StarCraft II

Die Zukunft von StarCraft II 2018

Die Zukunft von StarCraft II 2018

Heute bei der BlizzCon hat sich Day[9] mit Mitgliedern des Entwicklerteams von StarCraft II zusammengesetzt, um mit ihnen darüber zu sprechen, wie es mit dem Spiel weitergeht. Es erwarten euch viele aufregende Neuerungen, darunter neue Co-op-Inhalte, Designänderungen am Mehrspielermodus, Neuerungen für die Warchest und der Übergang zu kostenlos spielbaren Inhalten. Lest weiter, um mehr zu erfahren.

Kostenlos spielbar

Der Einstieg in StarCraft II kann für neue Spieler ein wenig verwirrend sein. Mit Optionen wie der Starter Edition, Legacy of the Void und der Complete Collection war nie sofort klar, welche Version die beste Wahl war. Darum ändern wir den Namen des Spiels von StarCraft II: Legacy of the Void zu StarCraft II. Mit dieser Änderung führen wir auch kostenlos spielbare Inhalte für jeden Spielmodus ein. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren, welche kostenlosen Inhalte in den verschiedenen Spielmodi verfügbar sein werden.

Neue Co-op-Inhalte

Bald gibt es Ärger und es kommt noch härter, denn es gibt einen neuen Co-op-Kommandanten: Han und Horner. Ihr habt richtig gelesen – wir führen einen Kommandanten bestehend aus zwei Charakteren ein. Matt Horner ist ein disziplinierter und taktischer Admiral in der Flotte der Liga. Seine bessere Hälfte, Mira Han, befehligt ihre draufgängerischen und explosiven Söldner.

Außerdem freuen wir uns, eine neue Co-op-Mission zu veröffentlichen: Materialschlacht, den Gewinner unseres Community-Kartenwettbewerbes Rock the Cabinet 2017. In dieser Mission sammelt ihr Teile, um die Geheimwaffe, den Balius, zu reparieren. Anschließend kämpft ihr mit ihr zusammen gegen völlig neue Hybrid-Monstrositäten. Mit neuen Mechaniken, einer vollständigen Überarbeitung durch unsere Grafiker und einer Vertonung von General Davis hält Materialschlacht noch diesen Monat Einzug in die offizielle Kartenauswahl.

Designänderungen am Mehrspielermodus

In den letzten Monaten haben wir hart daran gearbeitet, die Balance der Einheiten grundlegend zu überarbeiten. Unsere richtungsgebenden Ziele für den Mehrspielermodus sind:

  • Umstände, die ein Spiel unvermittelt beenden können, verringern.
  • Unterstützungseinheiten in geringerer Anzahl effektiv machen.
  • Spielern mehr Kontrolle über die Entwicklung des Spiels geben.
  • Sicherstellen, dass Einheiten eine einzigartige Rolle erfüllen.

Falls ihr unseren Blogpost dazu gelesen habt, werden euch viele dieser Änderungen bekannt vorkommen. Hier ist eine Auswahl der Höhepunkte:

Protoss

Der Mutterschiffkern wurde entfernt und durch die Schildbatterie ersetzt, um Protossspielern die Verteidigung im frühen Spielverlauf zu erleichtern.

Terraner

Der Raven erhält neue Fähigkeiten. Die Reparaturdrohne heilt automatisch mechanische Einheiten in der Nähe, während die Panzerabwehrrakete Flächenschaden verursacht und die Panzerung getroffener Einheiten verringert. Der Raven verfügt außerdem über eine Störmatrix, die eine Einheit daran hindern kann, anzugreifen oder Fähigkeiten einzusetzen.

Zerg

Die Fähigkeiten des Verseuchers erhalten einige Überarbeitungen. Pilzbefall macht Feinde nicht mehr bewegungsunfähig, sondern verlangsamt das Ziel stattdessen stark, was betroffenen Spielern etwas mehr Möglichkeiten gibt.

Das komplette Update des Mehrspielermodus erscheint mit dem nächsten großen Patch nach der BlizzCon, haltet also die Augen offen!

Warchest 2

Wir freuen uns, die Inhalte unserer zweiten Warchest anzukündigen, die unter anderem drei neue Armee-Skins beinhalten: Richter-Protoss, Urzerg und Miras Marodeure. Wir können euch zu diesem Zeitpunkt noch keine Skins zeigen, haltet aber in Zukunft danach Ausschau.

Die Warchest 2 beinhaltet auch drei Ausgaben des Comics Schattenkriege, welche die Geschichte von Elms, Urun und Niadra weitererzählen. Diese von einem neuen Künstler, Miguel Sepulveda, gezeichneten Ausgaben mit jeweils acht Seiten werden weitreichende Konsequenzen für den Sektor haben. Hier ist eine Vorschau auf das Titelbild, das wir heute bei der BlizzCon enthüllt haben:

Ein kostenloses Spielmodell, neue Co-op-Inhalte, Designänderungen am Mehrspielermodus und eine weitere Warchest … es kommen viele aufregende Neuerungen auf StarCraft II zu! Lasst uns in den Kommentaren wissen, worauf ihr euch am meisten freut. Mit dem virtuellen Ticket könnt ihr außerdem eine Wiederholung des kompletten Podiumsvortrags anschauen und Belohnungen im Spiel freischalten.

Nächster Beitrag
Hearthstone
12 Std.

Wir wünschen ein wahnwitziges, wachsiges Winterhauchfest!

Es ist Zeit für Winterhauchgeschenke! Um diesen Anlass gebührend zu feiern, hat Altvater Kobold ein besonderes Winterhauchkartenchaos voller wahnwitziger, wachsiger Geschenke vorbereitet!