World of Warcraft

Die MDI Spring Finals kommen ins Känguruland

Die MDI Spring Finals kommen ins Känguruland

Die erste vollständige Saison des Mythic Dungeon International (MDI) hat ihren Abschluss gefunden. Jetzt ist es Zeit, ein paar mythische Schlüsselsteine zu verfeuern, denn die vier jeweils besten Teams des MDI East und MDI West reisen ins Känguruland, um herauszufinden, wer sich den Titel der MDI Spring Champions sichern kann.

Was ist neu

Bei diesem Turnier sorgen wir für etwas Abwechslung. Nach jedem Dungeon dürfen jetzt alle Spieler auf einen neuen Charakter wechseln, und zwar ohne Einschränkungen bezüglich Klassen, Völker oder Fraktionen. Aufgrund dieser Änderung wurde die Belagerung von Boralus zur Dungeonauswahl hinzugefügt. Die Teams bestimmen ihren Startpunkt im Dungeon durch die Wahl ihrer Fraktion.

Zeitplan

Übertragungstag PDT MESZ AEST
Tag 1 Donnerstag, 6. Juni, 23:00 Uhr Freitag, 7. Juni, 08:00 Uhr Freitag, 7. Juni, 16:00 Uhr
Tag 2 Samstag, 8. Juni, 01:00 Uhr Samstag, 8. Juni, 10:00 Uhr Samstag, 8. Juni, 18:00 Uhr
Tag 3 Sonntag, 9. Juni, 01:00 Uhr Sonntag, 9. Juni, 10:00 Uhr Sonntag, 9. Juni, 18:00 Uhr

Den vollständigen Zeitplan für alle Esportsveranstaltungen von WoW findet ihr hier.

Streams in verschiedenen Sprachen

Englisch
Russisch
Deutsch
Französisch
Spanisch
Koreanisch
Mandarin (TW)

Die Teams

Die folgenden acht Teams werden im Doppel-K.o.-System gegeneinander antreten. Jedes Match wird im Format Best-of-three gespielt, mit Ausnahme des Finales, das im Format Best-of-five ausgetragen wird. Die Teams wurden basierend auf ihrer Punktzahl innerhalb ihrer jeweiligen Division im Turnierbaum platziert.

MDIUpperBracketRaiderIO.JPG

* Das Team Battle For Champion kann, aufgrund eines familiären Notfalls bei einem ihrer Spieler, nicht teilnehmen. Sie wurden durch das australische Team Fullscreened ersetzt.
MDI West

Method EU

Mike „Gingi“ Djebbara
Marc „Meeres“ Endress
Jimmy „Fragnance“ Landqvist
Rudi „Naowh“ Gabay
Kenn Øster „Zaelia“ Rasmussen

Method NA

Jannes „Jdotb“ Daniel
Timothy „Nerf“ Nguyen
Benjamin „Lightee“ Cook
Sean „Shakib“ Belanger
Orie „YoDa“ Guo

Abrakeydabra

José „Drjay“ Curcio
Lari „Ashine“ Strangberg
Thanh Lam „Swag“ Nguyen
Rasmus „Divinefield“ Anderson
Anastasios „Elserat“ Rafaildiis

Forty K

Carl „Rentari“ Koch
Kasper „Lophis“ Island
Egecan „Lazel“ Taylan
Jani „Igloo“ Heinonen
Linus „Wolfdisco“ Nygren

MDI East

Team D

Qi „Mogt“ Li
Shengming „Yushang“ Lou
Zengrong „Babypig“ Lei
Bin „Abb“ Xu
Qingwen „Long“ Luo

Black Mamba

Xiaokang „blue“ Zhang
Jiawei „hankss“ Gao
Jinkun „wong“ Wang
Haotian „Nvies“ Zhang
Mingliang „Xinhesudz“ Su

BUFF WAR NERF ROGUE

Guan Ru „Chingbb“ Chen
Kang „Lota“ Chou
Yung Yuan „Tomboyowo“ Wei
Chia Chi „Morito“ Chang
Jia Min „Lazarus“ Xu

Fullscreened

Zachary "Rulo" Chiu
Nathan "Coxy" Cox
Petar "Slaughar" Dosev
Joseph "Spider" Cooper
Daniel "Kegro" Goodall

