Blizzard

Die Orc-Statue

Die Orc-Statue
Die Orc-Statue Wenn Besucher durch die Tore des Blizzard-Firmengeländes in Irvine treten, werden sie quasi sofort von der großen Orc-Statue in ihren Bann gezogen!

Wenn Besucher durch die Tore des Blizzard-Firmengeländes in Irvine treten, werden sie quasi sofort von der großen Orc-Statue in ihren Bann gezogen! Die Statue hat einen festen Platz im Herzen der Mitarbeiter bei Blizzard und gilt als beliebter Ort für Treffen, Firmenveranstaltungen, Beiträge in sozialen Netzwerken und unzählige Fotos und Selfies!

Orc-Statue
Entstanden 2007
Informationen

„Erschafft eine überlebensgroße Skulptur eines furchterregenden Orc-Kriegers aus Warcraft, der auf einem Wolf reitet.“ So lautete Blizzards Herausforderung an die neuseeländische Effektschmiede Weta Workshop. Nach über einem Jahr harter Arbeit wacht der mehr als 3 Meter große, 2 Tonnen schwere Orc-Krieger aus Bronze jetzt über Blizzard Entertainments Campus in Irvine.

Erstellung
Bild

Der erste Schritt: die Modellierung
Ein Team in Neuseeland hatte die ursprünglich 30 Zentimeter große Figur eingescannt und daraus ein virtuelles 3D-Modell erstellt.

Details, Details und noch mehr Details
Dieses 3D-Modell wurde dann an ein Fertigungszentrum in China geschickt. Die dortigen Künstler übernahmen das Modellieren, Formen, Abgießen, Wachsen, Bronzieren, Schweißen und Polieren. So entstand aus der virtuellen Figur eine überlebensgroße Statue.

Zu guter Letzt: die Lieferung
Die wuchtige Skulptur wurde dann mit einem speziell dafür angefertigten Stahlwagen und Schiffscontainer transportiert und mithilfe eines Krans in Position gebracht.

Interessante Fakten:

  • Die Skulptur wurde mit einer mechanischen Verbindung entworfen, um sie in zwei Teilen transportieren zu können.
  • Sie besteht aus Bronze mit einem hohen Kupferanteil, weshalb das reine Metall einen rosigen Farbton aufweist.
  • Die Statue in Irvine ist von einem Runenkompass umgeben, in dessen Spitzen Blizzards acht Grundwerte eingemeißelt sind.
  • Außerdem hat Blizzard anlässlich des 10. Jubiläums von World of Warcraft eine Version dieser Statue an Spieler verliehen, die das Spiel seit seiner Veröffentlichung gespielt hatten.

Folgende Personen haben an der „Orc und Wolf“-Statue mitgewirkt:
Entwurf: Nick Carpenter, Sam Didier und Glenn Rane
Skulptur: Eden Small, Richard Taylor und Daniel Cockersell
Herstellung: WETA limited

Nächster Beitrag

  1. Shadowlands: Ein Einblick in die überarbeitete Benutzeroberfläche der Charaktererstellung
    World of Warcraft
    10 Std.

    Shadowlands: Ein Einblick in die überarbeitete Benutzeroberfläche der Charaktererstellung

    Mit der Veröffentlichung von Shadowlands haben sich auch neue Möglichkeiten ergeben, die Charaktererstellung zu überarbeiten und zu optimieren. Werft mit Senior UI Designer Jeff Liu einen Blick hinter die Kulissen, um mehr über die Beweggründe hinter diesen Änderungen zu erfahren.

Empfohlene Artikel