World of Warcraft

Vorschau auf neuen legendären Umhang und Verderbte Gegenstände

Vorschau auf neuen legendären Umhang und Verderbte Gegenstände

Der Alte Gott N'Zoth wurde aus seinem von den Titanen gefertigten Gefängnis befreit und eine uralte Verderbnis breitet sich in ganz Azeroth aus. Helden der Horde und der Allianz müssen die Dunkelheit zurückschlagen, indem sie die Macht eines neuen legendären Umhangs nutzen und verderbte Waffen gegen die Armeen des Schwarzen Imperiums einsetzen.

Helden mit wehendem Umhang

Um euren Geist gegen N'Zoth zu schützen, benötigt ihr einen Gegenstand reiner Verderbnis – und Furorion, Sohn von Todesschwinge, weiß genau, wo man einen finden kann. Arbeitet mit dem meisterhaften schwarzen Drachenschwarm zusammen, um Ashjra'kamas, Tuch der Entschlossenheit zu erschaffen und zu verbessern. Dieser legendäre Umhang ist mächtig genug, um euch vor dem Wahnsinn zu schützen und den Einfluss des Alten Gottes fernzuhalten.

Spieler, die diesen Umhang tragen, können tiefer in N'Zoths verstörende Visionen vordringen, bessere Belohnungen erhalten und die Geheimnisse ergründen, die hinter der Macht des Alten Gottes stecken. Dieser Umhang könnte sich auch als nützlich erweisen, wenn ihr im kommenden Schlachtzug N'Zoth höchstpersönlich gegenübersteht.

Mit jedem Rang mächtiger

Ashjra'kamas beginnt auf Rang 1 mit Gegenstandsstufe 470 und einer kleinen Menge an Verderbniswiderstand. Weitere Ränge erhöhen seine Macht und fügen andere einzigartige Effekte hinzu. Wenn ihr den Umhang anlegt, verringert sich automatisch der Verlust eurer geistigen Gesundheit, während ihr euch in einer verstörenden Vision befindet. Auf Rang 6 erhält der Umhang einen benutzbaren Effekt, der alle Effekte von N'Zoths Verderbnis bannt und den Träger 6 Sek. lang immun gegenüber weiteren Verderbniseffekten macht (3 Min. Abklingzeit). Auf Rang 12 erhält der Umhang zusätzlich die passive Fähigkeit 'Drakonische Ermächtigung', wodurch eure Zauber und Fähigkeiten eine Chance haben, euren Primärwert stark zu erhöhen.

Sobald Ashjra'kamas, Tuch der Entschlossenheit Rang 15 erreicht hat, könnt ihr Bösartige Kerne sammeln, die euren Verderbniswiderstand um 3 erhöhen, bis maximal 125. Ihr könnt pro Woche aus allen Quellen nur einen Bösartigen Kern erhalten. Zu diesen Quellen zählt das Besiegen von N'Zoth in Ny'alotha auf dem Schwierigkeitsgrad Normal, Heroisch oder Mythisch sowie das Abschließen aller Ziele innerhalb einer verstörenden Vision.

Verwandlung des legendären Umhangs bei der Läuterung
Wenn ihr euren Umhang von der Verderbnis läutert, nimmt er ein makelloses Aussehen von titanenhafter Ästhetik an.

Charaktere auf der Höchststufe, die die Herzschmiede freigeschaltet haben, können eine neue Quest annehmen – „Ein unangenehmer Berater“ (Allianz) oder „Rückkehr des Schwarzen Prinzen“ (Horde) – um die Questreihe für diesen neuen legendären Umhang zu beginnen.

Nutzt die Macht der Leere

Wendet N'Zoths dunkle Macht gegen ihn, indem ihr Waffen und Rüstungen erlangt, die mit Verderbnis befleckt sind. Diese neue Ergänzung für Gegenstände verleiht mächtige Boni – mit potenziell tödlichen Folgen. Sucht nach Möglichkeiten, um diese Effekte zu kontern – oder gebt euch der berauschenden Macht hin und nehmt den Wahnsinn in Kauf.

Verderbte Gegenstände sind von N'Zoth besudelt. Sie verleihen unglaubliche Macht – aber diese Macht fordert ihren Preis. Wenn ihr mehrere verderbte Ausrüstungsteile anlegt, werdet ihr merken, dass eure Zauber mehr Schaden verursachen oder eure Heilzauber wirkungsvoller sind – aber gleichzeitig beginnt die Verderbnis, euch auf zunehmend gefährliche Art und Weise zu beeinflussen. Bei niedrigen Verderbniswerten werdet ihr vielleicht in regelmäßigen Abständen verlangsamt, wenn ihr Schaden erleidet – während euch bei hohen Verderbniswerten jeden Augenblick finstere Mächte aus der Leere angreifen könnten.

Die Entscheidung, wie viel Verderbnis ihr in Kauf nehmen wollt, ist ein schwieriger Balanceakt, aber ihr könnt die Verderbnis mithilfe eures neuen legendären Umhangs und allen neuen Essenzen abschwächen. Wenn ihr diese Gegenstände ausrüstet, könnt ihr einen Teil der Verderbnis neutralisieren und euch die Vorteile von N'Zoths Macht zunutze machen, ohne das volle Ausmaß der Nachteile spüren zu müssen.

Verderbnisstufen
Verderbnis, die ihr nicht neutralisiert, verzerrt das Aussehen eures Charakters.
TIPP: Ihr könnt eure Gegenstände auch durch Titanische Läuterung von der Verderbnis befreien. Dieser Vorgang kostet euch einige verderbte Andenken (Belohnung für besiegte Gegner in verstörenden Visionen, einer neuen Art von Instanzen). Aber dadurch verliert euer Gegenstand auch seinen positiven Effekt.

Hier findet ihr ein paar der Verderbniseffekte, die euch bei eurer Ausrüstung begegnen können:

Unbeschreibliche Wahrheit

Eure Zauber und Fähigkeiten haben eine Chance, Euch die unbeschreibliche Wahrheit zu vermitteln und so Eure Abklingzeiten 10 Sek. lang um 50 % zu beschleunigen.

Zwielichtverwüstung

Eure Angriffe haben eine Chance, einen Strahl der Zwielichtverwüstung auszulösen, der allen Gegnern vor Euch Schaden in Höhe von 5 % Eurer Gesundheit zufügt.

Auge um Auge

Mit einem Ausgestochenen Auge von N'Zoth könnt ihr eure Ausrüstung weiter verbessern, indem ihr damit einem Gegenstand einen Prismatischen Sockel hinzufügt. Dieser verbrauchbare Gegenstand kann von Furorion in der Herzkammer mit verderbten Andenken gekauft werden.

Läutert eure Welt

Macht euch bereit, euch verderbte Ausrüstung zu sichern und euren legendären Umhang zu erhalten, sobald das Inhaltsupdate Visionen von N'Zoth am 15. Januar veröffentlicht wird. 

In den Foren könnt ihr euch über diese Inhalte austauschen.

Nächster Beitrag
World of Warcraft
2 Std.

Holt euch den legendären Umhang!

N'Zoths Verderbnis macht sich in ganz Azeroth breit. Aber mit dem legendären Umhang Ashjra'kamas, Tuch der Entschlossenheit seid ihr bestens gerüstet, um euch im Kampf gegen die Finsternis vor dem Wahnsinn zu schützen. Falls ihr euch den Umhang noch nicht gesichert habt, findet ihr hier eine nützliche Schritt-für-Schritt-Anleitung.