World of Warcraft

Shadowlands: Neue Arenen in Ende der Ewigkeit

Shadowlands: Neue Arenen in Ende der Ewigkeit

Mit Ende der Ewigkeit öffnen zwei brandneue Arenen gestandenen Gladiatoren wie auch Neulingen die Pforten, damit sie ihren Gegnern im tapferen Zweikampf gegenübertreten können. Erntet Ruhm im Kolosseum von Maldraxxus und der Enigmaarena.

Kolosseum von Maldraxxus

Kolosseum von Maldraxxus
Nur die Starken überleben im Kolosseum von Maldraxxus.
Kolosseum von Maldraxxus
Das Kolosseum von Maldraxxus im Theater der Schmerzen

Äonenlang haben die Nekrolords ihre Künste im Kolosseum von Maldraxxus im Theater der Schmerzen perfektioniert. Jetzt steht die Arena allen Herausforderern offen, und es gibt keinen Mangel an Champions, die sich messen wollen. Erweist euch als würdig. Nur die Starken werden überleben.


Enigmaarena

Enigmaarena
Bändigt die Macht der Ersten und formt das Schlachtfeld nach euren Vorstellungen.
Enigmaarena
Die Enigmaarena in Zereth Mortis.

Die mysteriöse Enigmaarena von Zereth Mortis wurde von den Progenitoren als sich ständig veränderndes Schlachtfeld erschaffen. Mit einem Schalter in der Mitte der Arena lässt sich Deckung für eure Verbündeten erschaffen – oder ihr könnt sie dem Gegner verwehren. Clevere Strategen übernehmen die Kontrolle über den Kampfverlauf und diktieren ihn. Nur wer sich anpasst kann auf den Sieg hoffen.


Tretet euren Kontrahenten gegenüber

Ihr könnt diese zwei neuen Arenen schon bald auf dem PTR ausprobieren und später mit der Veröffentlichung von Ende der Ewigkeit betreten. Wir sehen uns in den Schattenlanden, Champions!

Nächster Beitrag

  1. Patchnotes zu 22.2
    Hearthstone
    19 Std.

    Patchnotes zu 22.2

    Patch 22.2 bringt Updates für das wilde und das Standardformat, Schlachtfeld-, Söldner- und Duellmodus und mehr!

Empfohlene Artikel