Diablo III

Saison 19: Die Saison des Ewigen Konflikts beginnt am 22. November

Saison 19: Die Saison des Ewigen Konflikts beginnt am 22. November

Am 22. November beginnt Saison 19 und bringt unseren neuesten Patch für Diablo III mit. Lest weiter, um mehr über den brandneuen Stärkungseffekt der Saison des Ewigen Konflikts sowie zwei himmlische neuen Klassensets und die Überarbeitung einiger Gegenstände zu erfahren, die euch in Patch 2.6.7 erwarten!


Inhaltsverzeichnis


Neues Saisonthema

Saison 19 ist die Saison des Ewigen Konflikts. Mit ihr kommt eine ganze Reihe an Belohnungen für am Stück getötete Gegner! Dadurch erhaltet ihr immer mächtigere, vom Krieg zwischen den Hohen Himmeln und den Brennenden Höllen inspirierte Effekte, mit denen ihr Tod und Zerstörung über eure Feinde bringen könnt. Bleibt also am Ball, um das Schlachtfeld im Namen Sanktuarios zu beherrschen!

In Saison 19 profitieren alle Spieler vom Stärkungseffekt Pandämonium. Mit jedem Stapel dieses Effekts werden eure Bewegungsgeschwindigkeit und euer Schadensbonus ein wenig erhöht. Ihr könnt damit auf maximal +50 % Bewegungsgeschwindigkeit und +100 % Schaden kommen, wenn ihr 1.000 Stapel erreicht habt. Bei bestimmten Zählerwerten werden außerdem die folgenden Effekte ausgelöst, um noch mehr Verwüstung auf dem Schlachtfeld anzurichten:

  • 15 getötete Gegner: Zielsuchende explodierende Hühner gehen auf eure Gegner los.
  • 30 getötete Gegner: Eine großflächige Frostnova friert Gegner ein.
  • 50 getötete Gegner: Es regnet Leichen vom Himmel.
  • 100 getötete Gegner: Fünf massive Energiewirbel werden entfesselt.
  • 150 getötete Gegner: Finstere Geysire bilden sich unter den Gegnern.
  • 200 getötete Gegner: Schatztruhen fallen vom Himmel.
  • 300 getötete Gegner: Ein Feuerring verschlingt alles.
  • 400 getötete Gegner: Meteore stürzen vom Himmel.
  • 500 getötete Gegner: Engel steigen auf das Schlachtfeld herab und schließen sich euch an.
  • 1.000 getötete Gegner: ???

In dieser Saison wollen wir euer großartiges Feedback zum Stärkungseffekt der Dreieinigkeit aus Saison 18 umsetzen. Mit der neuen Mechanik begleitet euch der Vorteil jetzt überall hin, sodass ihr nicht ständig auf eure Position achten müsst. Es kann in Zukunft immer noch mehr erweitert und erneuert werden! In der Zwischenzeit liegt es an euch, Monster und Dämonen in Scharen zu töten und die ultimative Belohnung der Mechanik zu entdecken. Sie bereitet euch bestimmt teuflisches Vergnügen.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Kosmetische Belohnungen in Saison 19

Mit Saison 17 haben wir zum ersten Mal vergangene saisonspezifische Belohnungen zurückgebracht, damit alle Spieler, die sie beim ersten Mal verpasst haben, noch eine Chance bekommen. In Saison 19 werden Belohnungen aus Saison 7 in der Saisonreise wieder verfügbar.

Natürlich ist es aber immer schön, neue Ziele zu haben, wenn man schon an vergangenen Saisons teilgenommen hat. Deshalb bringen wir die in Saison 17 eingeführte Belohnung für den Abschluss der Saisonreise wieder zurück: Nicht nur eine, sondern gleich zwei neue kosmetische Belohnungen halten wir für alle bereit, die die gesamte Saisonreise zu Ende bringen. Wir präsentieren den Porträtrahmen der Tapferkeit und den Gefährten Himmlischer Goblin!

Zusätzlich zu Kopfschutz und Schulterschutz des exklusiven Sets des Eroberers können Spieler eine Reihe von Porträtrahmen verdienen, die die Atmosphäre der verschneiten, unheilvollen Ewigen Wälder einfangen. Und wenn ihr auf euren frostigen Reisen einen Begleiter braucht, der euch wärmt, dann ist Piers Traum mit seiner feurigen Art genau das richtige – wenn er nicht gerade die örtliche Tierwelt in Angst und Schrecken versetzt.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Belohnungen der Saisonreise

Wenn ihr die letzten Saisons fleißig Dämonen gemetzelt und bei den Saisonreisen jedes Mal den Titel Eroberer erreicht habt, dann habt ihr euch bestimmt ein paar zusätzliche Beutetruhenfächer gesichert. Ihr erhaltet jede Saison für den Abschluss der Eroberer-Etappe ein weiteres Fach, bis maximal fünf:

  • Wächter von Sanktuario: Beendet ein Nephalemportal auf der Maximalstufe innerhalb von 5 Minuten auf der Schwierigkeitsstufe „Qual XIII“.
  • Kleinod macht erfinderisch: Wertet drei legendäre Edelsteine auf Stufe 55 auf.
  • Abräumer: Schließt in dieser Saison zwei Errungenschaften ab.
  • Keinen Appetit mehr: Tötet Ghom auf der Maximalstufe sowie auf der Schwierigkeitsstufe Qual XIII in unter 30 Sekunden.
  • Wo das Geld noch locker sitzt: Tötet Gier auf der Schwierigkeitsstufe Qual XIII.
  • Immer Ärger mit 60: Erreicht ein Großes Nephalemportal (Solospiel) der Stufe 60.
  • Machtinfusion: Verwendet Kanais Würfel dazu, einen uralten legendären Gegenstand mit einem Edelstein der Stufe 50+ zu verbessern.
  • Kubische Rekonfiguration: Verwendet Kanais Würfel dazu, einen legendären Gegenstand umzuwandeln.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Saisonspezifische Errungenschaften

Wollt ihr euch einen Plan für Saison 19 zurechtlegen? Diese Herausforderungen erwarten euch!

In Saison 19 kehrt Sprinter/Geschwindigkeitswahn zurück. Hierbei müsst ihr die gesamte Kampagne von Diablo III, von Akt I bis Akt V, auf Stufe 70 in weniger als einer Stunde abschließen! Als nächstes haben wir Habgier/Goldgier. Hier ist alles, was glänzt, tatsächlich Gold – soll heißen, wenn ihr außerhalb des Reichs der Schätze oder seines zentralen Tresors 50 Millionen Gold sammeln könnt. Für Mineraliensammlung/Ich muss sie alle haben müssen Spieler ihre legendären Edelsteine ordentlich aufpolieren. Die Herausforderung ist geschafft, wenn drei legendäre Edelsteine auf Stufe 65 aufgewertet sind. Erreicht ein Großes Nephalemportal der Stufe 75, um Einfach göttlich/Herz eines Löwen abzuschließen. Und für jene unter euch, die unkonventionelle Builds lieben, kehren Sonst wäre es ja zu einfach/Übermenschlich zurück. Schließt für diese Errungenschaften ein Großes Nephalemportal auf Stufe 45 alleine ab, ohne Setgegenstände zu verwenden.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Haedrigs Geschenk

Zu guter Letzt erwartet euch wie immer ein hübsches neues Klassenset in Form von Haedrigs Geschenk, das ihr für den Abschluss bestimmter Etappen der Saisonreise erhaltet. Die verfügbaren Sets haben wir weiter unten aufgelistet. Für diejenigen, die neu zu den Saisons hinzustoßen, hier ein kurzer Überblick:

Für das Erreichen von Etappe 2, 3 und 4 der Saisonreise werdet ihr jeweils mit einem von Haedrigs Geschenken belohnt. Jedes Geschenk enthält ein paar Teile eines eurer Klassensets. Auf diesem Wege können Spieler ein Klassenset pro Saison (der Hardcore-Modus wird hier nicht separat gezählt) erlangen, also trefft eure Entscheidung mit Bedacht!

