Overwatch

Overwatch schließt sich für Summer of Music mit talentierten Künstlern zusammen

Overwatch schließt sich für Summer of Music mit talentierten Künstlern zusammen

Musik war schon immer ein wichtiger Bestandteil von Overwatch. Jede Karte im Spiel hat ihre eigene Soundkulisse, der sorgfältig von Blizzards Musikteam entwickelt wurde, um die Atmosphäre zum Leben zu erwecken. Unsere Spieler sind ebenso große Fans von Musik aus den verschiedensten Genres und Stilrichtungen, und einige von ihnen komponieren sogar ihre eigenen Stücke.

Wir haben diese Woche das Musikalbum Overwatch: Cities & Countries sowie das Ereignis im Spiel Sigmas Maestro-Herausforderung veröffentlicht. Für unseren Summer of Music möchten wir aber mit Overwatch die Welt der Musik noch ausgiebiger feiern, also haben wir uns mit einigen unglaublichen Künstlern aus ganz Europa zusammengetan.

Wir haben musikalische Content Creators gebeten, ihre eigenen Versionen, Mixes oder Covers von Songs aus dem Album Overwatch: Cities & Countries und anderen bekannten Stücken aus Overwatch zu komponieren. Eine Beatbox-Crew, Keyboard- und Gitarrenspieler, Electronic Dance Music-DJs, ein Duo von Multiinstrumentalisten und ein elektronisches Quartett … Künstler aus den verschiedensten Stilrichtungen und mit unterschiedlichen Werdegängen und kreativen Prozessen werden dem Soundtrack des Spiels ihre eigene Note verleihen. Unten könnt ihr mehr über die talentierten Musiker erfahren, die beim Summer of Music mit von der Partie sind.

In den nächsten Wochen werden diese Musiker Inhalte zu Overwatch auf ihren eigenen Kanälen veröffentlichen. Diese Seite wird dazu regelmäßig aktualisiert. Schaut also immer wieder hier vorbei und folgt in sozialen Netzwerken den offiziellen Kanälen von Overwatch sowie den unten aufgeführten Künstlern.

Wir freuen uns, den Summer of Music heute mit einer unglaublichen Beatbox-Performance von Berywam, einer weltbekannten, internationalen Gruppe, einläuten zu können, die der Siegesmelodie des Spiels ihren eigenen Stempel aufgedrückt hat. Ihr könnt euch das Video hier und weiter unten ansehen!

Bei unserem Summer of Music könnt ihr euch außerdem in Overwatch einloggen und euch vom 14. bis 27. Juli Sigmas Maestro-Herausforderung stellen, um exklusive Spieler-Icons, ein legendäres Emote und den legendären Skin Maestro für Sigma freizuschalten. Außerdem könnt ihr teilnehmenden Content Creators auf Twitch zusehen und so neue Sprays verdienen.

Denkt daran, auf playoverwatch.com/music in Overwatch: Cities & Countries reinzuhören, den Soundtrack mit Musik von vielen Orten, die ihr aus dem Spiel kennt.

Die Content Creators des Summer of Music:

Berywam

Berywam ist eine internationale, preisgekrönte Beatbox-Crew, deren Mitglieder 2016 die französische Beatbox-Meisterschaft und 2018 die Beatbox-Weltmeisterschaft gewonnen haben. Seit ihrer Teilnahme an der Fernseh-Talentshow America's Got Talent im Jahr 2019 sind sie weltbekannt.

Sophie Lloyd

Die Rock- und Metalgitarristin Sophie Lloyd aus London ist für spannenden und innovativen neuen Sound sowie unglaubliche Kompositionen bekannt, die man nicht so schnell vergisst. Sie schreibt ihre eigene Musik, macht Versionen beliebter Songs und covert gelegentlich Musik aus Videospielen.

Amadeus EQ

Die nur aus Frauen bestehende Band Amadeus zählt zu den weltweit anerkanntesten Elektro-Quartetts. Sie kombinieren auf immer wieder neue und geniale Weise klassische und moderne Elemente und konnten sich so als eine der beliebtesten Bands im Genre der Crossover-Musik einen Namen machen.

Davidlap

Der Italiener Davidlap spielt unzählige Instrumente, am liebsten aber seine Gitarre. Er ist dafür bekannt, verschiedenste Soundeffekte – darunter auch welche aus Videospielen – mit seiner Gitarre nachahmen zu können, oder dafür, mit seinen Füßen Bass zu spielen, während er gleichzeitig mit seinen Händen ein perfektes Gitarrensolo hinlegt.

Sountec

Der österreichische Electronic Dance Music-DJ und Produzent Sountec organisiert regelmäßig Live-Performances mit verschiedensten DJs auf seinem YouTube-Kanal. Er bringt seine Fans mit außerordentlichen Mixes und Mashup-Fertigkeiten bei Live-Auftritten zum Staunen. Sountec wählt nicht nur die passenden Songs, sondern auch die richtigen Tracks davon aus, um ein einzigartiges und perfekt koordiniertes DJ-Set zu erschaffen.

French Fuse

French Fuse sind Jerry und Ben – zwei Freunde, die ein multiinstrumentelles Duo gegründet haben, um elektronische Musik zu komponieren, produzieren und arrangieren. Sie sind immer in ihren unverwechselbaren Mützen und Sonnenbrillen zu sehen und haben aus Spaß Mashups und Remixes von Musik gemacht. Und irgendwann hat diese Leidenschaft das Internet erobert.

Patrik Pietschmann

Patrik Pietschmann ist ein Keyboardspieler, Arrangeur und Programmierer aus Deutschland. Er entwirft Arrangements von beliebten aktuellen Soundtracks und spielt dabei live Klavier, während er die Musik visualisiert, indem er seine eigene Software programmiert.

Henri PFR

Der 24-jährige Henri PFR ist der neuste Star der belgischen Elektro-Szene. Sein neuer und einzigartiger Sound hat ihm mehrere Gold- und Platinauszeichnungen sowie 7 D6bels Music Awards eingebracht und ihn so bei den Belgian Music Awards zum Künstler mit den meisten Auszeichnungen verholfen. 2019 stieg Henri PFR auf Platz 97 in die Top 100 von DJ Mag ein und wurde ein Sonderbotschafter für UNICEF. Er wird diesen Sommer zum 4. Mal auf der Hauptbühne von Tomorrowland auftreten.

Ein Video kommt in Kürze!

Nächster Beitrag

Empfohlene Artikel