StarCraft II

StarCraft II 5.0 – PTR-Patchnotes

StarCraft II 5.0 – PTR-Patchnotes

ALLGEMEIN

  • Eigene Kampagnen
    • Das neue Genre „Kampagne“ wurde für Arcade-Karten hinzugefügt. (Im PTR von 4.13 eingeführt)
    • In StarCraft II kann jetzt eine Mehrspielerlobby von einer Karte auf eine andere übertragen werden. Weitere Informationen findet ihr hier. (Im PTR von 4.13 eingeführt)
    • Unter „Benutzerdefiniert“ wurde eine neue Kategorie namens „Kampagnen“ hinzugefügt, über die Karten aus dem Genre „Kampagne“ angezeigt werden.
  • Verbesserungen am Editor (Im PTR von 4.13 eingeführt)
    • Dieses Update umfasst die größte Anzahl an Änderungen am Editor aller Zeiten. Weitere Informationen findet ihr hier.
  • Neue Kampagnenerfolge
    • Ein neuer Kampagnenerfolg wurde für jede Mission in Wings of Liberty, Heart of the Swarm, Legacy of the Void und Novas Geheimmissionen hinzugefügt. Sobald ihr alle Kampagnenerfolge zum 10. Jubiläum abgeschlossen habt, erhaltet ihr den neuen Ansager Stone.
    • Hinweis: Diese Erfolge können auf jedem Schwierigkeitsgrad über Normal verdient werden. Sie wurden entwickelt, um sogar auf Brutal skalierbar und erzielbar zu sein, allerdings sind sie extrem schwierig.
  • Countdown-Timer zum Spielstart
    • In Versus-Spielen wurde ein kurzer Countdown-Timer hinzugefügt, der jetzt bis zum Beginn des Spiels herunterzählt, sobald der Ladevorgang aller Spieler abgeschlossen ist.
  • Auswahl vom Spielserver bei der Erstellung von Lobbys
    • Lobby-Hosts können jetzt bei der Erstellung einer benutzerdefinierten Lobby ihren Spielserver auswählen.
    • Hinweis: Dafür müsst ihr in den Optionen unter „Sprache und Region“ eine Option aktivieren.
  • Neuer Ansager: White-Ra
    • „Mehr GG, mehr Können.“
    • Hinweis: Der Ansager White-Ra kann auf dem PTR nicht freigeschaltet werden.
  • Neuer Ansager: Stone
    • „Ein Ghost der Liga mit einer geheimnisvollen Vergangenheit. Er ist nur als „Stone“ bekannt.“
    • Hinweis: Der Ansager Stone wird NICHT auf andere Regionen übertragen, wenn er auf dem PTR freigeschaltet wurde.

CO-OP-MISSIONEN

  • Kommandantenprestige
    • Ein neues „Prestige“-System wurde hinzugefügt, mit dem Spieler die Fortschritte von Stufe 1 –15 mit jedem Kommandanten bis zu dreimal zusätzlich durchspielen können. Jedes Mal, wenn ein Spieler mit einem Kommandanten Prestige erreicht, wird ein einzigartiges Prestigetalent freigeschaltet, mit dem das grundlegende Gameplay des Kommandanten geändert werden kann.
    • Für jeden Kommandanten kann jeweils nur ein Prestigetalent ausgerüstet werden. Wenn ein Spieler keines dieser Talente ausrüstet, hat der Kommandant sein normales Loadout.
    • Beispiele für Prestigetalente sind:
      • Abathur: Der Unbegrenzte
        • Die Anzahl Ultimativer Evolutionen ist unbegrenzt. Für Ultimative Evolutionen werden allerdings 200 Biomasse für die Metamorphose benötigt und Biomasse gewährt die Hälfte der normalen Vorzüge.
      • Alarak: Konstrukteur der Seelen
        • Wenn ein Helot stirbt, erhöht er dauerhaft den Schaden und die Angriffsgeschwindigkeit einer nicht heroischen mechanischen Einheit in der Nähe von Alarak. Alaraks aktive Fähigkeiten verursachen allerdings um 50 % verringerten Schaden.
      • Dehaka: Brutsbruder
        • Dehaka bekommt einen Bruder. Allerdings haben beide weniger Trefferpunkte.
    • Bei 18 Kommandanten und 3 Prestigetalenten pro Kommandanten könnt ihr also insgesamt 54 neue Prestigetalente ausprobieren.
    • Bitte beachtet, dass die Rate, mit der ihr auf dem PTR Co-op-Erfahrung erhaltet, STARK erhöht wurde, damit ihr das Prestigefeature ausgiebig testen könnt.
  • Kommandanten
    • Abathur
      • Die Meisterung Chance auf doppelte Biomasse wurde von 1 auf 1,5 % pro Punkt erhöht. Die maximalen Boni wurden von 30 auf 45 % erhöht.
    • Artanis
      • Die Reichweite der Luftabwehr von Tempests wurde von 6 auf 10 erhöht.
    • Dehaka
      • Die Meisterung Abklingzeit des großen Urwurms wurde von 1,5 auf 2 % pro Punkt erhöht. Die maximalen Boni wurden von 45 auf 60 % erhöht.
      • Die Meisterung Genmutation wurde von 2 auf 1 % pro Punkt verringert. Sie wird jetzt aber mit der Standardeigenschaft addiert und nicht mehr multipliziert. Dadurch hat sich die maximale Chance auf Genmutation von 32 auf 50 % erhöht.
    • Han und Horner
      • Kampfgaleonen mit dem Upgrade Hangarbucht verfügen jetzt über die Fähigkeit Abhärtung, durch die sie außerhalb des Kampfes Trefferpunkte regenerieren können.
      • Der Schaden von Hellions wurde von 15 (30 gegen gepanzerte Einheiten) auf 15 (40 gegen gepanzerte Einheiten) erhöht. Die Boni von Waffenupgrades wurden dementsprechend angepasst.
      • Der Grundwert des Suchradius von Lauffeuersprengsätze wurde von 3 auf 4 erhöht.
      • Der Meisterungsbonus für den Suchradius von Lauffeuersprengsätze wurde von 4,24 auf 5,66 erhöht.
    • Karax
      • Die Kosten des Upgrades Solareffizienz der Stufe 1 wurden von 200/200 auf 100/100 verringert.
      • Die Kosten des Upgrades Solareffizienz der Stufe 2 wurden von 250/250 auf 150/150 verringert.
      • Die Kosten des Upgrades Solareffizienz der Stufe 3 wurden von 300/300 auf 200/200 verringert.
      • Das Upgrade Solareffizienz der Stufe 1 erhöht jetzt die Energieregeneration alle 6 Sek. um 1 (vorher alle 6 Sek. um 2).
      • Das Upgrade Solareffizienz der Stufe 3 erhöht jetzt die Energieregeneration alle 6 Sek. um 3 (vorher alle 6 Sek. um 2).
      • Die Forschungskosten für Verbesserte Zielfindung wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
      • Die Forschungskosten für Optimierte Geschütze wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
      • Die Forschungskosten für Rekonstruktion wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
      • Die Forschungskosten für Schnelle Aufladung wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
      • Die Forschungskosten für Schattenkanone wurden von 150/150 auf 100/100 verringert.
      • Das Upgrade Feuerstrahl verringert die Waffengeschwindigkeit von Kolossen nicht mehr.
      • Die Forschungskosten für Reparaturdrohnen wurden von 200/200 auf 100/100 verringert.
      • Neues Upgrade: Graviton-Katapult: Kosten: 150/150: Träger können Interceptoren schneller freigeben und erhöht die Angriffsgeschwindigkeit von Interceptoren um 25 %.
      • Der Meisterungsbonus von Heilungsrate des Reparaturstrahls wurde von 1 auf 3 % pro Punkt erhöht. Die maximalen Boni wurden von 30 auf 90 % erhöht.
      • Der Meisterungsbonus von Energieerzeugung durch Zeitschleifenwelle wurde von 1 auf 3 Energie pro Punkt erhöht. Der maximale Bonus wurde von 30 auf 90 Energie erhöht.
    • Mengsk
      • Imperiale Wachen auf Rang 0/1/2/3 erhöhen jetzt Imperiale Unterstützung um 1/1,5/2/2,5 pro Versorgung (vorher 0,5/1/1,5/2).
      • Der Radius von Fortifikationsfeld wurde von 3 auf 5 erhöht.
      • Der Panzerungsbonus von Fortifikationsfeld wurde von 3 auf 5 erhöht.
      • Himmelszorn-Einheiten auf Rang 1+ fügen jetzt in jedem Modus massiven Zielen 50 Bonusschaden zu (vorher 25 Bonusschaden).
    • Nova
      • Die Upgrades für Fahrzeug- und Schiffwaffen erhöhen jetzt den Schaden von Sturmfalken pro Upgrade um 13 (vorher 5).
    • Stetmann
      • Das Talent Freunde fürs Leben wurde von Stufe 5 auf Stufe 9 verschoben.
      • Das Talent Prozessoptimierung wurde von Stufe 9 auf Stufe 15 verschoben.
      • Das Talent Meisterwerk wurde von Stufe 15 auf Stufe 5 verschoben.
    • Stukov
      • Die Kosten für Verseuchte Space-Marines wurden von 25 auf 15 verringert.
    • Tychus
      • Die Meisterung Verfügbarkeit von Outlaws wurde von 2 auf 3 Sek. pro Punkt erhöht. Der maximale Bonus wurde von 60 auf 90 Sek. erhöht.

