Warcraft III: Reforged

Entwicklerupdate zu Warcraft III: Reforged – Spielerprofile

Entwicklerupdate zu Warcraft III: Reforged – Spielerprofile

Grüße, Spieler von Warcraft III: Reforged!

In unserem letzten Entwicklerupdate haben wir euch über Details zur kommenden Überarbeitung von gewerteten Spielen informiert: ein neues MMR-basiertes Ranglisten- und Spielerzuweisungssystem, eine Bestenliste im Spiel und gewertete Saisons. Wir hatten auch erwähnt, dass wir der Community weiterhin Einblick in den Entwicklungsplan des Teams von Warcraft III geben wollen. In diesem Update möchten wir das nächstes Feature mit hoher Priorität vorstellen, an dem wir gerade arbeiten: Spielerprofile.

Ein Gefühl von Nostalgie

Wie beim System für gewertete Spiele wollen wir, dass das Spielerprofil-System das Gefühl des ursprünglichen Warcraft III einfängt und zugleich das Spielerlebnis mit Updates verbessert. Darum werden viele Features aus dem originalen System auch in Warcraft III: Reforged eingebaut.

Profil (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Profil

Spielerporträt und persönliche Details

Im ursprünglichen Warcraft III konntet ihr ein Icon für euer Spielerprofil sehen und hattet zusätzlich Platz für Informationen über euch, um eurem Profil eine persönliche Note zu verleihen. Für Reforged wollten wir das unbedingt beibehalten. Im neuen Profilsystem werdet ihr eure Spielerporträts und Details beliebig anpassen können. Wir haben die ursprünglich getrennten Abschnitte für Homepage- und weitere Informationen zu einem Abschnitt für persönliche Details mit bis zu 255 Zeichen zusammengefasst.

Bearbeitung der persönlichen Details (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Bearbeitung der persönlichen Details

Matchverlauf

Zusätzlich zum Abschnitt für persönliche Details werdet ihr in eurem Spielerprofil die Möglichkeit haben, eure Matchverläufe für die Modi 1vs1, 2vs2, 3vs3, 4vs4, JGJ und Eigenes Spiel einzusehen. Mit Dropdown-Listen könnt ihr nach einzelnen Spieltypen filtern. Außerdem werdet ihr eure saisonalen Matchverläufe und eure Matchverläufe über die gesamte Spielzeit hinweg durchstöbern können. Unten links im Profil seht ihr eure Siege und Niederlagen insgesamt sowie eure Siegquoten mit jedem Volk – ähnlich wie schon im ursprünglichen Warcraft III.

Dropdown-Listen im Profil (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Dropdown-Listen im Profil
Matchverlauf für den 4vs4-Modus (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Matchverlauf für den 4vs4-Modus

Für festgelegte Spiele in den Modi 2vs2, 3vs3 und 4vs4 werdet ihr eure jeweiligen Teams und Teammitglieder, MMR, Siege und Ranglistenplatzierungen einsehen können. Wenn ihr auf ein Team klickt, seht ihr den jeweiligen Matchverlauf.

Da unser neues gewertetes System die Ranglistenplatzierungen nicht mithilfe des Stufenaufstiegssystems sondern mit MMR bestimmt, wird euer aktueller MMR für jedes Volk im 1vs1-Modus und euer Team-MMR in allen teambasierten Spieltypen angezeigt.

Details zum Matchverlauf

Details (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Details

Ein weiteres nennenswertes Feature, das die Überarbeitung des Profilsystems mit sich bringt, ist die Detailansicht zuvor gespielter Matches. In eurem Profil könnt ihr ein einzelnes Match auswählen und euch die Details dazu ansehen. Das könnte dann wie im nachfolgenden Bild aussehen.

Matchdetails (In der Entwicklung)
In der Entwicklung: Matchdetails

Ihr werdet auch die Matchdetails zu euren Spielen mit festgelegten Teams einsehen können.

Vorfreude

Das Spielerprofilsystem wird im nächsten großen Patch gemeinsam mit dem gewerteten System freigeschaltet. Wir planen die Veröffentlichung in den kommenden Monaten und werden euch auf dem Laufenden halten, wenn es bald soweit ist. Wir freuen uns auf die Community-Diskussionen zum kommenden Spielerprofilfeature und die weiteren Diskussionen zu den gewerteten Spiele.

– Das Team von Warcraft III

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 12. Januar 2022
    World of Warcraft
    2 Tage

    Hotfixes: 12. Januar 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel