Heroes of the Storm

Mei schließt sich den Helden von Heroes of the Storm an

Mei schließt sich den Helden von Heroes of the Storm an

„Es lohnt sich, für unsere Welt zu kämpfen.“ – Dr. Mei-Ling Zhou

Divider.png

Trotz ihres sonnigen Gemüts hatte Dr. Mei-Ling Zhou schon immer ein Talent dafür, Schnee und Eis zu manipulieren und im Kampf gegen die Feinde von Overwatch einzusetzen. Jetzt hat Mei ihr Labor verlassen, um ihre Gegner im Nexus mit der neusten Klimatechnologie in die Eiszeit zurückzuschicken.


Fähigkeitenüberblick

Dank der störenden, schützenden und überraschenderweise heilenden Eigenschaften von Meis eisigen Erfindungen kann sie Gegnern als frostiger Frontbrecher mit ihrem endothermischen Strahler zu Leibe rücken, in Teamkämpfen stören, Verwüstung anrichten und anschließend unbeschadet vor der Gefahr davonschlittern.

...

Kryostase (D)

Hüllt Mei 3 Sek. lang in einen Eisblock und gewährt Schildpunkte, die schnell verfallen. Der Schild macht unaufhaltbar und stellt 35 % der maximalen Lebenspunkte wieder her.

...

Schneeblindheit (Q)

Wirft einen Schneeball, der alle Gegner in einem Bereich trifft. Fügt getroffenen Gegnern Schaden zu, verlangsamt sie um 35 % und blendet sie 1,5 Sek. lang.

...

Blizzard (W)

Befiehlt Flöckchen, am Zielort 2 Sek. lang einen Blizzard zu erschaffen. Gegner im Wirkungsbereich erleiden alle 0,25 Sek. Schaden und werden um 7 % verlangsamt, bis maximal 35 %. Nach Ende des Blizzards erleiden Gegner im Wirkungsbereich zusätzlichen Schaden und werden 1,25 Sek. lang betäubt.

...

Vereisen (E)

Rutscht schnell in Zielrichtung. Stößt Gegner in der Nähe zurück, wenn der Effekt endet, fügt ihnen Schaden zu und verlangsamt sie um 80 %. Die Verlangsamung lässt im Verlauf von 1,5 Sek. nach.

Heroische Fähigkeiten

Lawine (R1)

Tritt nach 0,5 Sek. einen riesigen Schneeball los, der gegnerische Helden auf seinem Weg mitreißt. Am Zielort zerfällt er und gibt mitgerissene Helden frei, fügt ihnen Schaden zu und betäubt sie pro mitgerissenem Helden 0,5 Sek. lang.*

Eiswall (R2)

Erzeugt nach einer Verzögerung von 0,75 Sek. einen unpassierbaren Eiswall, der getroffene Helden 2,5 Sek. lang einsperrt. Nach Ablauf werden gefangene Helden um 75 % verlangsamt. Die Verlangsamung lässt im Verlauf von 3 Sek. nach.


Mei im Spiel

Game Designer David Warner erklärt kurz und bündig, wie eine der polarisierendsten Agentinnen von Overwatch ihren Weg in den Nexus gefunden hat:

Meis Spielweise

Mei hat eigentlich einen sehr friedlichen Charakter, aber im Nexus rückt sie ihren Gegnern ordentlich auf den Pelz. Jede ihrer Grundfähigkeiten verlangsamt Gegner und verursacht einen weiteren Gruppenkontrolleffekt. So kann sie den Ablauf von Kämpfen leicht kontrollieren und Gegner immer wieder stören. Sie ist praktisch dafür geschaffen, jemandem zu Leibe zu rücken und ihn nicht davonkommen zu lassen, während ihr Team ihm den Rest gibt.

Die Übertragung von Mei von Overwatch zu Heroes of the Storm:

Wir wussten von Anfang an, dass wir Meis Fähigkeiten nicht Eins zu Eins von Overwatch auf Heroes of the Storm übertragen konnten. Sie kann während der Bewegung angreifen, was bereits ein riesiger Vorteil ist. Zusammen mit ihren Gruppenkontrolleffekten wäre sie zur frustrierendsten Heldin aller Zeiten geworden. Wir haben uns alle verfügbaren Teile ihrer Fähigkeiten und Möglichkeiten angesehen und entschieden, dass sie zwangsläufig eher die Rolle eines Tanks oder Frontbrechers einnehmen würde, anstatt wie in Overwatch Schaden auszuteilen. Sobald wir diese Entscheidung getroffen hatten, war der Rest ihrer Fähigkeiten schnell festgelegt. Das Spielgefühl von Mei als Fernkampftank hat uns gefallen. Also haben wir das durch Schneeblindheit (Q) noch verstärkt. Blizzard (W), ist ihre ikonische ultimative Fähigkeit in Overwatch, weshalb wir sie auf jeden Fall übernehmen mussten – allerdings passt sie besser als Grundfähigkeit in unser Spiel. Für Vereisen (E) haben wir verschiedene Ansätze ausprobiert, haben uns aber schnell in die jetzige Form verliebt, weil sie einen organischen Spielstil mit Fähigkeitscombos ermöglicht.


Freunde und Feinde: 

Funktioniert gut mit:

https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/OEV26UU0FIVQ1592609574045.png
Mei kann Gegner aus großer Entfernung verlangsamen und beeinträchtigen. Das macht es verletzbaren Magiern wie Tassadar und Kael'thas leichter, mit ihren mächtigen Fähigkeiten viel Schaden zu verursachen. Außerdem kann Mei mit ihren Störfähigkeiten dem Vorstoß gegnerischer Helden einen Strich durch die Rechnung machen und so ihre Backline vor zu viel Schaden bewahren.
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/I3OIJT4SSXS61592609574046.png
Alle Helden mit Gruppenkontrolleffekten gegen mehrere Ziele wie Malfurion, Imperius oder Junkrat können ihre Beeinträchtigungen leicht mit Meis Blizzard und Vereisen kombinieren und so mit gutem Timing komplette gegnerische Teams lange Zeit außer Gefecht setzen.
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/V9IODOLX2XXM1592609574211.png
Unser allseits beliebter abtrünniger Commander ist begeistert von Meis Gesellschaft, da so sein Talent Ass im Ärmel fast durchgängig aktiv ist.

Tut sich schwer gegen: 

https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/KIYHTF9COUV21592609574222.png
Außer Kryostase hat Mei keine Möglichkeiten, Beeinträchtigungen zu vermeiden. Sie ist also ein leichtes Opfer für andere Tanks und Frontbrecher wie Muradin oder Diablo, die sie betäuben und unterbrechen können.
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/KIYHTF9COUV21592609574222.png
Da Mei wenig Schaden verursacht, können Helden mit wenig Lebenspunkten ihr leichter die Stirn bieten als einigen anderen Tanks. Mei braucht die Hilfe von Verbündeten, die Schaden verursachen und Gegnern den Todesstoß versetzen.
https://bnetcmsus-a.akamaihd.net/cms/content_folder_media/KIYHTF9COUV21592609574222.png
Mei kann sich kaum selbst heilen oder erlittenen Schaden verringern. Schadenshelden können sie also zwischen Teamkämpfen leicht aus sicherer Entfernung schwächen.

Mei erobert den Nexus im (Schnee-)Sturm mit dem heutigen Patch und ist ab nächster Woche im Spiel verfügbar. Wir können es kaum erwarten, euch mit der coolsten Klimatologin des Nexus in Aktion zu sehen!

Bookend-Snowball.png

Nächster Beitrag

  1. Nexomania II ist da!
    Heroes of the Storm
    23 Juni

    Nexomania II ist da!

    In unserem neusten Wrestling-Ereignis von Heroes of the Storm seid ihr hautnah bei der intermultiversellen nexotastischen Meisterschaft mit dabei, wo richtig die Fetzen fliegen – ohne Regeln, ohne Erbarmen und ohne Ende! Ölt schon mal eure Muskeln und macht euch bereit für neue Skins, Reittiere, den lautstarken Ansager MC Tombstone, besondere Quests und mehr.

Empfohlene Artikel