und bietet euch eine neue Möglichkeit, auf Stufe 99 zu eilen und euch dabei mächtige Beute zu sichern. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, welche fest entschlossenen Seelen ihre Namen dieses Mal in die Rangliste schnitzen.

Startzeiten der Ranglistensaison 5:

Nordamerika

28. September, 14:00 Uhr PDT

Europa

28. September, 23:00 Uhr MESZ

Asien

29. September, 6:00 Uhr KST

Wie bereits in früheren Saisons bietet auch Ranglistensaison 5 verschiedene Modi:

Version Beschreibung
Grundspielrangliste Die Standardversion der Rangliste, die nur die originalen vier Akte beinhaltet.
Hardcore-Grundspielrangliste Die Hardcore-Version (nur ein Leben) der Rangliste, die nur die originalen vier Akte beinhaltet.
Rangliste Die normale Version der Rangliste, die fünf Akte umfasst, da sie die Inhalte aus der Erweiterung „Lord of Destruction“ enthält.
Hardcore-Rangliste Die Hardcore-Version (nur ein Leben) der Rangliste, die fünf Akte umfasst, da sie die Inhalte aus der Erweiterung „Lord of Destruction“ enthält.

Wer Ranglistensaisons noch nicht kennt, fragt sich vielleicht, was aus Beute im geteilten Schatz wird, sobald die aktuelle Saison endet.

Sobald Ranglistensaison 4 endet, werden alle Ranglistencharaktere wieder in ihre entsprechende Gruppe abseits der Rangliste transferiert. Alle Gegenstände im geteilten Schatz der Gruppe eines Charakters werden in neue geteilte Beutetruhenfächer übertragen, die mit einer Häkchenbox für vergangene Saisons markiert sind und aus denen Gegenstände nur entnommen werden können. Alle Gegenstände aus Ranglistensaison 3 in Beutetruhenfächern, aus denen nur entnommen werden kann, gehen zu diesem Zeitpunkt verloren. Ihr könnt über die gesamte Ranglistensaison 5 hinweg alle Gegenstände aus Saison 4 entnehmen, die ihr behalten möchtet. Nach Ende von Ranglistensaison 5 werden diese speziellen Beutetruhenfächer mit allen Gegenständen aus dem geteilten Schatz von Ranglistensaison 5 überschrieben. Entnehmt vorher also unbedingt alle Gegenstände, sonst sind sie für immer verloren!

Mögen eure Ranglistenkämpfe voller auszulöschender Unholde und lohnenswerter Beute stecken.
- Das Team von Diablo II: Resurrected

Nächster Beitrag

  1. Cataclysm Classic: Aufstieg der Zandalari erscheint am 31. Juli!
    World of Warcraft
    8 Std.

    Cataclysm Classic: Aufstieg der Zandalari erscheint am 31. Juli!

    Gerade, als ihr euch entschlossen habt, den Rat „Haltet euch vom Voodoo fern“ zu beherzigen, lockt euch eine neue Versuchung. Riskiert ihr eine Reise nach Zul‘Gurub und Zul‘Aman, wo ihr die Machenschaften der Zandalari und ihrer Brüder durchkreuzen müsst? Überlegt es euch gut, denn eure Bemühungen werden entsprechend belohnt.

Empfohlene Artikel