Overwatch

Herzlichen Glückwunsch an die Top 8 des Overwatch World Cup 2017

Herzlichen Glückwunsch an die Top 8 des Overwatch World Cup 2017

Begonnen hat diese Reise Anfang des Jahres – im März, um genau zu sein.

Ranglistenspieler aus der ganzen Welt lieferten sich heiße Matches in Overwatch, denn das durchschnittliche Spielniveau der jeweils 100 besten Spieler jeder Nation entschied darüber, welche Länder sich für den Overwatch World Cup qualifizieren konnten. 32 Länder aus fünf Kontinenten haben es ins Turnier geschafft. Anschließend machte sich ihr jeweiliges gewähltes Komitee an die Arbeit, ein Team zusammenzustellen, dass ihre Heimat perfekt repräsentieren würde.

Diese 32 Teams wurden in 8 Vierergruppen aufgeteilt, die anschließend in den auf der ganzen Welt stattfindenden Gruppenphasen für die Aussicht auf Tickets für die Playoffs auf der BlizzCon 2017 gegeneinander antraten. Alle Teams kämpften erbittert darum, in die nächste Runde zu kommen, und die Chance zu erhalten, zu den Champions des Overwatch World Cup gekrönt zu werden.


Die Gruppenphase des Overwatch World Cup begann in Shanghai, China. In Gruppe A haben die Lokalmatadore der Chinesen ihren Platz auf der BlizzCon im Sturm erobert. Dabei konnten sie ihre Kontrahenten der Teams aus Norwegen, Hong Kong, Rumänien und Thailand eindeutig in die Knie zwingen, ohne in den Playoffs auch nur ein einziges Match zu verlieren. In Gruppe B schaffte es Team Frankreich, sich das zweite Ticket für die BlizzCon zu sichern. Bei den Playoffs in Shanghai schafften es die Franzosen, sich gegen Team Thailand, Team Dänemark, Team Argentinien, und Team Norwegen durchzusetzen, wenn auch nicht so eindeutig, wie es bei Team China der Fall gewesen war.

Die nächste Station der Gruppenphase lag Down Under, in Sydney, Australien. In Gruppe C überzeugte zunächst Team Australien mit zwei gnadenlosen 4:0 Siegen gegen die Teams aus Italien und Portugal. Doch dann beendete Team Schweden die Herrschaft der Australier und dominierte die Gruppe auf ganzer Linie. Währenddessen haben sich in Gruppe D die Underdogs durchgesetzt. Team Japan hat sich hier den Sieg gegen Team Spanien, Team Finnland, und Team Vietnam gesichert. Das schwedische Nationalteam fegte die Spanier weg und stibitzte ihren Platz auf der BlizzCon. Danach gab es ein heißes Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Team Australien und Team Japan, dass in einer K.o.-Runde auf Oasis endete. Die Japaner kämpften tapfer, doch es war das australische Heimteam, dem es schließlich gelang, sich mit einem 3:2 den Weg zur BlizzCon zu bahnen.

Nachdem vier der acht heiß umkämpften Plätze vergeben waren, ging es mit der Gruppenphase des Overwatch World Cup in Kattowitz, Polen weiter. Dort bewiesen die Champions der BlizzCon 2016, Team Südkorea, dass sie ihrer Konkurrenz nach wie vor überlegen waren. Nicht nur haben sie auf keiner einzigen Karte verloren, nein: Sie haben sich sogar zwischendurch mit Helden wie Torbjörn und Junkrat amüsiert, die man im aktuellen Meta eher selten antrifft. Das Match der Südkoreaner gegen Team Russland in den Playoffs erinnerte an das Finale des Overwatch World Cup 2016. Erneut waren die Russen keine Konkurrenz für die überlegenen Südkoreaner. Das zweite Team, das sich in Polen für die BlizzCon qualifizierte, war der ausgemachte Fan-Favorit Team Kanada. Die Kanadier dominierten Gruppe F, setzten sich erfolgreich gegen Russland, die Türkei, und Singapur durch, und schafften es, das Team Niederlande in den Playoffs mit einem 3:0 zu bezwingen.

Nachdem der Overwatch World Cup die Welt nun fast umrundet hatte, endete die Reise in Los Angeles, Kalifornien. In Gruppe G wollte Team USA beweisen, was sie auf dem Kasten hatten, aber da waren sie nicht die Einzigen.


Unsere Glückwünsche gehen an China, Frankreich, Schweden, Australien, Südkorea, Kanada, die USA und das Vereinigte Königreich! Die nächste Station des Overwatch World Cup 2017 ist die Auslosung der Begegnungen für die Top 8. Am 28. August erfahren wir, wer auf der BlizzCon auf wen treffen wird. Klickt hier um euch die spannendsten Momente des bisherigen Overwatch World Cup anzusehen. Außerdem solltet ihr @PlayOverwatch auf Twitter folgen, um auch ja nichts zu verpassen!

Nächster Beitrag
Heroes of the Storm
1 Tag

Blizzard-Geschenkkarte

Ihr wolltet einem Freund ein paar Lootboxen in Overwatch schenken? Gute Neuigkeiten! Wir haben eine ganz einfache Lösung für euch – die Blizzard-Geschenkkarte.