World of Warcraft

Patch 7.3: Der Feldzug nach Argus – Update: 12. September

Patch 7.3: Der Feldzug nach Argus – Update: 12. September

Update vom 12. September: Der letzte Teil des Geschichtsstrangs von Schatten von Argus ist jetzt verfügbar. Weltquests und der Zugang zu dem neuen Deungeon, der Sitz des Triumvirats, kann jetzt freigeschaltet werden. Der Netherlichttiegel kann jetzt auf der Vindicaar aktiviert werden, um Relikte zu schmieden.

Update vom 6. September: Neue Arena, Quests und Invasionspunkte sind jetzt verfügbar.

Der von Teufelsenergie durchzogene Planet Argus hängt drohend am Firmament während sich die tapfersten Helden von Azeroth auf eine verzweifelte Mission in das Herz der Festung der Brennenden Legion vorbereiten. Seid ihr siegreich, kann in Azeroth womöglich endlich Frieden einkehren; doch scheitert ihr, werden alle Welten brennen. Der Kampf gegen die Streitkräfte der Legion wird hier sein Ende finden.

Vor tausenden Jahren lebten die Eredar von Argus in Frieden und Einigkeit. Die drei mächtigen Herrscher der Eredar – Archimonde, Kil'jaeden und Velen – haben ihr Volk in Einklang regiert. Doch die Errungenschaften der Eredar erweckten die Aufmerksamkeit des gefallenen Titanen Sargeras.

Nachdem der Großteil der Bevölkerung sich unter dem Einfluss von Sargeras der Finsternis zugewandt hatte und zu Dämonen geworden war, führte der mit dem Geschenk der Weissagung gesegnete Velen seine Gefolgsleute mit Hilfe der Naaru vom Planeten fort. Sie flohen von Argus und nannten sich fortan Draenei, „die Verbannten“. Kurz darauf wurde Argus von der Brennenden Legion verschlungen.

Die Reise nach Argus beginnt in Exodar. Velen sammelt Verbündete, die ihn auf einer gefährlichen Reise an Bord des neuen Schiffs Vindikaar begleiten. Sobald sie Argus erreichen, erleben die Abenteurer in drei neuen Regionen eine Reihe neuer Kapitel der Geschichte. Jede Woche werden neue Teile der Geschichte auf Argus verfügbar – sie erzählen, was war, was ist, und was vielleicht sein wird.

Um euch auf eure Reise zu dieser feindlichen Welt vorzubereiten, haben wir für euch einen Reiseplan bereitgestellt:

Woche 1: Macht euch auf die Reise nach Argus und beginnt eine epische Geschichte, die ihren Anfang in Krokuun hat. Verbündet euch mit der Armee des Lichts und kämpft euch in der Antorischen Ödnis bis in das Herz der Legion vor. Auf Argus erhaltet ihr neue Weltquests und Abgesandte.
Woche 2: In Teil 2 von Schatten von Argus schließt ihr die Geschichte von Krokuun ab und reist zur verfallenen Draeneistadt Mac'Aree. Dort erhaltet ihr Zugang zu Invasionspunkten und vereitelt die Pläne der Brennenden Legion in anderen Welten. In Mac'Aree werden zusätzlich zu Invasionspunkten weitere Weltquests verfügbar.
Woche 3: In Teil 3 von Schatten von Argus schließt ihr die Geschichte davon ab, schaltet alle Weltquests frei und begebt euch in den neuen Dungeon Sitz des Triumvirats. Aktiviert euren Netherlichttiegel auf der Vindikaar, um Relikte zu schmieden.

Die Hand des Schicksals

Euer Aufbruch in Azeroth beginnt mit der Quest „Die Hand des Schicksals“. Die Helden von Azeroth reisen nach Exodar und treffen dort auf Velen und seine versammelten Verbündeten – darunter mehr als nur einige bekannte Gesichter. Für die bevorstehende Aufgabe wird jeder einzelne Abenteurer benötigt.

An Bord der Vindikaar

Nachdem ihr zu Velen und der restlichen Invasionsarmee gestoßen seid, ist es an der Zeit, das neue Schiff der Draenei zu betreten – die Vindikaar. Sie dient während eures Aufenthalts auf Argus als Kommandozentrale und ist mit einer Vielzahl an Annehmlichkeiten ausgestattet, die im Laufe der Zeit verfügbar werden. Zu ihnen gehören: ein Gastwirt, ein Briefkasten, Berufsausbilder, ein Portal nach Dalaran, Questgeber, Verkäufer, der Matrixkern der Vindikaar, ihre Navigationskonsole und der Netherlichttiegel.

Netherlichttiegel
Der Netherlichttiegel ist eine Schmiede, mit der ihr die Relikte eurer Artefaktwaffe verbessern könnt. Während ihr auf Argus in der Geschichte voranschreitet, schaltet ihr die Fähigkeiten der Schmiede und die zusätzliche Macht eurer Artefaktwaffe durch eure gewählten Relikte frei.

Navigationskonsole
Die Navigationskonsole an Bord der Vindikaar ist mit Signalen auf der Oberfläche von Argus verbunden. Mit diesen Signalen könnt ihr schnell Orte auf ganz Argus besuchen und wenn nötig zurück zur Vindikaar reisen.

