World of Warcraft

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar und enthält ein brandneues Affix – Erweckt – für mythische Schlüsselsteindungeons, den heroischen Schwierigkeitsgrad für die Kriegsfront Dunkelküste, und vieles mehr.


4. Saison für mythische Schlüsselsteindungeons

Saison 4 hat ein neues Affix – Erweckt. Während es aktiv ist, können Spieler in Dungeons Obelisken entdecken, die ihre Charaktere durch den Schleier in die Schattenwelt von Ny'alotha ziehen werden. Dort erwartet sie ein mächtiger Diener von N'Zoth, den sie besiegen müssen, um zu verhindern, dass er sich dem Endboss der Instanz im Kampf anschließt. Sobald dieser Diener besiegt wurde, kehrt die Gruppe an der Stelle in die normale Realität zurück, an der sie sich gerade befindet.

Belohnungsupdates

Die Gegenstandsstufe der Belohnungen aus normalen, heroischen und mythischen Dungeons auf der Höchststufe wurde um 30 erhöht. Diese Gegenstände können jetzt außerdem von N'Zoth verderbt sein. Die Untergrenze der Belohnungen liegt jetzt für den Schwierigkeitsgrad Normal bei 400, für Heroisch bei 415 und für Mythisch (ohne Schlüsselstein) bei 430. In der ersten Woche von Saison 4 liegt die Höchstgrenze der Belohnungen aus den Truhen am Ende von mythischen Schlüsselsteindungeons oder gewertetem PvP bei Gegenstandsstufe 445 für Mythisch +6 oder PvP-Rang 2 und die Belohnungstruhe enthält eine Belohnung aus Saison 3. Ab der zweiten Woche von Saison 4 gilt diese Höchstgrenze nicht mehr für die wöchentliche Belohnungstruhe und gewährt Gegenstände aus Saison 4 mit höherer Gegenstandsstufe.

Werft einen Blick auf die Ranglisten: Mythischer Schlüsselsteindungeon, um herauszufinden, wer momentan das Rennen macht.


PvP-Saison 4

Teilnehmer können zwei neue Reittiere verdienen: das Boshafte weiße Knochenross (Horde) und den Boshaften weißen Kriegssäbler (Allianz). Die höchstplatzierten Spieler können zusätzlich den neuen Protodrachen des verderbten Gladiators freischalten.

Belohnungsupdates

Die Gegenstandsstufe der Belohnungen von zufälligen Schlachtfeldern wurde ebenfalls um 30 erhöht. In der ersten Woche von Saison 4 liegt die Höchstgrenze der Belohnungen am Ende eines PvP-Matches bei Gegenstandsstufe 445. Für diese Belohnungen wird der Rang Herausforderer benötigt. Ab Woche 2 verfügen Rangbelohnungen für Herausforderer über Gegenstandsstufe 460.

Woche

Gegenstandsstufe

Gegenstand 1

Gegenstand 2

1

440

Waffe

2

445

Kopf

3

445

Beine

Handgelenk

4

445

Schmuck

5

445

Brust

6

445

Hände

Rücken

7

445

Schulter

8

445

Schmuck

9

445

Finger

Füße

10

460

Waffe

11

460

Kopf

12

460

Beine

Taille

13

460

Schmuck

14

460

Brust

15

460

Hände

Handgelenk

16

460

Schulter

17

460

Schmuck

18

460

Finger

Füße

19

460

Waffe

20

460

Kopf

21

460

Taille

Rücken

22

460

Schmuck

23

460

Brust

24

460

Beine

Finger

25

460

Schulter

Während der Saison könnt ihr mit einem Blick auf die Rangliste: Spieler gegen Spieler herausfinden, wer gerade an der Spitze für Aufsehen sorgt.


In den offiziellen Patchnotes erfahrt ihr mehr über die Updates für Saison 4. Hier in den Foren könnt ihr euch darüber austauschen.

Nächster Beitrag
Blizzard
1 Tag

Kostenloses Wochenende für Mehrspielermodus von Modern Warfare

Ab dem 3. April um 19:00 Uhr MESZ können Spieler des kostenlosen Warzone-Modus auch den Mehrspielermodus von Call of Duty: Modern Warfare kostenlos spielen.