Battle.net

Übersicht zum Battle Pass und den ersten Bundles von Saison 4

Übersicht zum Battle Pass und den ersten Bundles von Saison 4

Holt das Beste aus Black Ops Cold War und Warzone heraus

In Black Ops Cold War und Warzone werden über dem gesamten eurasischen Kontinent Satelliten zum Absturz gebracht. Dahinter steckt Owethu „Jackal“ Mabuza, ein gefürchteter Söldner, der von Perseus angeheuert wurde. Während Stitch und die restlichen Perseus-Agenten weiterhin ihre Schläfer-Operation aufbauen, um die Weltherrschaft zu erlangen, liegt es an euch, die Codecs aus den abgestürzten Satelliten in Verdansk, Afrika und dem Uralgebirge zu sichern, bevor sie in falsche Hände geraten.

Die Lage ist aufgeheizter als je zuvor, aber der Battle Pass von Saison 4 könnte euch alles Nötige bieten, um euer Arsenal für die kommenden Gefechte aufzupolieren.

Der Battle Pass von Saison 4 kommt mit 100 Stufen aufregender Inhalte, darunter zwei funktionale Waffen, ein neuer Operator, 20 anpassbare Waffenbaupläne, über 30 Operator-Skins und dutzende kosmetische Accessoires … Zusätzlich gibt es noch zwei Belohnungen der Stufe Ultra, mit denen ihr in der Lobby Eindruck schinden könnt.

Darüber hinaus könnt ihr durch das Battle Pass-System von Saison 4 bis zu 300 COD-Punkte über kostenlose Stufen verdienen, und 1.000 COD-Punkte sind zusätzlich über den kostenpflichtigen Battle Pass verfügbar. Diese COD-Punkte könnt ihr verwenden, um euch zukünftig einen Battle Pass oder ein Bundle im Shop zu sichern. Ein paar davon stellen wir euch mit diesem Einblick in die ersten Angebote von Battle Pass und Bundles vor.

Die Operationen beginnen am 17. Juni, also lest euch diese Informationen aufmerksam durch. Dieser Blogeintrag führt euch durch das brandneue Geschenksystem sowie alle 100 Stufen der Battle Pass-Inhalte und ein paar der unglaublichen Bundles im Shop, die zur Veröffentlichung verfügbar sein werden.

Verschenkt den Battle Pass und Bundles aus dem Shop

Die Battle Pass-Geschenkfunktion wurde zuerst über die Companion App und Website von Call of Duty eingeführt und ist ab Saison 4 zum ersten Mal im Spiel verfügbar. Durch diese Funktion könnt ihr euren Freunden Zugang zu allen 100 Stufen oder, falls ihr besonders großzügig sein wollt, ein Battle Pass-Paket schenken.

Ab der Veröffentlichungswoche von Saison 4 könnt ihr innerhalb von Black Ops Cold War den Battle Pass und alle im Shop verfügbaren Bundles verschenken, die sich mit COD-Punkten erwerben lassen.

Die Vorteile von Geschenken im Spiel

Es ist an der Zeit, euren Operator-Kameraden für ihre Leistungen zu danken: Sind sie euch im letzten Moment eines wilden TDM-Spiels auf Hijacked zu Hilfe geeilt? Seid ihr bereit, einen Freund für seine geschickte Strategie bei einem verrückten Bosskampf in Ausbruch zu belohnen? Eines eurer Teammitglieder hat bald Geburtstag? Ihr wollt dafür sorgen, dass euer ganzes Team mit der gleichen Ausrüstung und den gleichen Waffenbauplänen in die Schlacht zieht? Dann schenkt ihnen doch einen Battle Pass oder ein Bundle!

Zum Einstieg erhalten alle Spieler, die vom 17. bis 30. Juni zum ersten Mal die Geschenkfunktion benutzen – egal, ob sie ihren Freunden den Battle Pass oder im Shop ein Bundle kaufen –, für ihre Großzügigkeit kostenlos einen Token für 60 Minuten doppelte Battle Pass-EP. Das Verschenken des Battle Pass selbst zählt dabei auch. Wenn ihr also wollt, dass ein Freund wie ihr in dieser Saison Zugang zu allen 100 Stufen erhält, solltet ihr ihm einen Battle Pass schenken und es ausnutzen, eine Stunde lang doppelte Battle Pass-EP zu erhalten – zusätzlich zu den großartigen Inhalten, die ihr beide freischaltet.

