Diablo Immortal

Verwandelt euch in Diablo Immortal!

Verwandelt euch in Diablo Immortal!

Wenn ihr im Laufe der Zeit in Diablo Immortal immer mehr Dämonen vernichtet und immer bessere Beute sammelt, entwickelt ihr euch weiter. Das versteht sich von selbst. Euer Aussehen, euren Spielstil und sogar eure Klasse feinzutunen, ist ein Kernbestandteil von Diablo. In diesem Beitrag sehen wir uns an, wie ihr euren Charakter auf unterschiedliche Weise euren Wünschen anpassen könnt: mit Accessoires und dem Klassenwechsel-Feature.

Als Erstes gibt es endlich Neuigkeiten zu den Accessoires: Wie funktionieren sie, wie oft gibt es Nachschub und wie könnt ihr das erste direkt freischalten? Principal Designer Joe Grubb und Art Director Hunter Schulz haben Antworten.


Accessoires

Mithilfe von Accessoires könnt ihr das Aussehen eures Charakters ohne Auswirkung auf Ausrüstung oder Werte grundlegend verändern. Sie funktionieren wie ein Skin, den ihr anstatt eurer Ausrüstung anlegen könnt.

Accessoires erhält man pro Klasse, es sind aber alle Accessoiresets auch für jede Klasse verfügbar. Sie wirken sich vor allem auf eure Kleidung und den Look eurer Waffen aus, einige beinhalten auch neue Animationen. Hier seht ihr beispielsweise, wie sich ein Accessoireset auf das Aussehen verschiedener Klassen auswirkt.

Das ist das Blutgeschworenen-Accessoireset, das von den Dienern der Gräfin im Dunkelwald inspiriert wurde.

In Diablo Immortal passt sich die normale Ausrüstung der Anatomie eures Charakters an. Es gibt also keine Rüstung, die euren Kreuzritter kleiner oder größer macht. Mit den Accessoires können wir diese Norm brechen und euren Charakter komplett verwandeln, sogar in etwas ganz Neues. Hier ist der Totenbeschwörer (samt Ausrüstung) mit dem Accessoireset Geister von Ashwold zu sehen.

Totenbeschwörer mit dem Accessoireset Geister von Ashwold.

Wir haben vor, pro Monat ein neues Accessoireset für alle Klassen herauszubringen, das sich nach dem aktuellen Battle Pass richtet. (Geister von Ashwold, siehe oben, kommt als Erstes.) Wenn ihr euch den Battle Pass des Monats holt, könnt ihr das Accessoire für alle Klassen freischalten. Der Ermächtigte Battle Pass bietet außerdem neue Portal-Skins und Porträtrahmen.

Im Shop sind weitere Accessoires erhältlich. Einige orientieren sich eng an der Welt und Hintergrundgeschichte von Sanktuario, andere bieten ganz klassisch neue Thematiken. Ein Set schließt euren Charakter beispielsweise in Eiskristalle ein, ein weiteres kleidet ihn in die königlichen Roben der Westmark.

Außerdem wollen wir Raum für coole kostenlose Accessoires lassen und einige kann man sich auch erspielen. Mitglieder der Unsterblichen schalten ihre eigenen exklusiven Accessoiresets frei, wenn sie den Dominanzwert ihrer Fraktion steigern. (Sie können diese Sets dann anlegen, bis sie vom Thron gestoßen werden.)

Ein Zauberer der Unsterblichen mit dem Accessoireset Gesalbter Unsterblicher.

Ihr könnt euch jetzt voranmelden, um Diablo Immortal herunterzuladen und mitzuhelfen, das kostenlose Horadrim-Accessoire „Lebendes Vermächtnis“ für alle Spieler freizuschalten.

Kreuzritter mit dem Accessoireset Lebendes Vermächtnis.

Ihr könnt euch folgendermaßen für Diablo Immortal voranmelden:

  1. Besucht die Website von Diablo Immortal, klickt auf die Schaltfläche „Jetzt voranmelden“ und loggt euch mit eurem Battle.net-Account ein.
  2. Sucht auf Google Play oder im App Store nach Diablo Immortal und befolgt die Anweisungen zur Voranmeldung.

Legendäre Edelsteine und Resonanz

Wenn ihr die Stufen eurer legendären Edelsteine steigert, spiegelt sich die erhöhte Stärke auch in eurer Ausrüstung wider. Jeder legendäre Gegenstand im Spiel entwickelt sich parallel zur steigenden Resonanz eurer Edelsteine visuell weiter. Auf den höchsten Stufen des Resonanzwerts schaltet ihr sogar kosmetische Flügel frei.

Konzeptzeichnung für Totenbeschwörerausrüstung mit Auswirkung von Resonanz.

Konzeptzeichnung für Barbarenausrüstung mit Auswirkung von Resonanz.

Konzeptzeichnung für Kreuzritterausrüstung mit Auswirkung von Resonanz.

Konzeptzeichnung für Dämonenjägerausrüstung mit Auswirkung von Resonanz.