BEHOBENE FEHLER

  • Allgemein
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den es zu Leistungsproblemen kommen konnte, wenn Einheiten aus Steuerungsgruppen mit vielen Einheiten entfernt bzw. hinzugefügt wurden.
  • Co-op-Missionen
    • Karax
      • Neu gebaute Nexus setzen jetzt wie vorgesehen Zeitschleife auf sich selbst ein, wenn sich Karax im Spiel befindet.
      • Die Untergruppenpriorität von Induktoren im Phasenmodus wurde erhöht und entspricht jetzt der von normalen Induktoren.
    • Mengsk
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Imperiale Boten mit dem Upgrade Duale Heilstrahlen schneller als vorgesehen heilen konnten.
    • Stetmann
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Egonergieverstärkter Sprengstoff von Mecha-Berstlingen maximal 50 Schaden verursachte.
      • Mecha-Ultralisken haben jetzt wie vorgesehen einen Flächenschadenangriff.
    • Tychus
      • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Spieler den Platz für den Outlaw verlieren konnten, wenn sie einen Outlaw in der Bauliste abbrachen.
  • Versus
    • Schildbatterien gehorchen jetzt wie vorgesehen Stopp-Befehlen auf nicht-defensiven Gebäuden, wenn Autocast aktiviert ist.
    • Schildbatterien mit dem Stärkungseffekt Batterieüberladung können die Schilde von Einheiten in Transportern nicht mehr wiederaufladen.
  • Weitere Änderungen am Editor anhand eures Feedbacks

    Wir haben außerdem basierend auf eurem Feedback die folgenden Features hinzugefügt:

  • Unterstützung für GUIs im Auslöser-Editor für Funktionen zum „Überschreiben von Schaltflächen-Tooltips für Einheiteninformationen“ wurde hinzugefügt:
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen festlegen - Fähigkeiten-Tooltip
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen festlegen - Schaltflächen-Tooltip
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen festlegen - Gegenstands-Tooltip
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen zurücksetzen - Fähigkeiten-Tooltip
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen zurücksetzen - Schaltflächen-Tooltip
    • Einheit - Schaltfläche für Einheiteninformationen zurücksetzen - Gegenstands-Tooltip
  • Unterstützung für GUIs im Auslöser-Editor für Funktionen von „Datentabelleninstanz“ wurde hinzugefügt.
    • Es gibt zu viele Auslöseraktionen, um sie in den Patchnotes aufzulisten. Ihr findet sie alle in der Kategorie „Datentabelle“ des Auslöser-Editors.
  • Es wurden weitere Voreinstellungen zur Liste der Verhaltenskategorien des Auslöser-Editors hinzugefügt. Sie entspricht jetzt der Liste der Verhaltenskategorien im Daten-Editor.
  • Es wurden anhand von Feedback aus den Foren viele Datenfehler für „Warcraft Sample“-Mods behoben.
    • Wenn ihr eine Warcraft-Standardkarte erstellen möchtet, solltet ihr am besten nicht die Standardoptionen von StarCraft II für Standardkarten verwenden, weil Helden dadurch keine EP erhalten können. Stattdessen haben wir im „Warcraft Sample“-Mod die benutzerdefinierte Auslöseraktion „War3 Standardeinstellung verwenden“ hinzugefügt. Diese Auslöseraktion legt die Heldenbegrenzung, Startgebäude, Tageszeit und Kriecher basierend auf den Einstellungen der Warcraft III-Standardkarte fest.
  • Die Boolesche Eigenschaft UseAlertIcon wurde dem Frame CInventoryPanel hinzugefügt.
    • Wenn aktiv, zeigen Gegenstände im Inventar den Versionsnamen, das Symbol und Tooltips des Alarms des Gegenstands an. Wenn inaktiv, wird ein normales Symbol angezeigt.
    • Das ist nützlich, wenn ihr Gegenstände erstellen wollt, die in Gegenstandsshops und Inventaren unterschiedliche Beschreibungen haben.
    • Ist standardmäßig deaktiviert.
  • Die Boolesche Eigenschaft ShowAgentInventory wurde dem Frame CInventoryPanel hinzugefügt.
    • Wurde hinzugefügt, weil anhand eures Feedbacks einige Modder möchten, dass das Feature „Inventar von Käufern anzeigen“ optional ist und nicht eine globale Änderung.
    • Das Inventarfenster von neutralen Shops wird das „Inventar des Käufers“ jetzt nur anzeigen, wenn dieser Wert aktiv ist.
  • Das Boolesche Feld „Aktivierung benötigt“ wurde zum neuen Validator „Einheitentest Waffentyp“ hinzugefügt.
    • Beim Validieren, ob eine Einheit über einen Nah- oder Fernkampfangriff verfügt, kann dieses Feld verwendet werden, um deaktivierte Waffen der Einheit zu ignorieren.
    • Alle Nahkampfhelden aus Warcraft III haben versteckte Luftabwehrangriffe, die nur mit einem Orb freigeschaltet werden können. Durch diese Änderung kann für diese Nahkampfhelden, wie beispielsweise den Bergkönig, festgelegt werden, dass sie nicht über einen Fernkampfangriff verfügen.

Nächster Beitrag

  1. Patchnotes zu 21.3
    Hearthstone
    6 Std.

    Patchnotes zu 21.3

    Patch 21.3 erscheint morgen und enthält mehrere Updates für das Standardformat, das wilde Format, den Schlachtfeld- und den Duellmodus sowie für die Arena.

Empfohlene Artikel