Anweisungen zu Geschenken im Spiel

Anweisungen zu Geschenken im Spiel

Im späteren Verlauf der Saison wird diese Funktion auch in Warzone verfügbar sein, aber vorerst erklären wir euch, wie sie in Black Ops Cold War funktioniert. Fangen wir mit den Anweisungen für Schenkende an:

1. Ruft das Battle Pass-Menü auf, oder ein beliebiges Bundle, das mit COD-Punkten im Shop-Menü gekauft werden kann. Am unteren Bildschirmrand seht ihr dann eine Anzeige, über die ihr eine Erklärung des Schenkungsprozesses öffnen könnt.

2.  Zwei-Faktor-Authentifizierung ist erforderlich, um den Battle Pass oder Bundles aus dem Shop zu verschenken. Solltet ihr sie noch nicht eingerichtet haben, könnt ihr sie direkt im Spiel über dieses Erklärungsfenster einrichten. Wenn ihr sie bereits eingerichtet habt, könnt ihr diesen Schritt überspringen, indem ihr die entsprechende Option im Erklärungsfenster auswählt.

3. Wählt einen Freund aus der verfügbaren Liste von Activision-Freunden. Ganz recht, das bedeutet, dass ihr den Battle Pass oder ein Bundle aus dem Shop plattformübergreifend und länderübergreifend verschenken könnt – überall, wo das Spiel verfügbar ist!

4. Solange ihr genügend COD-Punkte habt, erhält euer Freund das Geschenk, nachdem ihr die Transaktion bestätigt habt. Sollten euch die nötigen Mittel fehlen, könnt ihr mehr Punkte kaufen und den Schenkungsprozess einfach fortführen, ohne von vorne beginnen zu müssen. Im Folgenden findet ihr weitere Informationen zu Geschenken.*

Worum handelt es sich beim Battle Pass und dem Battle Pass-Paket?

Worum handelt es sich beim Battle Pass und dem Battle Pass-Paket?

Zu jeder Saison von Black Ops Cold War und Warzone gibt es ein Battle Pass-System, das es euch ermöglicht, euch eine Auswahl an kostenlosen Gegenständen zu verdienen, darunter zwei neue Basiswaffen, verschiedene Waffenbaupläne und mehr. Zugriff auf diese Inhalte erhaltet ihr einfach durch das Spielen eines der beiden Spiele. Wenn ihr es nicht erwarten könnt, die nächste Stufe zu erreichen, könnt ihr für 150 COD-Punkte eine der 100 Fortschrittsstufen im Battle Pass überspringen.

Solltet ihr Zugang zu allen 100 Stufen dieses Systems haben wollen, worunter auch die sofort freigeschalteten Gegenstände auf Stufe 0 gehören, könnt ihr für nur 1.000 COD-Punkte den Battle Pass von Saison 4 kaufen.

Ihr wollt einen Vorsprung beim Erreichen aller 100 Stufen? Dann holt euch das Battle Pass-Paket. Damit erhaltet ihr den Battle Pass und könnt 20 Mal sofort eine Stufe überspringen. Dieses unglaubliche Angebot gibt es für nur 2.400 COD-Punkte, was deutlich günstiger ist, als den Battle Pass und 20 Stufensprünge einzeln zu kaufen.

Anders gesagt, für nur 1.400 COD-Punkte mehr als den Preis für den Battle Pass bekommt ihr sofort die vier Gegenstände der Stufe 0, den neuen Vollstrecker des Battle Pass, die ersten kostenlosen funktionalen Waffen sowie ein paar Waffenbaupläne als Ausrüstungsoptionen. Zusätzlich könnt ihr eure Operator und euer Profil mit neuen Gegenständen ausstatten – all das am ersten Tag von Saison 4.

Folgendes findet ihr im Battle Pass-System von Saison 4, sowohl bei den kostenlosen Stufen als auch im vollständigen Battle Pass. Beginnen wir mit den epischen und legendären Gegenständen auf Stufe 0.

Stufe 0 – Sofortiges Freischalten von Jackal, 10 % saisonaler EP-Boost und mehr

Stufe 0 – Sofortiges Freischalten von Jackal, 10 % saisonaler EP-Boost und mehr

Wenn ihr den vollständigen Battle Pass als Teil der sofortigen Belohnungen auf Stufe 0 auswählt, erhaltet ihr Jackal, den neuesten Operator von Perseus’ Streitkräften, einen neuen Skin für Portnova, eine Armbanduhr und einen EP-Boost von 10 % für die gesamte Saison.

Neuer Operator – Jackal

Neuer Operator – Jackal: Als brutaler Söldneranführer hat Jackal seine Konkurrenz in den Boden gestampft und rekrutiert nur die stärksten Überlebenden für seine Kompanie. Tragt seine unbarmherzige Aggression in die Schlacht, nachdem ihr ihn auf Stufe 0 freigeschaltet habt – mitsamt seines standardmäßigen Operator-Skins „War Paint“, bei dem er seine charakteristische scharlachrote Maske trägt.

Mit Jackal erhaltet ihr auch seine Operator-Mission „Perseus Mercenary“. Schließt die vier Ziele im Mehrspielermodus ab und bringt mit den Skins „Death Stalker“ und „Sand Scorpion“, einer legendären Visitenkarte, einem Emblem und haufenweise EP Verderben über eure Feinde.

Operator-Skin und Mission für Portnova: Operator-Skin und Mission für Portnova: Der Warschauer Pakt versammelt seine besten Söldner, um die Satelliten zu sichern – darunter die fokussierte und hochintelligente Portnova. Auf Stufe 0 schaltet ihr ihren epischen Operator-Skin „Assassin“ frei und im Verlauf der Operator-Mission „Codebreaker“ kommen weitere Belohnungen hinzu, darunter zwei zusätzliche Operator-Skins.

Armbanduhr „Emerald Trooper“

Armbanduhr „Emerald Trooper“: Egal, ob ihr euch zum ersten Mal ins Gefecht stürzt oder bereits erfahrene Experten seid, mit der Armbanduhr „Emerald Trooper“ habt ihr die Zeit immer genau im Blick.

Saisonaler EP-Boost

Saisonaler EP-Boost: Wenn ihr den Battle Pass von Saison 4 kauft, werden alle EP, die ihr während dieser Saison sammelt, um 10 % erhöht.

Neue Operator-Skins und Vollstrecker

Neue Operator-Skins und Vollstrecker

Jackal und Portnova sind nicht die einzigen mit einem neuen Look für die Wüste. Es gibt über zwei Dutzend neue Operator-Skins, die ihr über den Battle Pass freischalten könnt – darunter einer für den kürzlich genesenen Adler.

Adler-Skin „Boarding Party“ (Stufe 50)

Adler-Skin „Boarding Party“ (Stufe 50): Macht euch auf den Weg zur Brücke und übernehmt die Kontrolle mit Adlers neuem Operator-Skin „Boarding Party“, der ihm eine ramponierte Fliegerjacke und einen Pilotenhelm verpasst, der schon bessere Tage gesehen hat. Schließt seine Operator-Mission ab, um die Operator-Skins „Spotter“ und „Navigator“ zu erhalten.

PLUS den Vollstrecker „Twisted Reverse“ (Stufe 19)

PLUS den Vollstrecker „Twisted Reverse“ (Stufe 19): Verpasst eurem Gegner mit diesem von einer Einsendung inspirierten Vollstrecker einen schnellen Tritt, bevor ihr ihn mit einem verheerenden Armhebel in die Mangel nehmt. Alle Operator können ihn über das Operatormenü in Warzone oder das Waffenmenü in Black Ops Cold War verwenden.

Haufenweise EP durch Operator-Missionen und Token

Haufenweise EP durch Operator-Missionen und Token

Adler, Jackal und Portnova sind nur drei der Operator mit verfügbaren Operator-Missionen durch den vollständigen Battle Pass. Insgesamt erhaltet ihr Zugang zu 12 Missionen, wenn ihr Ziele mit dem entsprechenden Charakter als primären Operator in Warzone oder Black Ops Cold War abschließt.

Neben den Operator-Skins und weiteren kosmetischen Gegenständen erhaltet ihr bei jeder Operator-Mission durch Abschluss aller vier Ziele 9.000 EP als Belohnung. Das macht über 100.000 EP zusätzlich zu den EP, die ihr durch einfaches Spielen und das Abschließen anderer Herausforderungen verdient!

Wer noch mehr EP erhalten will, darunter auch Waffen-EP, hat zwei weitere Gründe, den vollständigen Battle Pass zu erwerben: haufenweise Token für doppelte EP und doppelte Waffen-EP. Im Verlauf der 100 Stufen könnt ihr Token für 6 Stunden und 45 Minuten doppelte Waffen-EP freischalten sowie Token für 6 volle Stunden doppelte EP.

Aber auch mit all dieser verfügbaren Erfahrung werden eure Operator ein paar neue Waffen für die rauen Kampfbedingungen brauchen, die vor ihnen liegen. Zum Glück hat der Battle Pass auch hier genau das Richtige:

Neue kostenlose Basiswaffen

Neue kostenlose Basiswaffen

Die größten Neuzugänge für euer Waffenarsenal sind in dieser Saison ein LMG und ein Sturmgewehr. Beide könnt ihr kostenlos über das Battle Pass-System erhalten und im Online-Modus von Warzone und Black Ops Cold War einsetzen.

MG 82: LMG (Stufe 15)MG 82: LMG (Stufe 15)

Die Feuerrate von leichten Maschinengewehren ist normalerweise nicht sonderlich schnell, aber das MG 82 ist kein normales LMG. Tatsächlich könnte es die anderen drei LMGs in Black Ops Cold War vom Thron stoßen.

Das MG 82 ist ein vollautomatisches LMG, dessen Feuerrate so hoch wie die der MP PPSh-41 ist. Darüber hinaus verfügt es über verbesserte Zielgeschwindigkeit und die größte anfängliche Magazinkapazität seiner Kategorie. Auch wenn es in seiner Klasse den niedrigsten Schaden pro Schuss verursacht, kann es im Mehrspielermodus Ziele auf geringe Entfernung zuverlässig mit fünf Schüssen eliminieren, sofern der Schütze den moderaten Rückstoß unter Kontrolle hat.

C58: Sturmgewehr (Stufe 30)

C58: Sturmgewehr (Stufe 30)

Die Klasse der Sturmgewehre wird um einen neuen Herausforderer bereichert: Mit dem Battle Pass von Saison 4 kommt das C58!

Das C58 kann sich beim Schaden pro Schuss mit der AK-47 messen und hat eine höhere Geschossgeschwindigkeit, allerdings auch eine etwas langsamere Feuerrate. Es ist dafür seinen hohen Schaden auf geringe Entfernung und seine zuverlässige Rückstoßkontrolle bekannt. Standardmäßig fasst es zwar nur 20 großkalibrige Kugeln, aber mit Verbesserungen könnt ihr euch auch für ein Trommelmagazin entscheiden, das Platz für 60 5,56-mm-Geschosse hat. So könnt ihr ein wenig Durchschlagkraft gegen sehr viel mehr Munition eintauschen.

Neue WaffenbaupläneNeue Waffenbaupläne

20 anpassbare Waffenbaupläne, darunter 13 legendäre Waffen und eine Version des neuen LMG mit der Seltenheitsstufe Ultra, stehen euch über den Battle Pass von Saison 4 zur Verfügung.

Folgendes könnt ihr noch vor dem Waffenbauplan der Seltenheitsstufe Ultra auf Stufe 95 im Battle Pass finden:

Sturmgewehr-Bauplan „Monochrome“ (Stufe 5):

Sturmgewehr-Bauplan „Monochrome“ (Stufe 5): Dieser schwarze und verchromte legendäre Waffenbauplan basiert auf einem sowjetischen Urgestein von einem Sturmgewehr und wurde für verdeckte Missionen entwickelt, wo es auf höchste Präzision ankommt. Der GRU-Schalldämpfer und Speznas-Griff mindern den Rückstoß und helfen dabei, unterm Radar zu bleiben. Die elastische GRU-Ummantelung ist vielseitig einsetzbar und bietet großartige Vorteile für die Zielvorrichtung (ZV). Mit 40 Kugeln hat das Speedmag nicht nur eine ordentliche Kapazität, sondern lässt sich auch schnell auswechseln, und mit dem Cavalry Lancer Barrel kann dieses Monster auch Fahrzeuge durchstoßen, sollte es für die Mission erforderlich sein.

MP-Bauplan „Ancient Scarab“ (KOSTENLOS auf Stufe 55)

MP-Bauplan „Ancient Scarab“ (KOSTENLOS auf Stufe 55): Hechtet mit diesem legendären Waffenbauplan über die LZ. Zu ihren fünf vorkonfigurierten Aufsätzen gehören ein Field Agent-Vordergriff für eine bessere horizontale und vertikale Rückstoßkontrolle, ein Trommelmagazin, das die Munitionskapazität der Waffe maximiert, und ein 5mW-Laser, damit sich diese Waffe auch aus der Hüfte akkurat abfeuern lässt. Dazu kommt etwas Speed Tape, um der verringerten ZV-Zeit des Lasers entgegenzuwirken.

Scharfschützengewehr-Bauplan „Ancient Spear“ (Stufe 85)

Scharfschützengewehr-Bauplan „Ancient Spear“ (Stufe 85): Dieses Gegenstück zur MP „Ancient Scarab“ ist ein legendäres, halbautomatisches Scharfschützengewehr, das eine ähnliche goldene, vom alten Ägypten inspirierte Optik hat. Seine fünf Aufsätze können dabei helfen, eure Gegner in die dunklen Tiefen des Gulags zu schicken. Es verfügt über einen verlängerten Lauf für eine erhöhte Geschossgeschwindigkeit und einen Ember Sighting Point auf dem Gehäuse, der die Reichweite der Waffe in Warzone etwas erhöht, zusätzlich zu ihrer normalen Erkennungsdistanz und gesteigerten Genauigkeit beim Schießen aus der Hüfte.

Stufe 95 – Jackpot! Ein reaktiver Waffenbauplan der Seltenheitsstufe Ultra

Stufe 95 – Jackpot! Ein reaktiver Waffenbauplan der Seltenheitsstufe Ultra

Hier wird kein Glück benötigt. Lasst eurem Spaß in Black Ops Cold War und Warzone bis zur Stufe 95 freien Lauf und ihr erhaltet den ganz großen Gewinn für eure nächste Operation: den LMG-Waffenbauplan „High Stakes“ der Seltenheitsstufe Ultra.

Bringt eure Gegner mithilfe der fünf enthaltenen Aufsätze ins Schwitzen: Ein Thermalzielfernrohr, das Rauch durchdringen kann und Gegner in infrarotem Licht erstrahlen lässt, ein Infantry Compensator, der den vertikalen Rückstoß abschwächt, ein 5mW-Laser, um auch aus der Hüfte für Treffsicherheit zu sorgen, ein Cavalry Lancer Barrel, das doppelten Fahrzeugschaden verursacht und keine Nachteile hat, und ein Magazin von 150 Kugeln – für diese Waffe ist nichts Größeres verfügbar.

v1

v2

v3v4

Hinzu kommt noch seine animierte reaktive Eigenschaft – wenn ihr Kills im Mehrspielermodus und Warzone sammelt oder eine bestimmte Anzahl an untoten Kreaturen in Zombies abschlachtet, wird es erst richtig interessant. Mit jeder abgeschlossenen reaktiven Stufe leuchten die neonfarbenen Elemente immer heller. Seine endgültige Form könnte ausreichen, um ein ganzes Viertel mit ausreichend Verruchtheit für die Stadt der Sünde selbst zu überziehen.

Stufe 100 – Wir stellen vor: der erste Operator-Skin der Seltenheitsstufe Ultra

Stufe 100 – Wir stellen vor: der erste Operator-Skin der Seltenheitsstufe Ultra

Ihr habt die Meisterkunstwerke und reaktiven Waffenbaupläne gesehen. Jetzt könnt ihr unter einer Vielzahl von Gegenständen auf Stufe 100, die eines Pharaos würdig wären, auch den allerersten Operator-Skin der Seltenheitsstufe Ultra freischalten.

v1

v2

v3v4

Skin „Iridescent“ der Seltenheitsstufe Ultra und Operator-Mission für Jackal: Zum ersten Mal in Warzone und Black Ops Cold War belebt der Operator-Skin „Iridescent“ Jackal mit einem hypnotisierenden Leuchtmuster, das sich über seinen gesamten Overall und seine Maske erstreckt. Euch ist silbernes oder kupferrotes Leuchten lieber? Dann schließt die enthaltene Operator-Mission ab, um die Operator-Skins „Manta Ray“ und „Copperite“ mitsamt einigen zusätzlichen kosmetischen Gegenständen freizuschalten.

Legendärer Sturmgewehr-Bauplan „Vergessene Oase“

Legendärer Sturmgewehr-Bauplan „Vergessene Oase“: Die „Vergessene Oase“ ist ein beeindruckender Anblick in der LZ, besonders wenn eure Mission in der Wüste stattfindet, und der erste Waffenbauplan, der für das kostenlos im Battle Pass enthaltene neue Sturmgewehr verfügbar ist. Stürmt mit ihrem Duster-Schaftaufsatz direkt nach vorne oder haltet euch weiter hinten und feuert mit ihrem 2x-Zielfernrohr und Geschossgeschwindigkeit erhöhenden Lauf drauf los. Außerdem hat sie einen Vordergriff für horizontale Rückstoßkontrolle und ein FastMag mit 30 Kugeln.

Fahrzeugskin für das Dirt Bike und Emblem von Saison 4

Fahrzeugskin für das Dirt Bike und Emblem von Saison 4: Zwei zusätzliche Ehrenabzeichen runden die Belohnungen ab. Eines davon ist ein Skin für das Dirt Bike, dem neuen Fahrzeug in Warzone, das zuerst in Black Ops Cold War erschienen ist. Beim anderen handelt es sich um ein animiertes Emblem für Saison 4 – ein angemessenes Gütesiegel für ein lückenloses Profil.

Zwei kostenlose Wartrack-Pakete

Zwei kostenlose Wartrack-Pakete

Was lässt sich noch alles im Battle Pass finden? Zwei verfügbare Wartrack-Pakete zum Beginn der Saison, damit ihr mit fetzigen Klängen durch Warzone und Black Ops Cold War düsen könnt.

Black Ops 4 Mixtape (Stufe 72): Ihr habt darum gebeten, und Treyarch liefert. Die Quad-Playlist für nostalgische Hits ist komplett! Freut euch bei diesem Paket mit vier Songs auf „Inferno“, die Titelmelodie des Mehrspielermodus von Black Ops 4, sowie beide Musikstücke aus dem Zombies-Menü („Alistair’s Theme“ und „Damned 4“) und den versteckten Bonus-Song „Reflections“ aus „Tag der Toten“. Hinweis: All diese Songs werden im Musik-Player verfügbar sein, sobald sie freigeschaltet wurden.

’80s Hits 2 (Stufe 94): Auf diesem Mixtape gibt es drei nostalgische Stücke im Stil der 80er, die ihr in den Modi Combined Arms und Multi-Team von Black Ops Cold War im Fahrzeug eurer Wahl aufdrehen könnt, während ihr durch die Straßen von Verdansk, Rebirth Island oder einfach durch die Weltgeschichte rast.

Insgesamt 1.300 COD-Punkte

Insgesamt 1.300 COD-Punkte

Wie in den vorigen Saisons habt ihr die Chance, durch das Battle Pass-System von Saison 4 bis zu 300 COD-Punkte über kostenlose Stufen und bis zu 1.300 COD-Punkte über den kostenpflichtigen Battle Pass zu verdienen. Das ist mehr als genug, um in Zukunft einen Battle Pass oder ein Bundle von Saison 4 zu kaufen.

Die Highlights im Shop für Saison 4 – die ersten zwei Wochen

Woche der Veröffentlichung: Framework, Circuit Board Reactive, Tracer Pack: Anime Blossom

Woche der Veröffentlichung: Framework, Circuit Board Reactive, Tracer Pack: Anime Blossom

In Saison 4 wird zum ersten Mal in Black Ops Cold War eine herausforderungsbasierte Waffe direkt zu Beginn der Saison veröffentlicht, und zusammen mit der Waffe kommt auch ihr erstes Bundle im Shop.

