World of Warcraft

Dragonflight: Entfesselter Orkan – Das Vorbereitungsevent lässt Azeroth erzittern

Dragonflight: Entfesselter Orkan – Das Vorbereitungsevent lässt Azeroth erzittern

Die zweite Phase der Vorbereitungen auf Dragonflight beginnt diese Woche, und hier werdet ihr euch mitten im Auge eines tosenden Sturms befinden. Es ist an euch, die Elemente aufzuhalten, die in den Östlichen Königreichen und Kalimdor wüten, und in den Dungeon Uldaman: Vermächtnis von Tyr hinabzusteigen, um ein uraltes Relikt der Titanen zu bergen.


Urstürme

Eventübersicht

Sammelt Urzeitliche Essenz von Urstürmen und gebt sie für exklusive Gegenstände aus: ein vollständiges Set der Gegenstandsstufe 252 für eure Klasse und Spezialisierung, das Spielzeug Beutel voller zorniger Winde und das Kampfhaustier Ursturmling. Während dieses Events könnt ihr außerdem die Heldentat „Gegen die Elemente“ und das Erbstück Instabiler Elementarzusammenfluss für den Schmuckstückplatz erhalten.

Sobald die Urstürme anbrechen, könnt ihr auf eurer Karte (Standardtastenkürzel: M) in den Östlichen Königreichen und Kalimdor nach aktiven Stürmen suchen. Mächtige Elementarlords werden von diesem Gebiet angezogen, während der Sturm stärker wird, und verleihen den örtlichen Tieren Macht, gewähren ihnen neue Fähigkeiten und erhöhen ihre Stufen. Wenn ihr diese von den Elementen gestärkten Gegner besiegt, können neue Gefahren entstehen, aber um Urzeitliche Essenz verdienen und die Schutzbarriere dieser Elementarlords schwächen zu können, dürft ihr euch nicht abschrecken lassen. Schlagt zu, wenn ihre Verteidigung geschwächt ist, und besiegt die Elementarlords, um mächtige Beute und noch mehr Urzeitliche Essenz zu erhalten.

Ein feuriger Elementarlord ragt über den Primalisten auf, die ihn beschworen haben.


Urzeitliche Händler

Urzeitliche Essenz ist für Sturmjäger von Interesse, die mehr darüber erfahren wollen, was hinter diesen seltsamen Ereignissen steckt. Sucht in Durotar Sturmjägerin Suhrakka auf, wenn ihr für die Horde kämpft, oder im Hafen von Sturmwind Sturmjäger William, wenn ihr euch der Allianz angeschlossen habt. Sie bieten euch verschiedenste Waren für eure Urzeitliche Essenz an, darunter Waffen, Schmuckstücke, Rüstung und das Spielzeug Beutel voller zorniger Winde. Sobald sich die Stürme gelegt haben und verschwunden sind, könnt ihr keine weitere Urzeitliche Essenz erhalten. Holt euch also davor noch alles, was ihr von diesen Rüstmeistern haben wollt.

Mit dem Beutel voller zorniger Winde könnt ihr Kleintiere in einem kegelförmigen Bereich vor euch einsaugen. In das abgenutzte Leder ist „Nicht auf Euch selbst richten“ geritzt.

Nehmt den Sturm mit

Wenn ihr die Questreihe des Events Entfesselter Orkan abschließt, erhaltet ihr außerdem das Kampfhaustier Ursturmling. Macht euch auf nach Durotar (für die Horde) oder zum Hafen von Sturmwind (für die Allianz) und sucht nach Khadgar, um eure Reise zu beginnen. Der Ursturmling ist nur in diesem zeitlich begrenzten Event verfügbar, holt ihn euch also, bevor es endet.

Eine Vulpera neben dem Kampfhaustier Ursturmling, einem ungestümen Luftelementar.


Ins Auge des Sturms

Während des Events könnt ihr die Heldentat „Gegen die Elemente“ verdienen. Für diese nur während dieses Events verfügbare Heldentat müsst ihr in den Vorbereitungsevents von Dragonflight alle vier Elementarlords besiegen. Sobald die Urstürme keine Gefahr für Azeroth mehr darstellen, verschwindet eure Chance auf diese Heldentat.


Ein Blick in die Zukunft

Wenn ihr immer mehr Elementarlords besiegt, um die Primalisten zurückzudrängen, lauft ihr möglicherweise Getrübten urzeitlichen Elementen über den Weg. Vier von diesen (jeweils eins für Erde, Feuer, Sturm und Wasser) können kombiniert werden, um einen Instabilen Elementarzusammenfluss zu erschaffen, ein Schmuckstück, das euren Primärwert erhöht und eine Chance hat, mit Urmagie euren Gegnern Schaden zuzufügen und eure Verbündeten zu stärken. Vergesst nicht, dass Getrübte urzeitliche Elemente nur in Urstürmen erhalten werden können und verschwinden, wenn sich das Wetter beruhigt.


Das Vermächtnis eines Titanen

Dungeonübersicht

Uldaman ist eine uralte Titaneneinrichtung, in der vor langer Zeit Verbündete des heldenhaften Hüters Tyr die Scheiben von Norgannon verbargen.

Nach ihrer Rückkehr auf die Dracheninseln erfuhr Königin Alexstrasza von einer weiteren Scheibe, die in Uldaman aufbewahrt wurde … eine, die die Erinnerungen von Tyr selbst enthält. Alexstrasza ist davon überzeugt, dass dieses Wissen für die Wiederherstellung der Macht der Aspekte vonnöten ist. Aus diesem Grund hat sie ihre sterblichen Verbündeten gebeten, sich den Gefahren von Uldaman zu stellen und Tyrs Erinnerungen zu bergen, um die Zukunft der Drachen zu sichern.

Innenansicht des Dungeons Uldaman: Vermächtnis von Tyr. Hohe, verzierte Steinsäulen in einem runden Raum führen in einen unheimlichen, schmalen Durchgang.

Außerdem wird die frühe Vorschau auf den Dungeon Uldaman: Vermächtnis von Tyr freigeschaltet. Wenn ihr seine Gefahren und seine fünf Bosskämpfe überlebt, erhaltet ihr haufenweise Beute, die euch bestens auf die Veröffentlichung von Dragonflight am 29. November vorbereitet.


Auf der offiziellen Website von World of Warcraft gibt es alle Neuigkeiten zu Dragonflight und im Shop könnt ihr World of Warcraft: Dragonflight im Vorverkauf erwerben.

Wir sehen uns in Azeroth!

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 27. Januar 2023
    World of Warcraft
    7 Std.

    Hotfixes: 27. Januar 2023

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Dragonflight, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel