World of Warcraft

WoW Classic: Warsongschlucht und Alteractal sind jetzt live!

WoW Classic: Warsongschlucht und Alteractal sind jetzt live!

Es ist Zeit, eure PvP-Künste unter Beweis zu stellen. Die Schlachtfelder Warsongschlucht und Alteractal sind jetzt in WoW Classic verfügbar.

Die Warsongschlucht

Bei dieser Flaggeneroberungsschlacht für jeweils 10 Spieler beider Fraktionen wird eure Zusammenarbeit im Team auf die Probe gestellt. Das erste Team, dem es gelingt, drei gegnerische Flaggen zu erobern, gewinnt das Match. Als Belohnung erhalten die Charaktere Ehre, durch die sich ihr PvP-Rang verbessert.

Um ein Schlachtfeld zu betreten, muss euer Charakter mindestens Stufe 10 erreicht haben. Besucht einfach den Kampfmeister in einer der Hauptstädte, um euch in die Warteschlange einzureihen, oder reist direkt zum Schlachtfeld im nördlichen Brachland (für Hordecharaktere) oder in Ashenvale (für Allianzcharaktere).

Die Teams werden aus Charakteren eines bestimmten Stufenbereichs zusammengestellt:

10–19
20–29
30–39
40–49
50–59
60

Auf Vanions Seite findet ihr hilfreiche Tipps und Strategien, die euch auf diesem klassischen Schlachtfeld gute Dienste leisten werden.


Das Alteractal

Betretet das Alteractal und macht euch bereit, euch auf diesem Schlachtfeld jeden Zentimeter Boden hart zu erkämpfen. Bei dieser Schlacht heißt es 40vs40, und ihr werdet euch mit eurem Team koordinieren müssen, um den Sieg zu erringen.

Um euch für dieses Schlachtfeld einzureihen, muss euer Charakter mindestens Stufe 51 erreicht haben. Ihr könnt die Warteschlange beim Kampfmeister in einer der Hauptstädte betreten, oder euch ins Alteracgebirge begeben, um euch dort einzureihen.

Um eure Gegner in die Knie zu zwingen, müsst ihr und euer Team koordiniert PvE- und PvP-Ziele abschließen. Ihr werdet die Kontrolle über Schlüsselpositionen wie Minen, Türme und Friedhöfe übernehmen, die es euch ermöglichen, auf der Karte weiter in Richtung des Hauptziels vorzustoßen – des Generals der gegnerischen Fraktion. Der General der Allianz ist Vanndar Stormpike, der General der Horde ist Drek'Thar. Diese Aufgabe könnt ihr euch und eurem Team erleichtern, indem ihr gegnerische Türme zerstört und die Elite-NSCs besiegt, die den gegnerischen General beschützen.

Außerdem könnt ihr Ressourcen abgeben, die ihr von Monstern und gegnerischen Spielern erbeutet, um euch zusätzliche Boni zu verschaffen und eure Fraktionen dem Sieg einen Schritt näher zu bringen.

Auf diesem Schlachtfeld könnt ihr euren Ruf bei der Stormpikegarde der Allianz oder dem Frostwolfklan der Horde verbessern und so Zugriff auf neue Belohnungen erhalten. Ihr könnt euch außerdem zusätzlichen Ruf verdienen, indem ihr auf dem Schlachtfeld verschiedene Quests abschließt.

Auf Vanions Seite findet ihr einen Guide zu diesem klassischen Schlachtfeld.


Worauf wartet ihr noch? Auf in die Schlacht!

Nächster Beitrag
World of Warcraft
16 Std.

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar

Saison 4 von Battle for Azeroth beginnt am 22. Januar und enthält ein brandneues Affix – Erweckt – für mythische Schlüsselsteindungeons, den heroischen Schwierigkeitsgrad für die Kriegsfront Dunkelküste, und vieles mehr.