Konzeptzeichnung für die Auswirkung von Resonanz auf den legendären Zauberergegenstand Biss des Donnervogels

Wie bei allen Spielen, die kontinuierlich weiterentwickelt werden, soll sich auch die visuelle Identität von Diablo Immortal im Laufe der Zeit verändern. Außerdem sollt ihr das Aussehen eures Charakters beim Spielen auch anpassen können und nicht nur eine Option haben. Diese Entwürfe inspirieren uns sehr und wir zeigen euch gerne noch mehr, sobald Immortal an den Start geht.

JETZT VORANMELDEN

Und auch hier legen wir Wert auf Abwechslung: Wir übergeben das Wort jetzt an Senior Systems Designer Kris Zierhut, der einiges über Klassenwechsel und die notorischen alternativen Charaktere zu sagen hat.


Klassenwechsel

Der Charakterfortschritt ist in Diablo Immortal unglaublich wichtig. Im MMO-Genre schaltet man ständig neue Fähigkeiten für den eigenen Charakter frei, um mit den anderen Spielern auf dem Server mitzuhalten. Diablo-Spiele bieten allerdings immer eine große Vielfalt an Klassen mit unterschiedlichen Spielstilen und Fantasien. Das führt zu folgendem Konflikt: Man will zwar alle Klassen ausprobieren, aber dem Fortschritt des eigenen Charakters nicht im Weg sein. Kann man alles haben? Unsere Lösung für dieses Problem heißt Klassenwechsel und wird kurz nach Veröffentlichung von Diablo Immortal verfügbar sein.

In der Westmark werdet ihr die Klasse und die visuelle Anpassung eures bestehenden Charakters ändern können. Wenn ihr eure Klasse wechselt, bleibt euer Fortschritt auf Paragonstufen bestehen. Ihr erhaltet ein neues Set aus passenden ausgerüsteten Gegenständen für eure neue Klasse und könnt euren kompletten Gegenstandsfortschritt und alle Edelsteine übertragen. Eure alten ausgerüsteten Gegenstände und der Inhalt eurer Beutetruhe bleiben erhalten, und genauso verhält es sich mit euren Fortschritten bei den Horadrischen Gefäßen und dem Reliquiar der Hölle.

Ihr müsst allerdings legendäre Gegenstände für eure neue Klasse sammeln, aber das macht ja den Spielspaß aus. Falls ihr eure Entscheidung bereut, könnt ihr die Klassenwechsel auch wieder rückgängig machen oder eine neue Klasse ausprobieren, die ihr noch nicht kennt. Wechselt ihr zu einer vorherigen Klasse zurück, ändert sich auch die visuelle Anpassung entsprechend und ihr rüstet wieder die vorherigen legendären Gegenstände aus.

Wir wollten unsere Spieler nicht dazu zwingen, den Fortschritt auf ihrem Hauptcharakter aufzugeben, um einen alternativen Charakter auszuprobieren. Außerdem soll niemand mehrere alternative Charaktere spielen müssen, um Belohnungen und Ressourcen zu sammeln oder den wechselnden Ansprüchen von Bestenlisten, dem Kreislauf des Konflikts und anderen kompetitiven Systemen gerecht zu werden. Dank Klassenwechseln könnt ihr ohne die Nachteile von mehreren alternativen Charakteren unterschiedliche Klassen frei ausprobieren. Wir können darüber hinaus jedem neuen Charakter alle Belohnungen geben, ohne annehmen zu müssen, dass ihr Ressourcen zwischen euren Charakteren hin- und hertauscht.

Die ursprüngliche Klassenwahl soll auch weiterhin von Bedeutung sein. Aus diesem Grund beraten wir gerade über Einschränkungen für das System, die eurer Freiheit allerdings nicht im Weg stehen. Da es seine Zeit dauert, legendäre Affixe zu sammeln, haben Spieler, die sich auf eine Klasse konzentrieren, wahrscheinlich ein paar Vorteile. Dazu zählt eine größere Auswahl an verfügbaren Charakterbuilds. Da es aber großen Spaß macht, die einzelnen Klassen auszuprobieren, werden unserer Meinung nach viele Spieler im Laufe der Zeit das Angebot auch nutzen. Zumindest ist es uns im Team so ergangen. Auch wenn das Klassenwechsel-Feature nicht von Anfang an Teil von Diablo Immortal ist, können wir es hoffentlich kurz nach Start ins Spiel patchen.

Immortal lässt euch so viele Freiheiten wie noch kein Diablo zuvor und das ist erst der Anfang. Wir freuen uns schon darauf, euch in Sanktuario zu sehen.

Nächster Beitrag

  1. Hotfixes: 5. August 2022
    World of Warcraft
    8 Std.

    Hotfixes: 5. August 2022

    Hier findet ihr eine Liste von Hotfixes, die verschiedene Probleme im Zusammenhang mit World of Warcraft: Shadowlands, Burning Crusade Classic, und WoW Classic beheben.

Empfohlene Artikel