Kartenauswahl

Atal'Dazar Tyrannisch Wütend Schrecklich
Der Tiefenpfuhl Verstärkt Anstachelnd Bebend
Die Königsruh Tyrannisch Blutig Vulkanisch
Der Schrein des Sturms Verstärkt Platzend Vulkanisch
Freihafen Verstärkt Platzend Blutig
Tol Dagor Verstärkt Wimmelnd Explosiv
DAS RIESENFLÖZ!! Tyrannisch Wütend Nekrotisch
Das Kronsteiganwesen Tyrannisch Wimmelnd Explosiv
Die Belagerung von Boralus Tyrannisch Launisch Nekrotisch

Moderatorenteam

MDI 2019 Talent line up.pngDie gesamte Veranstaltung wird sowohl auf dem Twitter-Account von World of Warcraft und hier auf der Website für World of Warcraft-Esports live aus Sydney übertragen. Wir sehen uns im Twitch-Chat!

Das deutsche Moderatorenteam

German Casters

Erebaws: https://www.twitch.tv/erebaws

"Inzwischen sind 3 Cups der jeweiligen Regionen abgeschlossen und es haben sich 8Teams für das Finale des Saison 1 MDI qualifiziert, in der West Region hat sich Method EU als deutlicher Favorit gefolgt von Method NA herrausgestellt. In der East Region war das Ganze ein bisschen knapper obwohl auch hier sich "Battle for Champ" und "Team D" mit einigem Punkteabstand gegenüber den anderen 2Teams der Region durch gesetzt haben. In dem kommenden Finale werden vermutlich die Routen unter den Teams noch etwas ähnlicher werden und man kann sich auf einen direkten Vergleich der Spieler freuen und auf ein hoffentlich spannendes Finale, selbst wenn bis jetzt Method EU leicht dominiert hat."

Deepshades: https://www.twitch.tv/deepshades

"Die ersten sechs gespielten Cups haben in beiden Regionen (East & West) die klaren Favoriten gezeigt. Vorallem Method EU hat Dominanz bewiesen. Es wird spannend zu sehen sein wie viel sich die Teams mit dem extra Training noch verbessern können und ob wir neue Überraschungen sehen werden bezüglich der Klassenwahl. Ich bin mir ziemlich sicher, dass wir faszinierende und knappe Instanzen zu sehen bekommen mit den besten Spielern des Spiels. Es wird ein atemberaubendes Turnier Finale mit vielen tollen Spielen und es wird interessant zu sehen sein wie die Spieler mit der Lan Erfahrung zurechtkommen."

Nexxzz: https://www.twitch.tv/nexxzz

"In den 6 gespielten Cups haben sich die Favoriten der jeweiligen Regionen klar heraus kristallisiert und wir haben eine Top 8 die in Sydney aufeinander treffen wird. Als großen Favoriten haben viele Method EU auf dem Zettel, jedoch sind die Teams Skyline D und Battle for Champ aus dem MDI East, sowie die Teams Method NA und Abrakeydabra aus dem MDI West nicht zu unterschätzen. Wir werden sehr knappe Matches sehen und ich habe die Hoffnung, dass Abrakeydabra den nächsten Schritt macht und es allen zeigen kann, wenn es wirklich drauf ankommt. Es werden 3 sehr spannende Final-Tage und es ist alles andere als Einseitig, da die Spieler jetzt nicht mehr von zu Hause aus spielen, sondern den Druck auf der Livestage haben!"

Kimuh: https://www.twitch.tv/kimuh

"Ich bin mega hyped für die MDI Finals wo die besten der besten aufeinander treffen. Method EU hat eine nie vorher dar gewesene dominanz in den EU Cups an den Tag gelegt und ich bin sehr gespannt ob sie diese halten können. Method NA hatte ihre ups and downs und ich hoffe das grade JB eine starke Performance in den Finals hinlegt. Natürlich drücke ich insgeheim den Jungs von Abrakeydabra die daumen um Drjay und bin sehr gespannt was dieser sich wieder an kniffen und geheimen taktiken ausgedacht hat. Ich hoffe das Battle for Champion und Team D grade um den DK Ysne eine tolle Performance abliefern können und vielleicht den EU Teams das leben schwer machen können. Vorallem bin ich aber sehr gespannt wie sich die neuen Regeländerungen auf die Teams und Instanzen auswirken und wir vielleicht die ein oder andere Überraschung erleben dürfen."

Nächster Beitrag
World of Warcraft
9 Std.

Zeitplan für PvP-Raufereien in 2019

Erlebt während der PvP-Rauferei einige eurer beliebtesten PvP-Schlachtfelder auf eine neue Art! Lest weiter, um mehr zu erfahren.