 Framework

Zur Veröffentlichung von Saison 4 wird das „Framework“-Bundle den ersten legendären Waffenbauplan für die Nail Gun enthalten: „Puncture Wound“, eine grausige kosmetische Veränderung dieser neuen Spezialwaffe. Neben weiteren Gegenständen enthält dieses Bundle auch den Vollstrecker „Switcheroo“, die Armanduhr „Horrible Timing“, die einzigartige Geste „Celebratory Smoke“ und die Möglichkeit, zwei Stufen zu überspringen, damit ihr einen Vorsprung habt, um den Battle Pass dieser Saison abzuschließen.

Circuit Board Reactive

Neben dem „Framework“-Bundle wird es in Saison 4 auch das „Circuit Board Reactive“-Bundle geben. Dieses Bundle enthält einen neuen reaktiven Waffenbauplan der Seltenheitsstufe Ultra sowie den epischen Scharfschützengewehr-Bauplan „Resistor“, eine animierte Visitenkarte, ein animiertes Emblem und mehr. Der Bauplan „Mother Board“ basiert auf dem Bullpup-Sturmgewehr aus der ersten Saison von Black Ops Cold War und eignet sich perfekt als Basis für eine Waffe, die alles niedermäht.

Dieser reaktive Waffenbauplan mit fünf Aufsätzen ist im Einsatz und beim Nachladen blitzschnell und erwacht dank modernster holographischer Projektionstechnologie zum Leben, während ihr eure Feinde brutal zur Strecke bringt.

Tracer Pack: Anime Blossom

Auf diese beiden Bundles folgt dann das Bundle „Tracer Pack: Anime Blossom“. Das Bundle enthält einen Skin für Park, der auf Roller Derby und dekorativen Kirschbäumen basiert, und zwei Baupläne, die rosa Blüten-Leuchtspurmunition abfeuern. Aber vom Aussehen dieser Gegenstände sollte man sich nicht täuschen lassen: Diese Waffenbaupläne sind ebenso tödlich wie die gefährlichsten Militärwaffen.

Nach der Veröffentlichung

Nach der Veröffentlichung: Salah trifft ein, Gilded Age wird reaktiv und zwei Meisterkunstwerke

Im späteren Verlauf von Saison 4 wird die NATO über sein charakteristisches Tracer Pack Operator Bundle den Operator Salah aus der Eliteeinheit 777 zur Verstärkung erhalten.

Charakteristisches Tracer Pack Operator Bundle

Dieses Bundle ist gefüllt mit legendären Inhalten, darunter Salah und sein Operator-Skin „Liaison“, Waffenbaupläne für ein Sturmgewehr und ein Taktikgewehr – die beide grüne Leuchtspurmunition abfeuern –, die Geste „Double Guns“ und mehr. Natürlich wird Salah von seinem Komodowaran in den Kampf begleitet, der bereit ist, seinen Feinden als Teil des Vollstreckers dieses Bundles direkt an die Gurgel zu gehen.

Gilded Age V Reactive

Ein weiteres Paket, das im späteren Verlauf der Saison veröffentlicht wird, ist der fünfte Teil der beliebten Reihe „Gilded Age“. Im Bundle „Gilded Age V Reactive“ wird es zum ersten Mal einen goldenen reaktiven Waffenbauplan geben: die „Rough Nugget“, eine MP mit 3-Schuss-Feuerstoß. Wenn ihr ins Schwarze trefft, funkelt diese Waffe mit silbernen, rosaroten und goldenen Effekten. Für mehr Abwechslung in eurem Arsenal sorgen außerdem der Waffenbauplan für das goldene Sturmgewehr „Prospector“ und der Operator-Skin „Schlangenhaut“ für Park.