Das Set hängt von der Klasse des Charakters ab, mit dem Haedrigs Geschenke geöffnet werden. Wollt ihr also ein vollständiges Klassenset ergattern, müsst ihr auch alle Geschenke mit demselben Charakter öffnen!

Folgende Sets werden in Saison 19 durch Haedrigs Geschenk verliehen:

  • Barbar – Zorn der Ödlande
  • Kreuzritter – Rolands Vermächtnis
  • Dämonenjäger – Unheilige Essenz
  • Mönch – Gewandung der tausend Stürme
  • Totenbeschwörer – Rathmas Knochen
  • Hexendoktor – Höllzahnharnisch
  • Zauberer – Tal Rashas Elemente

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Patchnotes

Vollständige Patchnotes findet ihr in unseren Blog.


FAQ

F: Wann fängt Saison 19 an?

A: Saison 19 beginnt am Freitag, dem 22. November, um 17:00 Uhr PST in Nordamerika, um 17:00 Uhr MEZ in Europa und um 17:00 Uhr KST in Asien. Besucht für Hilfe beim Umrechnen von Zeitzonen diese Website.

F: Wann beginnen die Saisons für Spieler auf Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch?

A: Die Saisons beginnen für alle Konsolenspieler weltweit am 22. November um 02:00 Uhr MEZ, unabhängig von der regionalen Version eures Spiels. Bitte beachtet, dass saisonale Bestenlisten für Xbox One, PlayStation 4 und Nintendo Switch immer noch nach Hardwareplattform getrennt sind.

F: Wann endet Saison 19?

A: Wir geben keinen voraussichtlichen Zeitpunkt für das Ende von Saisons mehr bekannt. Allerdings sollten Saisons ungefähr drei Monate lang dauern (je nach Entwicklungsbedarf mal etwas länger, mal etwas kürzer) und wir werden euch auch in Zukunft mindestens zwei Wochen vor Ende einer Saison Bescheid geben.

F: Wann werden die nicht-saisonalen Bestenlisten zurückgesetzt?

A: Nicht-saisonale Bestenlisten sind an etwas gebunden, das wir „Ären“ nennen, die jeweils etwa 6–12 Monate andauern. Die letzte Ära hat am 12. November begonnen. Weitere Informationen zu den Ären findet ihr in diesem Blogpost.

F: Was geschieht mit älteren Saison- und Ärarekorden?

A: Saison 10 entfernte alte persönliche Bestleistungen aus Saison 1. Wenn Saison 19 losgeht, entfernen wir Rekorde aus Saison 10 und so weiter. Dasselbe werden wir mit den persönlichen Bestleistungen der vorherigen Ära machen, wenn die nächste Ära beginnt.

Saisonale Bestenlisten werden nicht gelöscht und sowohl im Spiel als auch auf unserer Website archiviert.

Zurück zum Inhaltsverzeichnis


Saisonthemen werden sich auch in Zukunft noch weiterentwickeln, und wir sind schon ziemlich gespannt, wo uns dieses hinführen wird. Freut ihr euch auf die Saison des Ewigen Konflikts? Probiert ihr eins der zwei neuen Klassensets aus? Macht euch bereit – wir sehen uns in Saison 19!

Hinweis: Ab dieser Woche ist für Blogeinträge zu Diablo III die Kommentarfunktion deaktiviert. Dies geschieht als Teil unserer Umstellung infolge der DSGVO. Wir entschuldigen uns für die Unannehmlichkeiten. Eure Unterhaltungen könnt ihr natürlich gern in unserem Forum Allgemeines fortsetzen.

Nächster Beitrag
Overwatch
1 Tag

Hinter den Kulissen von Hässlicher Pulli: 76

Wir werfen mit dem Künstler, der für Soldier: 76’ neuen, wunderbar hässlichen Pulli verantwortlich ist, einen Blick hinter die Kulissen.