World of Warcraft

Die 2. PvP-Saison von Battle for Azeroth ist jetzt live

Die 2. PvP-Saison von Battle for Azeroth ist jetzt live

Die 2. PvP-Saison von Battle for Azeroth ist live und mit ihr haben wir ein paar Änderungen am System und an den Eroberungsbelohnungen vorgenommen.

Änderungen an Eroberungsbelohnungen

Mit der 2. PvP-Saison haben wir den Zeitplan für Eroberungsbelohnungen weiter abgestimmt, um Spielern auf der Suche nach der gewünschten Ausrüstung mehr Vielfalt und Flexibilität zu bieten.

Spieler, die in einer Woche 500 Eroberungspunkte verdienen, erhalten eine Münze des Rüstmeisters sowie einen Gegenstand aus dem Angebot der jeweiligen Woche. Außerdem können sich Spieler jede Woche einen zusätzlichen Gegenstand oder eine weitere Münze des Rüstmeisters verdienen, indem sie im PvP eine wöchentliche Marke für Bonuswürfe einsetzen. 10 Münzen des Rüstmeisters können gegen eine Kampfgeborenes Siegel getauscht werden, mit der Spieler einen Gegenstand aus dem Set des düsteren Gladiators auf eine höhere Gegenstandsstufe aufwerten können (basierend auf ihrem aktuellen Bereich im gewerteten PvP).

In Wochen, die euch als Eroberungsbelohnung einen Gegenstand für Kopf, Schultern oder Brust bieten, könnt ihr einen von vier verschiedenen Azeritgegenständen auswählen. In Wochen, die euch als Eroberungsbelohnung keinen Azeritgegenstand, kein Schmuckstück oder keine Waffe bieten, könnt ihr einen von zwei Gegenständen für unterschiedliche Ausrüstungsplätze auswählen (zum Beispiel Beine und Handgelenke, Hände und Rücken oder Finger und Füße).

Woche

Gegenstandsstufe

Gegenstand 1

Gegenstand 2

1

375

Waffe

2

385

Kopf

3

385

Beine

Handgelenk

4

385

Schmuck

5

385

Brust

6

385

Hände

Rücken

7

385

Schulter

8

385

Schmuck

9

385

Finger

Füße

10

400

Waffe

11

400

Kopf

12

400

Beine

Taille

13

400

Schmuck

14

400

Brust

15

400

Hände

Handgelenk

16

400

Schulter

17

400

Schmuck

18

400

Finger

Füße

19

400

Waffe

20

400

Kopf

21

400

Taille

Rücken

22

400

Schmuck

23

400

Brust

24

400

Beine

Finger

25

400

Schulter

In der Benutzeroberfläche für PvP-Belohnungen werden euch jetzt die Anforderungen angezeigt, die ihr für eure wöchentliche Truhe erfüllen müsst. Elite-Sets (die nur für begrenzte Zeit verfügbar sind) können außerdem in der Benutzeroberfläche für Vorlagen im Reiter Sets angesehen werden.


Belohnungen für gewertetes PvP

Zusätzlich haben wir die Namen der PvP-Bereiche überarbeitet. Wenn ein Spieler jetzt eine Wertung von 2.400 in einem beliebigen Bereich (2vs2, 3vs3 oder gewertete 10vs10-Schlachtfelder) erreicht, steigt er in den Elite-Bereich auf. Genau wie in den anderen Bereichen erhalten Spieler sofort einen Erfolg und Titel, wenn sie diesen Bereich erreichen. Elite-Titel sind klassenspezifisch und Spieler erhalten einen einzigartigen Wappenrock für ihre Sammlung.

PvP-Rang

Wertung

Ungewertet

0 – 1.399

Kämpfer

1.400 – 1.599

Herausforderer

1.600 – 1.799

Rivale

1.800 – 2.099

Duellant

2.100 – 2.399

Elite

2.400+

Titel „Düsterer Gladiator“

Spieler können jetzt den Titel und den Erfolg „Gladiator“ mit 50 Siegen bei einer Wertung von mindestens 2.400 in der 3vs3-Arena verdienen. Spieler, die sich am Ende der Saison unter den besten 0,1 % in diesem Bereich befinden, erhalten für die 2. Saison den Titel „Düsterer Gladiator“.

Reittiere der 2. Saison
In der 2. Saison von Battle for Azeroth können Spieler auf die Reittiere Boshaftes schwarzes Knochenross oder Boshafter schwarzer Kriegssäbler hinarbeiten. Sobald sie diese Reittiere verdient haben, können Spieler die Leiste erneut anfüllen, um einen Schrecklichen Sattel zu erhalten, mit dem sie ein Reittier aus einer vergangenen Saison kaufen können.


Während der Saison könnt ihr mit einem Blick auf die Rangliste: Spieler gegen Spieler herausfinden, wer gerade an der Spitze für Aufsehen sorgt.

Nächster Beitrag
Heroes of the Storm
1 Tag

Verzögerung der Sturmliga-Saison

Aufgrund unseres neuesten PTRs verzögert sich leider die nächste Saison der Sturmliga.