StarCraft II

StarCraft II-Patchnotes 4.6.1

StarCraft II-Patchnotes 4.6.1

Allgemein

  • In Gedenken an John „TotalBiscuit“ Bain ist jetzt ein neues Paket im Shop erhältlich.
    • Auf unserem Blog erfahrt ihr mehr dazu.
  • Die Warteschlange für das Testen der Spielbalance ist jetzt verfügbar.
    • Die Spielbalance jeder Spezies wurde deutlich überarbeitet.
    • Um mehr über die Änderungen und den Grund dafür zu erfahren, lest bitte den Eintrag auf unserem Blog.

Behobene Fehler

Co-op

  • Han und Horner
    • Das Leuchten der Schussautomatik wird jetzt wie vorgesehen angezeigt, nachdem ein Asteria-Raumjäger 10 Angriffe abgefeuert hat.
  • Tychus
    • Der Einsatz von Medivac-Evakuierung zum Transport von Tychus’ Helden, die von Chokers Tentakelangriff betroffen sind, hebt jetzt den Betäubungseffekt auf.
    • Beim Versuch, Crooked Sams Detonationsladung auf eine Einheit einzusetzen, die bereits von einer aktiven Detonationsladung betroffen ist, erscheint die Nachricht „Diese Einheit ist bereits betroffen“ anstelle der allgemeinen Fehlermeldung.
    • Das Schwächungseffektsymbol der Moebius Hemmungsmatrix wurde korrigiert.
    • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Schwere Kreuzer am Boden stecken blieben, wenn Vegas Fremdsteuern kurz nach Psi-Projektor eingesetzt wurde.
    • Schreddergranate fügt Einheiten, die sich in Bunkern oder Transportern befinden, keinen Schaden mehr zu.
    • Upgrades von Panzerung und Angriff im Maschinendock werden auf Stufe zwei und höher nicht mehr auf ihre standardmäßige Tastenbelegung zurückgesetzt.
    • Lt. Layna Nikara kann Einheiten nicht mehr heilen, während diese herangewarpt werden.

Versus

  • Parasitenlabor LE – Die Anzahl der Mineralien auf bestimmten Feldern der Startbasis des Spielers wurde angepasst, um mit anderen Basen übereinzustimmen.
  • Fraktur LE – Es wurde ein Fehler behoben, durch den mehrere Sichtblockaden auch die Sicht von Lufteinheiten blockierten.
  • Azurfälle LE – Eine nicht sichtbare Sichtblockade außerhalb der natürlichen Expansion jedes Spielers wurde entfernt.
  • Der Tooltip der Prismatischen Ausrichtung des Phasengleiters zeigt jetzt an, dass die Bewegungsgeschwindigkeit des Phasengleiters verringert wird.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den fliegende Einheiten über einem Nexus, der Massenrückruf einsetzte, nicht anvisiert werden konnten.
Nächster Beitrag
Hearthstone
15 Std.

Änderungen an den Masters Qualifiers, der Rangliste und vielem mehr

Die hier aufgelisteten Änderungen gelten ab dem 1. Oktober!