Der Matrixkern
Verschiedene Kräfte der Vindikaar werden im Matrixkern im Zentrum des Schiffs freigeschaltet, während ihr auf Argus Fortschritte macht. Diese Kräfte können euch bei eurem Feldzug durch Argus sehr nützlich sein.

  • Urteil des Lichts: Wenn ihr diese Fähigkeit auswählt, könnt ihr auf Argus Urteil des Lichts abfeuern, die Hauptwaffe der Vindikaar.
  • Lichtgeschmiedete Kriegspanzerung: Wenn ihr diese Fähigkeit auswählt, könnt ihr auf Argus die mechanische Rüstung Lichtgeschmiedete Kriegspanzerung verwenden.
  • Schleier der arkanen Echos: Wenn ihr diese Fähigkeit auswählt, könnt ihr auf Argus Schleier der arkanen Echos verwenden, durch den euch Gegner für eine begrenzte Zeit nicht anvisieren können.
  • Teufelsherz: Wenn ihr Teufelsherz von Argus auswählt, werdet ihr auf Argus wieder zum Leben erweckt, nachdem ihr tödlichen Schaden erlitten habt. Außerdem werdet ihr fortwährend geheilt, während ihr euch nicht im Kampf befindet.

Thaumaturg Vashreen (Arkaner Händler)
Verschleierter Argunit kann auf verschiedene Arten erhalten werden, wie zum Beispiel durch das Töten seltener Elitemonster. Ähnlich wie Nethersplitter an der Verheerten Küste könnt ihr mit dieser Währung Aufgegebene Gegenstände von Thaumaturg Vashreen kaufen und mit ihnen seelengebundene Ausrüstung der Gegenstandsstufe 910 für eure Spezialisierung herstellen.

Berufsausbilder
Nicht alle Berufsausbilder können auf der Vindikaar gefunden werden, doch in einer neuen Welt, die es auszubeuten zu erforschen gilt, gibt es auch brandneue Möglichkeiten für neue hergestellte Gegenstände. Die tapfersten Abenteurer von Azeroth werden die beste Ausrüstung benötigen, um die kommenden Herausforderungen zu bewältigen und ihre Handwerker freuen sich auf diese neuen Gelegenheiten.

Aus den Lüften

Wie an der Verheerten Küste werden auch hier die dämonischen Streitkräfte der Brennenden Legion nicht gerade den roten Teppich für euch ausrollen. Um auf der Oberfläche von Argus Fuß zu fassen, müsst ihr sicherstellen, dass die Vindikaar vor den Verteidigungseinrichtungen der Legion geschützt ist. Diese einst pulsierende Welt ist zwar von Verwüstung durchzogen, doch es gibt auch einige Hoffnungsschimmer unter den neuen – und vielleicht altbekannten – Verbündeten, die ihr auf eurem Weg trefft. Auf euren Reisen begegnet ihr zwei neuen Fraktionen – der Armee des Lichts und dem Argusvorstoß.

  • Die Armee des Lichts – Die Armee des Lichts befindet sich bereits seit Jahrhunderten im Krieg mit der Legion auf Argus und führt mit ihrem Kriegsschiff, der Xenedar, taktische Angriffe aus dem Hinterhalt durch. Zwar sind sie in der Unterzahl, doch der Kampf ist noch lange nicht entschieden. Wild entschlossen preschen sie rasch vor und ziehen sich schnell wieder zurück.
  • Der Argusvorstoß: Obwohl viele Bewohner von Argus versuchten, der Brennenden Legion Widerstand zu leisten, konnten ihr nicht alle entkommen. Von der Ankunft ihrer neuen Verbündeten angespornt, haben sich diese Flüchtlinge und Ausgestoßenen vereint, um ihre Heimatwelt zurückzuerobern.

Reise durch Argus

Lichtgeschmiedete Signale funktionieren ähnlich wie Flugrouten und ihr könnt sie auf eurer Reise durch Argus in Krokuun, der Antorischen Ödnis und Mac’Aree entdecken. Diese Signale bringen euch im Handumdrehen zurück auf die Vindikaar oder zu anderen Signalen, die ihr in den drei Regionen bereits entdeckt habt.

Neue Weltquests

Wie auf den Verheerten Inseln und an der Verheerten Küste werden auf eurer Reise durch Argus neue Weltquests in den verschiedenen Regionen verfügbar. Sie bieten euch eine Vielzahl an Belohnungen und neue Abgesandtenquests, die in Verbindung mit den neuen Fraktionen der Armee des Lichts und des Argusvorstoßes stehen.


Auf eurer Reise durch die Regionen könnt ihr viel über die Vergangenheit und die Gegenwart von Argus lernen und über die Geschichten jener erfahren, die von der Brennenden Legion vertrieben wurden. Für einige wird es eine Geschichte der Erlösung sein, für andere eine Geschichte schmerzlichen Verlusts. Schlussendlich ist es eine Geschichte, die erforscht werden muss; die Zukunft von Azeroth hängt davon ab.

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 17. August 2022
    World of Warcraft
    1 Tag

    Hotfixes: 17. August 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel