World of Warcraft

Die Saison der Meisterschaft hält bald in WoW Classic Einzug

Die Saison der Meisterschaft hält bald in WoW Classic Einzug

Seid gegrüßt, Abenteurer! Die Saison der Meisterschaft hält in WoW Classic Einzug und bietet allen Spielern die Chance auf einen Neuanfang mit gleichen Voraussetzungen für alle. Dieses Mal planen wir ein paar kleine Änderungen.

Wir werden neue Realms für die Saison der Meisterschaft in WoW Classic öffnen. Diese Realms ermöglichen es neuen und aktuellen Classic-Spielern, auf Stufe 1 und ganz zu Beginn der Geschichte von World of Warcraft neu zu starten.


Was ist anders in der Saison der Meisterschaft in WoW Classic?

Wie bei der ersten Veröffentlichung von WoW Classic planen wir sechs Phasen für Inhaltsveröffentlichungen. In der Saison der Meisterschaft in WoW Classic werden diese Phasen aber schneller freigeschaltet. Wir planen einen 12-Monats-Rhythmus, bei dem die Phasen ungefähr alle zwei Monate freigeschaltet werden. Hier ist der aktuelle Plan für die sechs Phasen:

Phase 1 (Start der Saison der Meisterschaft in WoW Classic)

  • Geschmolzener Kern
  • Onyxia
  • Maraudon
  • Ehresystem für PvP und Schlachtfelder (vorgezogen von Phasen 3 und 4)

Phase 2

  • Düsterbruch
  • Azuregos
  • Kazzak

Phase 3

  • Pechschwingenhort
  • Dunkelmond-Jahrmarkt
  • Dunkelmond-Karten können gefunden werden.

Phase 4

  • Zul'Gurub
  • Grüne Drachen

Phase 5

  • Die Kriegsanstrengungen für Ahn'Qiraj beginnen.
  • Je nach Fortschritt der Kriegsanstrengungen werden die Schlachtzüge von Ahn'Qiraj freigeschaltet

Phase 6

  • Naxxramas
  • Geißelinvasionen


Updates für Schlachtzugsbosse

Das ursprüngliche Ziel von WoW Classic war es, den Schwierigkeitsgrad und die Herausforderung von Patch 1.12 des ursprünglichen World of Warcraft nachzubilden. Auch wenn wir eine treue Nachbildung dieser Version angestrebt haben, stellten sich viele Schlachtzugsbegegnungen als einfacher als beim ersten Mal heraus. Spieler waren einfach erfahrener und besser vorbereitet. Außerdem haben die Updates die Spielerstärke deutlich erhöht.

Deswegen planen wir ein paar Änderungen, damit diese frühen Schlachtzugsbosse ein wenig mehr draufhaben und dieselbe Herausforderung wie beim ersten Mal darstellen. Diese Änderungen umfassen derzeit unter anderem:

  • Globale Stärkungseffekte (wie 'Schlachtruf der Drachentöter' und andere) sind in Schlachtzugsinstanzen deaktiviert
  • Mechaniken, die von einigen Schlachtzugsbossen entfernt wurden, werden wiederhergestellt
  • Kein Limit für Schwächungseffekte des Bosses (anstatt der 16 Schwächungseffekte in WoW Classic)
  • Erhöhte Gesundheit für Bosse, um Stärkungseffekte von Spielern und das aufgehobene Limit für Schwächungseffekte auszugleichen

Mit diesen Änderungen soll sich das Erlebnis ein wenig herausfordernder anfühlen als in WoW Classic 2019.


Wegen der schnelleren Inhaltsveröffentlichungen in der Saison der Meisterschaft sind auch einige Verbesserungen und Änderungen geplant. Dazu gehören unter anderem:

Schnellere Stufenaufstiege

Wir wollen den Erfahrungszugewinn im Vergleich zum ersten Durchgang in WoW Classic erhöhen. Unser aktueller Plan sieht vor, ihn an die EP-Raten für Stufe 1-60 in Burning Crusade Classic™ anzupassen mit einem stärkeren Fokus auf Quest-EP-Erhöhungen.

Verbesserungen für das Spielerlebnis

Zusätzlich möchten wir ein paar Verbesserungen einführen, die bei der ersten Veröffentlichung von WoW Classic nicht vorhanden waren, die unserer Meinung nach aber für ein besseres Spielerlebnis sorgen, wie:

  • Versammlungssteine werden in Beschwörungssteine umgewandelt
  • Mehr Bergbau- und Kräuterkundequellen

Die Realms sind in WoW Classic tendenziell dichter besiedelt als im ursprünglichen Design von 2005. Regelmäßigeres Erscheinen von Vorkommen soll dieses Mal für eine stimmigere Wirtschaft sorgen.


Die Saison der Meisterschaft in WoW Classic startet mit einer offenen Beta am 5. Oktober. Wir freuen uns auf euer Feedback zu diesen Änderungen und vielen anderen, während wir weiter daran arbeiten. In den Foren und auf https://worldofwarcraft.com/news erfahrt ihr alles über die neuesten Entwicklungen.

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 9. August 2022
    World of Warcraft
    11 Std.

    Hotfixes: 9. August 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel