Heroes of the Storm

Im Rampenlicht: Varian

Im Rampenlicht: Varian

Der Dank Sturmwinds ist Euch gewiss.“

Varian, Hochkönig der Allianz

divider_sml.png

AbilitiesLoop_Varian.gif

divider_sml.png

Kaum jemand hätte geahnt, dass es sich bei dem als Lo'Gosh bekannten Gladiator in Wahrheit um den vermissten Herrscher Sturmwinds handelt, Varian Wrynn. Als Hochkönig der Allianz formt er mit jeder seiner Taten die Zukunft Azeroths und schon bald die des gesamten Nexus!

Im Folgenden findet ihr Informationen zu einigen von Varians Talenten, ein Video zum Gameplay unseres ersten Multiklassenhelden sowie einige Tipps und Tricks hinsichtlich der Teamwahl mit Varian, dem Hochkönig der Allianz!

divider_sml.png

divider_sml.png

Talent-Highlights:

storm_ui_icon_dehaka_essencecollection.pngSiegesrausch – Sich im Gefecht selbst heilen zu können, ist eine unglaublich mächtige Fähigkeit für jeden Frontkämpfer. Durch sein Talent Siegesrausch hält Varian der Hitze des Gefechts stand. Wird es ausgelöst, heilen ihn seine automatischen Angriffe. Wenn um ihn herum Diener sterben, verringert sich außerdem die Abklingzeit des Talents.

storm_ui_icon_dehaka_burrow.pngKriegstreiber   Mit Ausnahme der heroischen Fähigkeit Spott ist Kriegstreiber Varians einzige Option für direkte Gruppenkontrolle. Sie verleiht Varians Sturmangriff einen kurzen Betäubungseffekt, wodurch er hervorragend Gegner einholen, Assassinen vernichten oder kanalisierte Fähigkeiten unterbrechen kann, während er damit zusätzlich die Abklingzeit von Sturmangriff verringert.

storm_ui_icon_dehaka_brushstalker.pngZerschmetternder Wurf – Durch diese Fähigkeit erhält Varian einen Fernkampfangriff mit mittlerer Abklingzeit. Zerschmetternder Wurf fügt Schilden enormen Schaden zu, wodurch Varian sogar durch die Reihen der härtesten Kämpfer im Spiel brechen kann, selbst wenn sie durch eigene oder verbündete Schildfähigkeiten geschützt werden.

divider_sml.png

Freunde und Feinde:

Funktioniert gut mit:

Chromie.jpg   

Dank Varians leicht einsetzbaren Fähigkeiten mit Gruppenkontrolleffekten – wie zum Beispiel Spott und den durch Kriegstreiber verstärkten Sturmangriff – können Chromies Sandböe und Drachenodem sicher ihr Ziel finden.

Kerrigan_Crop.jpg

Varian und Kerrigan haben im Zusammenspiel ein sehr hohes Überwältigungspotenzial, da beide über Mittel verfügen, per Klick auf Gegner zuzustürmen und dabei recht hohen Schaden zu verursachen. In der Kombination mit Spott oder Kolossales Schmettern auf Stufe 10 wird dieses Duo wirklich furchteinflößend.

Zagara_crop.jpg

Durch Zagaras starke Präsenz auf den Wegen und ihr Potenzial, Gegner gleich zu Spielbeginn zu beschäftigen, werden Varians Schwächen im frühen Verlauf des Spiels ausgeglichen. Sie gibt Varians Team zu Spielbeginn den nötigen Vorteil, damit er Stufe 10 erreichen und sein volles Potenzial ausschöpfen kann.

Tut sich schwer gegen: 

Sylvanas.jpg   

Da Varian erst auf Stufe 10 mächtiger wird als die meisten anderen Helden, hat er mit Sylvanas' starken Angriffen im frühen Verlauf des Spiels Probleme.

LiLi_Crop.jpg Da er als Nahkampfassassine vor allem durch automatische Angriffe Schaden verursacht, kann Li Li Varian leicht neutralisieren, wenn er in den Nahkampf stürmt.

Xul_crop.jpg Xuls mächtige Vorstöße im frühen Spielverlauf stellen Varian in dieser Spielphase vor Probleme. Er kann nahezu komplett aus dem Spiel genommen werden, wenn er durch Knochengefängnis bewegungsunfähig gemacht und seine Angriffsgeschwindigkeit durch Verfluchte Ernte verringert wird. Daher sollte er sorgfältig abwägen, auf welche Kämpfe er sich einlässt.

Wir hoffen, dass euch diese detaillierte Vorschau auf Varian gefallen hat. Wir sehen uns im Nexus!

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 12. Januar 2022
    World of Warcraft
    3 Tage

    Hotfixes: 12. Januar 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel