World of Warcraft

Der Nobelgarten erblüht diese Woche in Azeroth! 22. bis 29. April

Der Nobelgarten erblüht diese Woche in Azeroth! 22. bis 29. April

Der Nobelgarten erblüht vom 22. bis zum 29. April. Richtet eure Hasenohren auf, geht auf Eiersuche, genießt köstliche Schokolade und sammelt Spielzeuge, Haustiere und mehr.

Schon seit langer Zeit wird das große Nobelgartenfest von den Völkern der Allianz gefeiert. Auch die Völker der Horde haben diesen Brauch übernommen. Im Rahmen dieser vergnüglichen Veranstaltung verstecken Adelige und Fürsten jedes Volkes Münzen, Süßigkeiten und gelegentlich auch Schätze in den besonderen Eiern, die mit Wildblumenmotiven bemalt sind. Diese Eier werden dann in den großen Städten verteilt, damit die Bevölkerung sie finden kann.

Wann: 22. bis 29. April
Wo: Besucht die Azurwacht, Dolanaar, Goldhain, Kharanos, Brill, Klingenhügel, das Dorf der Bluthufe, die Falkenwacht oder Shattrath, um euch den Feierlichkeiten anzuschließen.
Währung: Während der Feiertage wird Nobelgartenschokolade als Währung genutzt, um Gewänder, Reittiere, Begleiter und weitere besondere Belohnungen zu erstehen. Ihr erhaltet Schokolade, indem ihr Quests abschließt und Eier öffnet, die ihr in den Eventgebieten findet.

Feiertagsaktivitäten

Tägliche Quests

„Die große Eiersuche“ belohnt euch mit Gold, ein wenig Erfahrung und einem blühenden Zweig im Austausch für bunte Eierschalenstücke, die ihr auf euren Reisen gesammelt habt.

Eierjagd

Sucht rund um die Azurwacht, Dolanaar, Goldhain, Kharanos, Brill, Klingenhügel, das Dorf der Bluthufe, die Falkenwacht oder Shattrath nach den (meistens) gut versteckten bunt gefärbten Eiern. Kauft bei den Nobelgartenhändlern einen Eierkorb, um euer Tempo zu erhöhen und die Konkurrenz auszustechen.

Bunt gefärbte Eier sind oft mit köstlicher Schokolade gefüllt, die ihr entweder essen oder verwenden könnt, um Gegenstände von Nobelgartenhändlern zu kaufen, darunter Spielzeuge, Kostüme und Reittiere. Die Eier können außerdem eine Vielzahl besonderer Gegenstände enthalten.

Animation für weibliche Hochbergtauren
Der Ruhestein des Nobelgärtners beschwört eine Schar von Frühlingstierchen, die euch im Nu an euer Ziel bringen.

Das sind einige der Gegenstände, die ihr entweder in bunt gefärbten Eiern finden oder bei Händlern für Nobelgartenschokolade kaufen könnt:

Neues Spielzeug: Ruhestein des Nobelgärtners

Neue Vorlagen: Blauer Frühlingsreif, Brauner Frühlingsreif, Gelber Frühlingsreif

Reittiere: Schneller Frühlingsschreiter
Haustiere: Mystisches Frühlingsbouquet, Frühlingshasenpfote, Nobelgartenhase
Kostüme und lustige Gegenstände: Festgewänder, Blühender Zweig, Eierkorb, Frühlingsblumen, Nobelgartenei
Verbrauchbare Gegenstände: Magier können den Foliant der Verwandlung: Hase für 100 Nobelgartenschokolade kaufen.

Nobelgartengewänder:

Stolziert in eurem edelsten Nobelgartengewand durch die Stadt und lasst euch von den Schaulustigen bewundern. Die Kleidungsstücke können entweder in bunt gefärbten Eiern gefunden oder von Händlern gekauft werden.

Erfolge

Wenn ihr 8 Nobelgartenerfolge abgeschlossen habt, erhaltet ihr den Titel der/die Noble. Die Erfolge zählen außerdem für den Metaerfolg „Was für eine lange, seltsame Reise...“.


Hoppelt gleich los, damit ihr auch ja nichts verpasst!

Nächster Beitrag
World of Warcraft
2 Std.

Betretet während der Zeitwanderung für Cataclysm die Feuerlande

Die Feuerlande wurden einst von den Titanen geschaffen, um Ragnaros und seine ungezügelten Günstlinge aufzunehmen. Jetzt stehen sie euch vom 10.–17. Dezember während der Cataclysm-Zeitwanderung offen.