World of Warcraft

Überlebensratgeber für die Zeitprüfung des Mythic Dungeon International

Überlebensratgeber für die Zeitprüfung des Mythic Dungeon International

Die Feuerprobe für die Spring Season des Mythic Dungeon International (MDI) hat ihren Abschluss gefunden. Tausende Champions aus der ganzen Welt sind dem Ruf gefolgt und haben sich Zugang zum Turnierrealm erkämpft, wo die kommende Zeitprüfung stattfinden wird. Hier erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst, um euch den Dungeons zu stellen!

TimeTrials_Inline.jpg

Willkommen auf dem Turnierrealm

Spieler, die die Feuerprobe erfolgreich bestanden haben, erhalten mit ihren Accounts Zugang zum Turnierrealm ihrer Region. Diese Realms sind streng von den normalen Servern getrennt – es werden keine Fortschritte oder Ausrüstung übertragen.

Auf den Turnierrealms können Spieler Charaktere beider Fraktionen auf Stufe 120 erstellen, die automatisch am Hakenkap (für die Allianz) oder am Mugambala (für die Horde) erscheinen und über ein Herz von Azeroth mit Stufe 50 verfügen.

Diese bekannten Orte werden ein kleines bisschen anders aussehen, als es Spieler von den Live-Servern gewohnt sind. Das Hakenkap und der Mugambala erinnern auf den Turnierrealms an Märkte voller Verkäufer, die Spielern die für das MDI benötigte Ausrüstung – die beste Ausrüstung aus Dungeons und Schlachtzügen auf Gegenstandsstufe 415 – sowie Tränke, Fläschchen, Edelsteine und Verzauberungen anbieten. Alles, was das Herz eines Bezwingers der mythischen Dungeons begehrt, zum Spottpreis von Null Gold. Damit wollen wir sicherstellen, dass alle Spieler im Rennen um das MDI Zugang zu den Gegenständen erhalten, mit denen sie am besten ihre Charaktere abrunden und die Strategie und Zusammenstellung ihres Teams unterstützen können.

Spieler, die die Feuerprobe erfolgreich bestanden haben, erhalten eine E-Mail mit dem Handbuch für das MDI 2019, in dem neben den hier aufgeführten Punkten alles steht, was sie für die Teilnahme an der kommenden Spring Season wissen müssen.

Zeitplan

Die Zeitprüfung für das MDI findet während eines 72-stündigen Zeitfensters auf dem Turnierrealm statt. Das erste Zeitfenster für die Zeitprüfung beginnt am Samstag, dem 23. März um 15:00 Uhr MEZ für das MDI West (Nordamerika, Lateinamerika und Europa), und am Samstag, dem 30. März um 0:00 Uhr MEZ für das MDI East (China, Südkorea, Südostasien, Taiwan und Australien/Neuseeland). Zu Beginn dieses Zeitfensters erhalten Spieler auf dem Turnierrealm eine Quest mit drei accountgebundenen Schlüsselsteinen von dieser Rübe, die sie am Hakenkap (Allianz) oder am Mugambala (Horde) finden können.

turnip2.png

Mit diesen Schlüsselsteinen können sich Teams fünf Mal an jedem Dungeon in der Auswahl von drei Dungeons versuchen. Spieler werden 48 Stunden vor Beginn der Zeitprüfung über die Dungeons und Affixe informiert. Die Zeitprüfung findet in jeder Woche der Spring Season statt, wobei sich MDI East und West wöchentlich abwechseln. In jeder Woche werden Spieler mit verschiedenen Dungeons und Affixen auf die Probe gestellt – dieser kleine Überraschungseffekt soll sicherstellen, dass sich immer neue Herausforderungen bieten und Teams jede Woche die Chance haben, sich unter die acht besten Teams zu kämpfen.

Die Spring Season des MDI ist hier!

Nach jeder Zeitprüfung bestimmen wir die acht besten Teams jeder Region. Die Rennen zwischen diesen Teams werden im Laufe der Saison jeden Samstag und Sonntag live auf Twitch übertragen. Schaut immer wieder auf worldofwarcraft.com/esports vorbei und folgt uns auf Twitter mit dem Hashtag @Warcraft, um über den Zuschauerguide für das Mythic Dungeon International und alle Infos zum Esports von World of Warcraft auf dem Laufenden zu bleiben.

Nächster Beitrag
Hearthstone
16 Std.

Einblicke der Entwickler: Klassenidentitäten, Zeitlose Klassiker und neue Karten

Seid dabei, wenn wir die Klassenidentitäten von Hearthstone erklären, darüber sprechen, welche Karten zu zeitlosen Klassikern werden, und euch einige neue Klassikkarten vorstellen, die in unserem nächsten großen Update ihren Weg ins Spiel finden.