World of Warcraft

Shadowlands: Beim neuen Starterlebnis warten großartige Abenteuer - *Update

Shadowlands: Beim neuen Starterlebnis warten großartige Abenteuer - *Update

*Update 10.04 - Wir haben die Beschreibung der Starterfahrung für verbündete Völker, Todesritter und Dämonenjäger aktualisiert.

Beim brandneuen Starterlebnis von Shadowlands wartet das Abenteuer auf die Helden von Azeroth. Diese Einführung ist sowohl für Veteranen als auch für neue Spieler verfügbar und legt den Grundstein für eure Reise durch die Welt.

Eine Expedition wird vermisst und ihr seid Teil einer Truppe von frischgebackenen Abenteurern, die herausfinden soll, was aus ihr geworden ist. Wie das bei solchen Reisen meistens der Fall ist, findet ihr euch an Bord eines Schiffes mit Kurs auf ihren letzten bekannten Standort wieder. Als die Dinge sich zum Schlechteren wenden, landet ihr auf einer Insel, dem Exil.

Hier stellt ihr euch den Herausforderungen der Insel, die im Laufe eurer ersten 10 Stufen immer anspruchsvoller werden. Je mehr Fortschritte ihr macht, desto mehr lernt ihr über die neuen Fähigkeiten, die euch zur Verfügung stehen.

Auf dem Höhepunkt eures Abenteuers tretet ihr in einem „Mini-Dungeon“ für 1 bis 5 Spieler zwei neuen Bossen entgegen.

Neue Fähigkeiten erlernen

Dieses neue Spielerlebnis soll euch eine Vielzahl an Fähigkeiten beibringen, die für erfolgreiche Abenteuer in Azeroth und darüber hinaus erforderlich sind.

Auf eurem Weg durch das Exil lernt ihr die Grundlagen von World of Warcraft und bekommt ein Gefühl für die wichtigsten Spielmechaniken der Klasse eurer Wahl. Krieger lernen, was einen guten Ansturm ausmacht. Schurken befassen sich mit Combopunkten und wie man sie effektiv einsetzt. Und Jäger lernen, wie sie Begleiter zähmen und im Stall unterbringen.

Unterwegs trefft ihr im Exil auf neue Verbündete, die euch weitere Fähigkeiten für eure Klasse beibringen können. Paladine stoßen auf den Geist eines ehemaligen Paladins, der sie 'Gottesschild' lehren kann. Mönche können sich dagegen durch spirituelle Anleitung bei der Meditation 'Berührung des Todes' aneignen.

Diese Grundlagen bereiten euch darauf vor, den vielen Herausforderungen zu trotzen, die euch in Azeroth erwarten. Sie helfen euch auf dem Weg zum Erfolg – wo immer euer Abenteuer euch auch hinführt.


Für neue Spieler

Wenn ihr World of Warcraft zum ersten Mal spielt und noch nie einen Charakter erstellt habt oder an Stufen aufgestiegen seid, beginnt ihr eure Reise durch Azeroth mit dem Starterlebnis. Hier lernt ihr die Grundlagen eurer Klasse kennen und erfahrt, wie ihr mit dieser neuen Welt interagieren könnt.

Nach Abschluss des Abenteuers geht es in Battle for Azeroth weiter. Dort steigt ihr bis Stufe 50 auf und reist dann in die Schattenlande.


Für erfahrene Spieler

Wenn ihr ein erfahrener Spieler oder bereits mit einem Charakter an Stufen aufgestiegen seid, könnt ihr das Starterlebnis wahlweise überspringen und auf Stufe 1 im Startgebiet eures Volkes beginnen. Ab Stufe 10 könnt ihr entweder in Battle for Azeroth weiterspielen oder mit Chromie sprechen. Bei ihr könnt ihr eine Erweiterung auswählen, in der ihr Stufen aufsteigt, bis ihr auf Stufe 50 die Schattenlande betreten könnt. Spieler mit einem Charakter der verbündeten Völker starten auf Stufe 10. Spieler mit einem Todesritter der nicht verbündeten Völker oder einem Dämonenjäger beginnen auf Stufe 8 und absolvieren ihr eigenes Starterlebnis bevor sie auf ungefähr Stufe 10 fortfahren können.


Wir freuen uns schon auf euer Feedback, sobald ihr dieses neue Spielerlebnis ausprobiert habt*. In den Foren könnt ihr euch darüber austauschen.

*Die Testphase steht nur Allianzcharakteren auf Stufe 1 zur Verfügung.

Nächster Beitrag
World of Warcraft
15 Std.

Hotfixes: 27. Mai 2020

Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Battle for Azeroth beheben.