World of Warcraft

E-Sports heißt World of Warcraft: Cataclysm Classic willkommen

E-Sports heißt World of Warcraft: Cataclysm Classic willkommen

Cataclysm® Classic™ ist da und damit höchste Zeit für weitere Events!

In diesem Juni findet die Herausforderung der Drachentöter statt, bei der Teams durch Schlachtzüge und Dungeons rauschen. Dann wäre da noch das Cataclysm-Arenaturnier, in dem die besten Kämpfer in offenen Qualifikationsrunden gegeneinander antreten.


Herausforderung der Drachentöter

Viele Abenteurer haben den Pechschwingenabstieg bereits gemeistert, aber nur wenige waren dabei so schnell und effizient wie zwei der besten Speedrun-Gilden: Progress (EU – Gehennas) und None of the Above (EU – Gehennas).

Aber was wäre, wenn sie nicht die besten Gegenstände und fast unbegrenzte Zeit zum Ausrüsten zur Verfügung hätten? Die Herausforderung der Drachentöter stellt diesen beiden Gilden Charaktere auf Stufe 85 sowie begrenzte Zeit zum Ausrüsten zur Verfügung und zwingt sie dann, den Pechschwingenabstieg in Rekordzeit zu bewältigen.

Können sie die Herausforderung bestehen?

Seid dabei, wenn sie sich am 8. und 9. Juni live auf YouTube und Twitch der Herausforderung der Drachentöter stellen.


Cataclysm-Arenaturnier

Macht euch für den ultimativen Showdown des Cataclysm-Arenaturniers 2024 bereit! Seht den besten Spielern Europas und Nordamerikas dabei zu, wie sie um Ruhm und um insgesamt 50.000 USD Preisgeld kämpfen. Lasst euch dieses Ereignis zwischen dem 14. und 16. Juni live auf YouTube und Twitch nicht entgehen.

Schaut euch die Action nicht nur an, stürzt euch hinein! Die Registrierung für das Cataclysm-Arenaturnier ist bis zum 7. Juni um 19:00 Uhr MESZ möglich. Auf Raider.IO erfahrt ihr mehr über eure Konkurrenz aus Europa und Nordamerika. Haltet euch auf Twitter, YouTube und Twitch über WoW-E-Sports auf dem Laufenden und behaltet auf der Website von WoW Classic die aktuellsten Neuigkeiten im Blick, wenn wir in ein verändertes Azeroth zurückkehren!

Nächster Beitrag

  1. Warcraft-Kurzgeschichte: „Stein und Flieder“
    World of Warcraft
    9 Std.

    Warcraft-Kurzgeschichte: „Stein und Flieder“

    Königin-Regentin Moira Thaurissan ist erschöpft. Ihr Sohn, Dagran II, wird immer schneller erwachsen und soll einmal die Führung der Dunkeleisenzwerge und der Bronzebartzwerge übernehmen. Doch Dagran ist belesen und eigentümlich: Er würde jederzeit die Gesellschaft seiner Bibliothek der Führung seines Volkes vorziehen. Kann Moira ihren Sohn dazu ermutigen, sein Geburtsrecht wahrzunehmen? Oder bewahrheiten sich ihre Befürchtungen für seine Zukunft – und die Zukunft der beiden Klans?

Empfohlene Artikel