Hearthstone

Hearthstone-Update – 26. August – Balanceänderungen an Karten

Seit der Veröffentlichung von Retter von Uldum und der Einführung der neuen Karten wurden einige Decks entwickelt, die wir anpassen müssen, um Hearthstone-Spielern im gewerteten Modus ein besseres Spielerlebnis zu bieten. Im Folgenden findet ihr weitere Details zu den heutigen Balanceänderungen.

Magier

cardchanges_arrow.png

[[Ruf des Beschwörers]] – Die Manakosten wurden von 3 auf 4 erhöht.

cardchanges_arrow.png

[[Lunas Taschengalaxie]] – Die Manakosten wurden von 5 auf 7 erhöht.

Krieger

cardchanges_arrow.png

[[Irres Genie Dr. Bumm]] – Die Manakosten wurden von 7 auf 9 erhöht.

Priester

cardchanges_arrow.png

[[Extraarme]] – Die Manakosten wurden von 2 auf 3 erhöht.

Neutral

cardchanges_arrow.png

[[Barnes]] – Die Manakosten wurden von 4 auf 5 erhöht.

Wie schon bei vergangenen Kartenänderungen können Spieler diese Karten innerhalb von zwei Wochen nach diesem Update für den vollen Arkanstaubwert entzaubern.

In unserem Ankündigungsblog erfahrt ihr mehr darüber, warum wir uns für diese Änderungen entschieden haben.

HS_Blog_Divider_Filigree_Bar.png

Verbesserungen am Spiel und behobene Fehler

[[Zephrys der Große]]

  • Es wurden mehrere Fehler im Zusammenhang mit dem Zerstören von Waffen behoben:
    • [[Säurehaltiger Schlamm]] wurde manchmal nicht gegen Waffen mit einer Haltbarkeit von 1 angeboten.
    • [[Harrison Jones]] wurde manchmal gegen Waffen mit einer Haltbarkeit von 1 angeboten, obwohl er nicht im selben Zug ausgespielt werden konnte.
    • Karten, die Waffen zerstören können, wurden nicht gegen Waffen mit 0 Angriff angeboten.
    • Karten, die Waffen zerstören können, wurden nicht angeboten, obwohl sie euren Gegner daran hindern konnten, euch im nächsten Zug zu besiegen.
  • Es wurden mehrere Fehler behoben, durch die bestimmte Karten nicht angeboten wurden:
    • [[Gesegneter Champion]]
    • [[Innere Wut]]
    • [[Blutsegelkorsar]]
    • [[Heiliges Feuer]]
    • [[Heldenhafter Stoß]]
    • [[Zornige Vergeltung]]
    • [[Zauberbrecher]]
  • Es wurden mehrere Fehler im Zusammenhang mit Heldenfähigkeiten behoben:
    • Es wurde manchmal angenommen, dass Heldenfähigkeiten eingesetzt werden können, obwohl sie in diesem Zug bereits verwendet wurden.
    • Es werden jetzt die aktuellen Kosten für Heldenfähigkeiten berücksichtigt und nicht mehr 2 Mana als Kosten angenommen.
    • Fähigkeiten, die Schaden und Heilung von Heldenfähigkeiten verändern, werden jetzt berücksichtigt.
    • Aufgewertete Heldenfähigkeiten (wie etwa durch [[Sir Finley von Sande]] oder [[Justiziarin Treuherz]]) werden jetzt berücksichtigt.
    • Wenn eure Heldenfähigkeit ersetzt wurde, nimmt Zephrys jetzt nicht mehr an, dass eure anfängliche Heldenfähigkeit noch verwendet werden kann.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den [[Verrat]] nicht als Option für das Entfernen eines Dieners in Betracht gezogen wurde, wenn dadurch nur ein Ziel Schaden erleiden würde.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Zephrys [[Alexstrasza]] aufgrund der Summe von Leben und Rüstung des Gegners anbot und nicht nur das Leben berücksichtigte.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch den Karten, die Diener zum Schweigen bringen können, nicht angeboten wurden, obwohl dadurch eingefrorene Diener aufgetaut und der Gegner besiegt werden konnte.
  • Es werden jetzt öfter Karten angeboten, die Diener zum Schweigen bringen können, um den Gegner zu besiegen. Dadurch soll vermieden werden, dass Todesröcheln-Effekte oder andere einzigartige Karteneffekte den Sieg verhindern.
  • Es wurde ein Fehler behoben, durch die Zephrys nicht wie vorgesehen mehrere Todesröcheln-Effekte auf einem Diener berücksichtigte (meistens bei Dienern mit dem Schlüsselwort Magnetisch).
  • Zephrys kann jetzt besser abschätzen, ob es mehr Sinn ergibt, in diesem oder erst im nächsten Zug zu heilen.

Teilt uns bitte in den offiziellen Hearthstone-Foren mit, was ihr von diesen kommenden Änderungen haltet. Wir sehen uns im Gasthaus!


Nächster Beitrag
World of Warcraft
2 Tage

Zeitplan für PvP-Raufereien in 2019

Erlebt während der PvP-Rauferei einige eurer beliebtesten PvP-Schlachtfelder auf eine neue Art! Lest weiter, um mehr zu erfahren.