World of Warcraft

Seid am 17. und 18. Februar mit dabei! WoW Arena Championship: European Qualifier Cup #2

Seid am 17. und 18. Februar mit dabei! WoW Arena Championship: European Qualifier Cup #2

Dieses Wochenende geht der WoW Arena World Cup des Jahres 2018 mit mit dem European Qualifier Cup #2 weiter. Das Turnier wird am Samstag, dem 17. Februar und Sonntag, dem 18. Februar jeweils ab 18:00 Uhr MEZ live auf Twitch übertragen. Die Kommentatoren Rich Campbell, Adrian „Healingstat“ Archer-Lock, Elliott „Venruki“ Venczel „ Josh "Xaryu" Lujan „ und Mohammed „Ziqo“ Beshir werden die gesamte Action der 3vs3-Arenaspiele begleiten.

  • Die Kontrahenten spielen 3vs3-Arenaturniere auf Liverealms.
  • Die Anmeldung ist für alle interessierten Spieler und Teams offen, es gibt keine Einschränkungen bei der Arenawertung.
  • Die Teilnehmer aus Nordamerika und Europa mit der höchsten Punktzahl erhalten eine Einladung zu den Spring Finals im März, wo sie um ihren Anteil der 100.000 USD Preisgeld kämpfen werden.
  • Die Teamkader bestehen aus vier Spielern, für die Anmeldung werden aber nur drei benötigt.
  • Der Turniermodus ist erforderlich; die gesamte Ausrüstung wird normalisiert, Ehretalente und Artefaktmacht werden maximiert.
Preisgelder
  • 1. Platz: 5.000 USD, 180 Punkte
  • 2. Platz: 2.800 USD, 120 Punkte
  • 3. Platz: 1.600 USD, 80 Punkte
  • 4. Platz: 600 USD, 60 Punkte
  • 5. und 6. Platz: jeweils 40 Punkte
  • 7. und 8. Platz: jeweils 20 Punkte
  • 9. bis 12. Platz: jeweils 12 Punkte

Venruki and Ziqo’s European Cup #1 MVP

MVP: Wallirik – XRB to the moon

Während des European Qualifier Cup #1 war Wallirik die erste Wahl als MVP für Ziqo and Venruki. Als Mitglied eines aus Hexenmeister, Schamane und Druide bestehenden Teams hat Wallirik mit wichtigen Zaubersperren und Furcht-Zaubern das ganze Tournament Zeepeye am Leben gehalten. Laut Ziqo war er nicht nur defensiv sehr stark, sondern war auch in der Lage, das Geschehen zu seinen Gunsten umzudrehen und hat mehrere “instant kills” mit Hilfe von Thal'kiels Verzehr erzielt. Mit dieser herausragenden Leistung, sowohl offensiv wie auch defensiv, war er für beide Analysten ganz klar der Favorit für den MVP Titel.

Ehrenvolle Erwähnung : Tsx – Rockets Esports

Tsx hat uns bei dem Europe Cup #1 positiv überrascht. Nicht nur, dass er eine Stunde vor Anmeldeschluß Rockets Esports beigetreten ist, er zeigte auch sofort sein Können in dem er fast unmögliche Verwandlungen gegen den amtierenden World Champion ABC schaffte, welche zu dessen Ausscheidung aus dem Wettbewerb führten. Sein aggressiver Spielstil hat den Analysten umgehend gefallen und passte perfekt zu Ratapai’s Spielstil.


So könnt ihr zuschauen:
Englischer Stream – https://www.twitch.tv/warcraft
Deutscher Stream – https://www.twitch.tv/rexz
Russischer Stream – http://twitch.tv/Fritterus

Nächster Beitrag
World of Warcraft
1 Tag

Auf einen Kaffee mit den Devs: Hinter den Kulissen der BlizzCon-Demo für World of Warcraft Classic

Ein kleiner Vorgeschmack darauf, was BlizzCon-Besucher und Besitzer eines virtuellen Tickets von der BlizzCon-Demo für World of Warcraft Classic erwarten können.