Tracer Pack: Big Brain Mastercraft

Zu guter Letzt gibt es neue Meisterkunstwerke. Als erstes haben wir das Bundle „Tracer Pack: Big Brain Mastercraft“, das von Science-Fiction-Filmen aus den 80ern inspiriert und mit Elektrizität überladen ist. Diese Kollektion enthält neben zahlreichen epischen Anpassungsgegenständen die MP-Meisterkunst „Neurotransmitter“ und den schlagkräftigen Sturmgewehr-Bauplan „Neurologist“. Die „Neurotransmitter“-Meisterkunst basiert auf der MP aus Saison 2 und ist mit fünf Aufsätzen auf Geschwindigkeit ausgelegt, sodass ihr eure Gegner im Vorbeizischen aus dem Leben pusten könnt.

Tracer Pack: Road Mongrel Mastercraft

Außerdem ist das Bundle „Tracer Pack: Road Mongrel Mastercraft“ enthalten – für alle, die ihr Arsenal um ein kraftvolles LMG erweitern wollen. Das „Road Mongrel“ verwandelt das erste freischaltbare leichte Maschinengewehr in eine rasante, von Motorrädern inspirierte Meisterkunst. Sie kommt mit goldener Leuchtspurmunition und fünf Aufsätzen, darunter das größte Schnellmagazin der Waffe und ein Field Agent-Griff. Darüber hinaus erhaltet ihr auch den epischen MP-Bauplan „Street Legal“, die epische funktionale Minikartenuhr „Road Map“, den Fahrzeugskin „Octane“, eine animierte epische Visitenkarte samt Emblem und mehr.

Sowohl im Shop als auch über den Battle Pass könnt ihr euch für den kommenden Krieg ausrüsten … und jetzt führt die Mission aus.

* Zusätzliche Angaben zu Geschenken:

Gratisbundles, Bundles aus dem Franchise-Shop und zeitlich begrenzte Bundles können nicht verschenkt werden. Bundles aus Modern Warfare können auch nicht in Black Ops Cold War oder Warzone verschenkt werden.

Geschenke können nicht abgelehnt oder erstattet werden. Alle Geschenke sind endgültig und können nicht weiterverschenkt werden.

Beschenkte dürfen ihr Geschenk nicht bereits besitzen. Das gilt sowohl für Bundles aus dem Shop als auch den Battle Pass. Allerdings können Schenkende sooft sie wollen ein bestimmtes Bundle aus dem Shop verschenken. Das bedeutet zum Beispiel, dass eine gesamte Freundesliste passende Operator-Skins erhalten kann, wenn eine großzügige Person allen das gleiche Bundle schenkt.

Solltet ihr Freunden einen Battle Pass oder ein Bundle aus dem Shop kaufen, das sie bereits besitzen, werden keine COD-Punkte abgezogen. Im unwahrscheinlichen Fall, dass zwei Personen im gleichen Zeitraum das gleiche Geschenk verschenken, erhält die Person, deren Transaktion zuerst durchgeführt wurde, das Geschenk.

Die Möglichkeit, Stufen zu überspringen, kann nicht verschenkt werden. Das bedeutet, dass Besitzer des Battle Pass nicht das Battle Pass-Paket erhalten können.

Weitere Informationen zu Call of Duty®: Black Ops Cold War findet ihr auf www.callofduty.com und www.youtube.com/callofduty. Folgt außerdem @Treyarch, @RavenSoftware und @CallofDuty auf Twitter, Instagram und Facebook.

Folgt für weitere Informationen zu Activision-Spielen @Activision auf Twitter, Facebook und Instagram.

Besucht für die neuesten Informationen zu Call of Duty die Website sowie Call of Duty auf YouTube. Folgt auch Call of Duty auf Twitter, Instagram und Facebook.

© 2019-2021 Activision Publishing, Inc. ACTIVISION, CALL OF DUTY, CALL OF DUTY MODERN WARFARE, MODERN WARFARE, CALL OF DUTY BLACK OPS, CALL OF DUTY WARZONE und WARZONE sind Marken von Activision Publishing, Inc. Alle weiteren Marken und Handelsnamen sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.

Nächster Beitrag

  1. Patchnotes zu 22.0
    Hearthstone
    16 Std.

    Patchnotes zu 22.0

    Dieser Patch bereitet das Gasthaus für Gespalten im Alteractal vor und enthält Updates für die Modi Söldner, Schlachtfeld und Duelle sowie die Arena.

Empfohlene Artikel