World of Warcraft

Shadowlands: Ein Blick auf fraktionsübergreifende Instanzen

Shadowlands: Ein Blick auf fraktionsübergreifende Instanzen

Schließt euch euren guten alten Feinden an und bildet mit Spielern der gegnerischen Fraktion Gruppen!

Wie wir bereits in einem vorigen Blogeintrag erklärt haben, werden fraktionsübergreifende Instanzen die Kluft zwischen den Fraktionen überwinden und es Spielern ermöglichen, mit Freunden der gegnerischen Fraktion zusammen zu spielen. Außerdem bietet dieses Feature Spielern noch mehr Möglichkeiten, ihren liebsten Gruppeninhalten nachzugehen.


Gruppenbildung

Um Mitglieder der anderen Fraktion in eine Gruppe einzuladen, müssen Spieler BattleTag- oder Real-ID-Freunde oder aber Mitglieder einer fraktionsübergreifenden WoW-Community sein.

Spieler können im Dungeonbrowser organisierte Gruppen für Dungeons (Normal, Heroisch, Mythisch und Mythisch+), Schlachtzüge, gewertete Arenen und Schlachtfelder sowie Torghast finden. Allerdings kann der Gruppenanführer die Suche auf Charaktere derselben Fraktion beschränken, wenn er es möchte.

Mitglieder der verfeindeten Fraktionen bleiben außerhalb von Instanzen auch weiterhin unfreundlich, selbst wenn sie gemeinsam in einer Gruppe sind. Sie können sich aber im Gruppen- und Schlachtzugschat austauschen sowie /sprechen (bzw. /say) und /schreien (bzw. /yell) benutzen, wenn sie sich in der Nähe befinden.

Bei Betreten eines Dungeons, Schlachtzugs oder eines gewerteten PvP-Matches sind alle Mitglieder einander freundlich gesinnt und können sich im Kampf helfen, Beute tauschen, geteilte Erfolge verdienen und auch sonst so miteinander interagieren, wie es Mitglieder derselben Fraktion tun.

Gilden

Gilden und Aktivitäten mit zufälliger Spielerzuweisung wie heroische Dungeons, Geplänkel oder zufällige Schlachtfelder bleiben weiterhin nur für eine Fraktion offen.

Klassische Instanzen

WoWClassic_GenericUpdate-Onyxia_Blog-Thumb_1200x675_JM01.jpg

Die Funktionalität des Features für fraktionsübergreifende Instanzen gilt auch für klassische Instanzen und ist auf jeder Stufe verfügbar. Allerdings gibt es einige ältere Instanzen, die fraktionsübergreifende Gruppen aufgrund von fraktionsspezifischen Inhalten nicht betreten können. Dabei handelt es sich um folgende Instanzen:

  • Prüfung des Champions
  • Prüfung des Kreuzfahrers
  • Archavons Kammer
  • Die Eiskronenzitadelle
  • Baradinfestung
  • Die Belagerung von Boralus
  • Die Schlacht von Dazar'alor
  • Finsterbrecherzitadelle (Dungeon auf der Insel des Verbannten)

Fraktionsübergreifende Instanzen stehen mit Inhaltsupdate 9.2.5 für Shadowlands bereit, eine Brücke über die Kluft zwischen den Fraktionen zu schlagen. Wir sehen uns in Azeroth!

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 22. Juni 2022
    World of Warcraft
    20 Std.

    Hotfixes: 22. Juni 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel