Hearthstone

Die Last Call-Qualifikanten der World Championship sind…

Die Last Call-Qualifikanten der World Championship sind…

Die Punkte stehen fest. Das ist der Moment, auf den ihr seit der Summer Championship gewartet habt. Die Last Call-Qualifikanten für die Hearthstone Championship Tour World Championship sind:

Amerika

Muzzy.png

Muzzy

China

OmegaZero.png

OmegaZero

Asien-Pazifik

tom60229.png

tom60229

Europa

Sintolol.png

Sintolol

Muzzy

Aus Amerika haben wir Muzahidul „Muzzy“ Islam. Muzzy war bei der HCT Spring Championship in Shanghai angetreten, aber seine Träume vom Sieg wurden von Eugene „Neirea“ Shumilin zunichte gemacht. Muzzy wohnt in Pennsylvania und studiert Spiel- und Simulationsentwicklung. Er spielt für Luminosity Gaming und gilt unter professionellen Hearthstone-Spielern als einer der klügsten und hilfsbereitesten Spieler. Mit seiner bescheidenen und konzentrierten Art hat Muzzy sein Ziel fest im Blick. Seine Siege bei mehreren DreamHack-Turnieren haben seinen Platz bei der HCT World Championship zementiert.

OmegaZero

China wird von Lin „OmegaZero“ Zheng vertreten. Mit der Qualifikation für die HCT World Championship durch den Last Call wird der 21-jährige sein Land nun zum vierten Mal bei der Hearthstone-Weltmeisterschaft vertreten. OmegaZero war schon immer begeisterter Kartenspieler und hat in regionalen Veranstaltungen hart gekämpft, um sich die benötigten Punkte zu verdienen. Neben Hearthstone mag er Lesen und Spaziergänge.

tom60229

Asien-Pazifik schickt den unbeugsamen Chen „tom60229“ Wei Lin ins Rennen. Er ist schon sein Leben lang Gamer und hat in der siebten Klasse mit Kartenspielen angefangen. Er hat viel Zeit in Warcraft III und World of Warcraft verbracht, bevor er Hearthstone für sich entdeckt hat. Als einer der besten Spieler aus Taiwan hat er bereits an vielen Championships teilgenommen und Turniere gewonnen und beschreibt sich selbst als ein Meister der Kartenspiele. Bei der HCT Summer Championship hat tom60229 durch eine Niederlage gegen Ryan „Purple“ Murphy-Roodie die Qualifikation für die HCT World Championship knapp verpasst, aber jetzt bekommt er eine zweite Chance (in Form eines Platzes bei der World Championship).

Sintolol

Europa wird von Thomas „Sintolol“ Zimmer vertreten. Dieser Hearthstone-Profispieler stammt aus der deutschen Stadt Bad Vilbel. Er wollte beweisen, dass er der punktbeste Spieler in Europa ist – und hat sich durch den Last Call für die HCT World Championship qualifiziert. Sintolol ist bekannt dafür, häufig im gewerteten Modus und bei offenen Turnieren zu spielen. Für ihn sind eine Pizza Margherita und ein gemischter Salat der beste Muntermacher.

HS-divider.png

Diese vier Spieler vervollständigen die 16 Teilnehmer, die wir diesen Januar bei der HCT World Championship in Amsterdam sehen werden.

Sichert euch eure Tickets so bald wie möglich, wenn ihr bei diesem historischen Ereignis dabei sein wollt!

Bleibt über alle Neuigkeiten zur #HCT bestens informiert und teilt uns eure Gedanken zur bevorstehenden World Championship auf Facebook und Twitter mit.

Nächster Beitrag
Heroes of the Storm
1 Tag

Blizzard-Geschenkkarte

Ihr wolltet einem Freund ein paar Lootboxen in Overwatch schenken? Gute Neuigkeiten! Wir haben eine ganz einfache Lösung für euch – die Blizzard-Geschenkkarte.